MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > NHL Season 2016/17

  
[ « » ] Insgesamt 25 Seiten: « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von C. Castagnoli:
Wow, einfach nur wow. Ich befasse mich als Pens Fan nicht allzu gross mit den Devils muss ich zugeben, aber well Ben Fn Lovejoy als first pairing eingeplant ist, dann gute Nacht. Versteh mich nicht falsch, er hat eine ganz passable Saison gespielt und gute Playoffs, aber er ist nicht mehr als ein guter 3. Linienspieler welcher bei Not auch mal im second pairing aushelfen kann.

Wenn man ihn aber wirklich als einer der Top 2 einplant kann das meiner Meinung nach nur schief gehen. Ich hoffe es nicht, er hat immer sehr sympathisch gewirkt und ich gönn ihm den Payday.



Okay, ich habe mich da wohl ein bisschen missverständlich ausgedrückt. Ich glaube auch kaum, dass man Lovejoy in der ersten Reihe einplant, sondern eher in der zweiten. Aber er ersetzt Larssons Platz im Kader. Hm, manchmal ist in meinem Kopf zuviel Chaos



Zitat:
Original geschrieben von C. Castagnoli:
Fangen wir bei Nashville an. Du hast sie in der Central (welche wirklich unglaublich stark ist) auf die 5 gesetzt, ich seh sie klar besser. Sie haben meiner Meinung nach die beste D der Liga, zumindest was die Top-4 angeht, dazu Forwards welche zum Grossteil in einem guten Alter sind. Das einzige Fragezeichen ist Rinne.
Er kommt mir bei deiner Einschätzung zu gut weg. Er hatte jetzt 3-4 sehr mässige Jahre, war immer wieder mal verletzt und wird auch nicht jünger. Für mich liegt die Wahrheit leider eher in der Leistung letztes Jahr, seh nicht dass er sich deutlich steigern .wird.



Ich kann deine Bedenken verstehen. Ich war auch echt am Basteln in der Central, denn die ersten 5 kannst du da durchmischen wie du willst, irgendwie tust du allen Unrecht. Und Colorado und Winnipeg sind jetzt auch keine Laufkundschaft.

Es gibt aber einige Fragezeichen bei den Preds, weshalb ich Nashville an 5. Stelle habe: wie kommt Subban nach seiner eher bescheidenen Saison zurück? Kann er Weber wirklich sofort 1:1 ersetzen? Kann Rinne seine alte Form wiederfinden? Und wie kommt das Team mit einem verstärkten Fokus auf das spielerische Element (z.B. durch den Johansen-Trade) klar?

Ich denke, man kann für beide Seiten Argumente finden.

Btw versuche ich, morgen mit den Penguins und Caps weiter zu machen - damit mal ein Ende hergeht

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 04.10.2016, 03:51 Uhr
Beiträge: 6170 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8419637  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sorry für den Doppelpost, aber ansonsten verliert man hier evtl. den Überblick


Pittsburgh Penguins - Ein Cup ist nicht genug

In Pittsburgh hat man den Stanley Cup Triumph zwar natürlich bejubelt, dennoch blieb die Frage: warum hat das so lange gedauert, Sidney? Nach 2009 gab es eine siebenjöhrige Durststrecke und dafür hat man Crosby anno 2005 nicht gedraftet. Daher ist es nur logisch, dass es auch im neuen Jahr nur ein Ziel gibt: Titelverteidigung.


GOALTENDING
Die erste Position ist gleich die interessanteste, denn in den Playoffs hat Matt Murray (22) Langzeit-Nummer Eins Marc-André Fleury (31) den Rang abgelaufen. Zum Start der neuen Saison heißt daher die Frage: Murray oder Fleury? Beide haben in der Regular Season ähnliche Zahlen geliefert (Fleury .921 SVP bei 58 Spielen; Murray .930 bei 13 Einsätzen), in den Playoffs sah es dann ganz anders aus (Fleury .875 in 2 Spielen, Murray .923 in 21 Spielen). Hier bahnt sich zumindest eine Arbeitsteilung an.


DEFENSE
Die Playoff-Toplines stehen weiter, mit Kris Letang (29) an der Spitze. Dahinter stehen Brian Dumouin (25) und Trevor Daley (32). Ben Lovejoy soll intern durch Olli Maatta (22) ersetzt werden. Abgerundet wird die Defensive von Derrick Pouliot (22), Justin Schultz (26) und Ian Cole (27).


FORWARDS
Die erste Linie um Crosby (29) und Patric Hornqvist (29) ist natürlich bärenstark, und wenn man sich einen Evgeni Malkin (30) in der zweiten Reihe leistet, kann die auch nicht so schlecht sein. Doch der Star der Playoffs war die HBK Line um Carl Hagelin, Nick Bonino und "Cheeseburger" Phil Kessel (alle 28). Kessel punktete besser als jeder andere im Team während der Playoffs und zusammen dürten die drei die aktuell beste 3rd Line der NHL geben. Interessanter dürfte sein, wie es mit den Routiniers Chris Kunitz (37), Pascal Dupuis (37) und Matt Cullen (39) weitergeht. Aber selbst wenn ihre Zeit langsam dem Ende entgegen geht: in Daniel Sprong (19) und Dominik Simon (22) stehen schon die nächsten Prospects bereit. Und auch Tom Kühnhackl (24) hat bewiesen, dass er größere Aufgaben übernehmen kann. Wenn man in der Offensive einen schwächeren Punkt finden will, dann vielleicht das PP: bei den Torgaranten vorne geht noch mehr als 18.4% (16. in der Liga).


COACH
Nachdem Mike Johnston es irgendwie geschafft hat, mit diesem Team nicht so wirklich in Schwung zu kommen und die Verantwortlichen sogar die Playoffs schon in Gefahr sahen, übernahm Mike Sullivan Mitte Dezember und führte die Pens bis zum Stanley Cup. Mit dem Erfolg im Rücken kann ihm aktuell niemand was.


FAZIT
Man braucht sich das Team nur ansehen: Letang. Crosby. Malkin. Kessel. Das sind schon Granaten. Wenn beide Goalies sich jetzt auch noch gegenseitig pushen gibt es kaum bessere Lineups als die Penguins. Auch wenn sie in der Regular Season vielleicht manchmal etwas fahrig sind: in den Playoffs ist mit ihnen wieder zu rechnen. Sie könnten durchaus das erste Team seit den Red Wings 1998 sein, das seinen Titel verteidigt.


Machen wir gleich weiter, dann haben wirs hinter uns.


Washington Capitals - Ovi ohne Cup

Seit 2004 Alexander Ovechkin 2004 zu den Capitals stieß, träumt man in Wahington vom ganz großen Triumph. Durch die Dominanz in der Regular Season waren die Hoffnungen natürlich letztes Jahr hoch, dass man endlich das große Ziel erreichen könnte. Doch dann kam Pittsburgh in der zweiten Runde und der Traum war dahin. Die Frage bleibt: Ovi und der Cup - wird das noch was?


GOALTENDING
Braden Holtby (27) gewann die Vezina Trophy. Seine SVP lag bei .922 in der Regular Season und .942 in den Playoffs. Wenn man einen zuverlässigen Goalie in der NHL sucht, ist man in Washington richtig. Allerdings: ausfallen darf Holtby nicht. Der Rosenheimer Philipp Grubauer (24) ist ein ordentlicher Backup - mehr aber (noch) nicht.


DEFENSE
Die defensiven Top-3 im Team - John Carlson (26), Karl Alzner (28) und Matt Niskanen (29) - dürften auch dieses Jahr wieder die meisten Minuten absolvieren. Dahinter wird es interessant: Brooks Orpik ist 36 und damit der Senior der Gruppe. Taylor Chorney (29), Aaron Ness (26), Dmitry Orlov (25) und Nate Schmidt (25) sind alle im besten Alter. Nichtsdestotrotz dürften diese fünf sich die restlichen drei Plätze mehr oder weniger aufteilen. Ebenfalls Eiszeit bekommen könnte Prospect Madison Bowey (21).


FORWARDS
Neben Ovechkin (31) tummeln sich natürlich noch andere begabte Eisläufer, wie Ovis kongenialer Partner Nicklas Backstrom (28), Evgeny Kuznetsov (24), T.J. Oshie (29) oder Routinier Justin Williams (35). Neu hinzu kommen Brett Connolly (24, aus Boston), Lars Eller (27, aus Montréal) und Brad Malone (27, aus Carolina). Vor allem Connolly und Eller sollen den Bottom-Six etwas boost geben. Ebenfalls Augen auf heißt es für Prospect Jakub Vrana (20), der in der AHL bei den Hershey Bears etwa einen Punkt pro Spiel abliefert.


COACH
Barry Trotz geht in sein drittes Jahr in Washington. Viel kann man ihm letztes Jahr nicht vorwerfen, Pittsburgh war in der Serie letztlich besser. Er hat weiterhin genug Spieler um sich, mit denen er den Titel holen kann, der ihm in Nashville 15 Jahre lang durch die Lappen ging.


FAZIT
Die Caps sind weiter stark genug um den Cup auch zu holen. Alle Teambereiche sind stark genug, die Statistiken stimmen (PP war 5., PK 2. in der Liga). Soweit zur Papierform. Aber man muss eben nicht nur in der Regular Season liefern. Die Playoffs werden sie erreichen, sofern nicht die Pest in Washington ausbricht. Dann muss man sehen, ob Washington tatsächlich Stanley-Cup-Potenzial hat - oder ob alles auf dem Papier doch besser aussieht, als es eigentlich ist.


Damit ist die dritte Division fertig. Hier mal ein Vorschlag zum Endstand der kommenden Regular Season in der Metropolitan Division:

1. Pittsburgh Penguins
2. Washington Capitals
3. Philadelphia Flyers
4. New York Rangers
5. New York Islanders
6. New Jersey Devils
7. Columbus Blue Jackets
8. Carolina Hurricanes


Bei Gelegenheit beginne ich dann mal mit der Atlantic Division und den Boston Bruins.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 04.10.2016, 19:15 Uhr
Beiträge: 6170 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8420010  
AlfShumway84 ist offline AlfShumway84
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von AlfShumway84 anzeigen AlfShumway84 eine Private Nachricht schicken Füge AlfShumway84 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Vielen Dank erstmal für das Preview! Als Pens Fan führe ich noch ein paar Punkte aus:

- Goalies: Bei Murray und Fleury gehe ich auch zunächst von Arbeitsteilung aus, um beide bei Laune zu halten. Letztendlich werden aber beide den Anspruch auf die Nr. 1 haben, wenn es verstärkt in Richtung Playoffs geht. Ich kann den Schritt verstehen, dass man erstmal guckt, wie sich Murray weiter entwickelt und sich die Option Fleury erstmal weiter offen hält. Die Frage wird halt sein, ob man Fleury nicht doch noch zur Deadline traden wird, ansonsten würde man Gefahr laufen, Murray im Expansion Draft zu verlieren. Andererseits hat man mit Jarry und Gustavsson noch 2 Talente in der Hinterhand, die in den nächsten Jahren zur Nr. 1 heranwachsen könnten.

- Defense: Maatta würde ohnehin Starter sein, deswegen rücken für Lovejoy also erstmal Schultz und Pouliot eins auf. Bei Pouliot hofft man jetzt endlich auf einen Sprung nach vorne. Bleibt eine entsprechende Entwicklung dieses Jahr aus, kommt man wohl um entsprechende Bust Gedanken nicht mehr herum. Ob vielleicht noch ein weiterer Spieler von unten aufrücken kann, wird die Saison zeigen. Die Pens haben da auch noch einige Kandidaten für die Minors aufgeladen, wo der ein oder andere je nach Eindrücken getestet werden könnte.

- Erwähnenswert ist außerdem, dass Lovejoy der einzig Abgang der Pens ist. Das Stanley Cup Line-Up bleibt also nahezu vollständig zusammen. Dementsprechend muss die Mission also Titelverteidigung lauten.

- Offense: Dupuis wird auf LTIR (Long-term injured reserve) gesetzt, nicht mehr für die Pens auflaufen und entsprechend schaufelt man sich so Salary Cap frei. Das Line-Up aus den Playoffs ist ja bekannt und dazu hat man wie erwähnt noch ein paar Spieler in der Hinterhand. Daniel Sprong als großes Prospect zählt in naher Zukunft erstmal nicht dazu. Hat sich leider einer längerfristige Verletzung zugezogen. Ansonsten hat man hier neben Simon auch noch u.a. Sundqvist, Wilson, Guentzel usw... Von der Entwicklung von Guentzel soll man wohl sehr angetan sein, wie ich in der Off-Season mal gelesen habe... Bei Kunitz und Cullen wird man gucken müssen, welches Leistungslevel sie weiter aufrecht erhalten können. Bei Sheary, Rust, Kühnhackl etc. wie die Weiterentwicklung über eine volle Saison sich nun gestalten wird.

- Warum hat der Erfolg so lange gedauert? Nun ja man hatte eben kein Mike Sullivan die Jahre zuvor. Mike Sullivan hat dem Team u.a. mit dem Speed Hockey eine klare Identität und Spielidee gegeben. Hinzu kommt das Sullivan in den Playoffs wirklich ausgezeichnet gecoached hat und immer wieder die passenden Adjustments gefunden hat. Ich hoffe inständig dass es kein One Year Wonder bleibt, aber bei Sullivan hatte ich bisher immer den Eindruck, dass er weiß was er tut.

--------------------
Stanley Cup Champions 2016 and 2017: Pittsburgh Penguins

Old Post Posted: 04.10.2016, 20:44 Uhr
Beiträge: 1045 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8420048  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Endspurt! Die Atlantic Division fehlt noch und dort starten wir mit...


Boston Bruins - Auf der Suche nach dem Erfolgsrezept

Die Boston Bruins haben nun zweimal in Folge die Playoffs verpasst - kein Wunder, befindet sich das Team doch im Neuaufbau. So wirklich weiß wohl niemand, wo die Bruins stehen. Aber das geht vielen anderen Teams in der Division genauso.


GOALTENDING
Auch wenn Tuukka Rasks (29) GAA seit Jahren stetig steigt (letztes Jahr 2.56), heißt das nicht unbedingt, dass seine Leistung schlechter wird. Seine .915 SVP war zuletzt weiter ordentlich. Mit Anton Khudobin (30) hat er zudem nun einen erfahrenen Backup, der Rask auch bedenkenlos Auszeiten verschaffen kann. Im Schatten der beiden kann Prospect Malcolm Subban (22) weiter reifen.


DEFENSE
Der alte Mann Zdeno Chara (39) will seinen Vertrag bis 2018 erfüllen. Obwohl er mit seiner Erfahrung der jungen Truppe weiter helfen kann und sicherlich immer noch ein ordentlicher NHL Verteidiger ist, sind seine besten Tage klar hinter ihm. Seine TOI (letztes Jahr 24:05) dürfte auch langsam aber sicher zurückgehen. Mehr Zeit auf dem Eis dürften dafür Torey Krug (25) und Adam McQuaid (29) erhalten. John-Michael Liles (35) ist der zweite Routinier im Aufgebot. Ergänzt wird die Defensive durch Kevan (28) und Colin Miller (23) und Joe Morrow (23), sowie wohl Prospect Chris Casto (24). Für Jakub Zboril geht es dagegen wahrscheinlich erst einmal in die AHL.


FORWARDS
Die Sahneschnittchen hat Boston natürlich auf den Center-Positionen: Patrice Bergeron (31) und David Krejci (30) sind schon Bretter. Ex-Blues Kapitän David Backes (32) wird dagegen wohl auf dem rechten Flügel gesehen, während Topschütze Brad Marchand (28) beweisen muss, dass seine 37 Tore letztes Jahr kein Ausreißer nach oben waren. Ähnliches gilt für Ryan Spooner (24) und David Pastrnak (20). Die restliche Supporting Crew mit Matt Beleskey (28), Dominic Moore (36), Jimmy Hayes (26), Zac Rinaldo (26), Fank Vatrano (22) und Riley Nash (27) darf bzw. muss effektiver werden, nachdem mit Loui Eriksson der zweitbeste Scorer (nach Bergeron) weg ist. Dabei mithelfen können vielleicht auch die Prospects Zachary Senyshyn (19), Seth Griffith (23) und Austin Czarnik (23).


COACH
Claude Julien leitet auch weiterhin die Bruins an. In seinem zehnten Jahr wird er aber nun zum achten Mal die Playoffs erreichen müssen. Nicht, dass man ihn in Boston vom Hof jagen würde. Aber eine Weiterentwicklung dürfte erwartet werden und die heißt nach Platz 4 in der Division letztes Jahr nun mal Platz 3 - und damit die Playoffs.


FAZIT
Schwächen sehe ich vor allem defensiv. Die Bruins waren die viertbeste Offensive letztes Jahr (2.88 GA) und wenn man den Abgang von Eriksson auffangen kann gibt es keinen Grund, dort irgendwie nachzulassen. In einer etwas ramponierten Division können die Bruins den dritten Platz durchaus erreichen.


Next up: Buffalo.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 05.10.2016, 19:14 Uhr
Beiträge: 6170 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8420736  
sayonara ist online! sayonara
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von sayonara anzeigen sayonara eine Private Nachricht schicken Füge sayonara zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

McDavid ist nun der jüngste Captain der NHL-Geschichte. Nun ja, mal sehen. Auf der einen Seite hat er letztes Jahr in seinen 45 Spielen gezeigt, dass er wohl der beste Mann in Edmonton auf dem Eis ist und sein wird. Sonst fällt mir nun auch niemand anders ein. Und den Druck hätte er auch ohne "C" gehabt.

Old Post Posted: 05.10.2016, 21:24 Uhr
Beiträge: 4537 | Wohnort: | Registriert seit: 12.07.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8420851  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja, wenn man Zeit hat...


Buffalo Sabres - Bis der Aufschwung kommt

Ähnlich wie die Bruins sind die Sabres im Umbaumodus. Im Gegensatz zu den Bruins dauert der nun aber schon länger und die Frage ist, wann es denn endlich wieder aufwärts geht. Zuletzt konnte man sich um fast 30 Punkte (!!!!!) steigern - von 52 bzw. 54 auf 81. Ist jetzt die Zeit reif für einen ersten, vorsichtigen Angriff auf die Playoffs?


GOALTENDING
Robin Lehner (25) ist die Nummer Eins im Tor (.924 SVP letztes Jahr in 21 Spielen), aber er muss auch fit bleiben. Letztes Jahr kam er als Neuzugang von den Sens nur auf 21 Spiele. Chad Johnson musste dafür wieder meistens in die Bresche springen - was ihm zwar gut gelang (.920), aber er ist nun weg. Die neue Nummer Zwei ist Anders Nilsson (26, aus St. Louis).


DEFENSE
Rasmus Ristolainen (21) gehört zu den talentiertesten und torgefährlichsten Bluelinern seines Alters. Mit 41 Punkten hat er ein Pfund vorgelegt, an dem er nun gemessen wird. Ebenfalls beweisen in seiner zweiten vollen Saison muss sich Jake McCabe (22). Angeleitet werden diese Jungs von Josh Gorges (32), Cody Franson (29) und Zach Bogosian (26). Aufgefüllt wird das Feld von Dmitry Kulikov (25) und Justin Falk (27).


FORWARDS
Natürlich dreht sich das Meiste um Jack Eichels (19) zweites Jahr. Nach 56 Punkten und einem -16 Rating im ersten Jahr hat er weiter Luft nach oben. Mit Kyle Okposo (28), Ryan O'Reilly (25), Evander Kane (25) und Tyler Ennis (26) hat er auch fähige Mitspieler, die noch einige sehr gute Jahre vor sich haben dürften. Hinzu kommen die Routiniers Brian Gionta (37), Matt Moulson (32) und Cody McCormick (33), sowie Prospects Sam Reinhart (20, zweite volle Saison), Justin Bailey (21, bisher 8 Einsätze), Jean Dupuy (21) und vor allem Alexander Nylander (18), das nächste Rohjuwel im Sabres-Schmuckkästchen.


COACH
Bylsma holte 2009 mit einem einundzwanzigjährigem Sidney Crosby den Cup nach Pittsburgh. Gleiches dürfte ihm mit Eichel aktuell (noch) nicht gelingen, aber er hat ein ordentliches Team zusammen und konnte 30 Punkte mehr holen, als die beiden Jahre zuvor. Sofern es nicht signifikant bergab geht, sitzt er meiner Meinung nach ganz fest im Sattel.


FAZIT
Die Sabres verloren letztes Jahr 14 Spiele mit einem Tor Differenz, die viertmeisten in der Liga. Gewinnen sie zwei Drittel davon, spielen sie um die Playoffs mit. Das Team wird weiter lernen, daher ist es fraglich ob es jetzt bereits für die Postseason reichen wird. Ich rechne eher mit einer Weiterentwicklung und einem Kampf bis in den April, allerdings ohne glücklichen Ausgang - vorerst.


Next up: Detroit Red Wings.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 05.10.2016, 22:44 Uhr
Beiträge: 6170 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8420884  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Und weiter, immer weiter.

Detroit Red Wings - The Streak, Teil 26?

Eigentlich schon der blanke Wahnsinn: seit einem Vierteljahrhundert erreichen die Red Wings konstant die Playoffs. Aber wie jede Streak wird auch diese irgendwann enden, dazu muss man kein Prophet sein. Doch wann ist es soweit?


GOALTENDING
Petr Mrazek (24) hat letztes Jahr Jimmy Howard (32) den Rang abgelaufen. Howard ist aktuell ein Trade Kandidat, denn mit $5.29 Mio. Cap-Hit ist er für einen Backup eigentlich zu teuer. Mrazek (letztes Jahr .921 SVP) dürfte auch dieses Jahr wieder starten und, sofern Howard getradet wird, auch noch mehr Spiele absolvieren als letztes Jahr (54 in der Regular Season).


DEFENSE
Niklas Kronwall (35) wird die Defensive weiter anführen. Ihm zur Seite stehen der sich ständig verbessernde Arbeiter Danny DeKeyser (26), sowie Mike Green (30). Dazu gesellen sich Alexey Marchenko (24), Brendan Smith (27) und Jonathan Ericsson (32), die einen guten Altersmix bringen. Dazu könnte Prospect Ryan Sproul (23) ein paar Einsätze erhalten.


FORWARDS
Mit Pavel Datsyuk (in die KHL zu St. Petersburg) geht den Red Wings natürlich einer der produktivsten Spieler verloren. Die Hoffnung liegt auf Thomas Vanek (32, aus Minnesota) und Frans Nielsen (32, von den Islanders), ihn zu ersetzen. Henik Zetterberg (35) hat auch noch genug Benzin im Tank um eine weitere Saison auf Topniveau zu liefern. Dazu kann man von Dylan Larkin (20) in seinem zweiten Jahr eine Steigerung erwarten. Steve Ott (34, aus St. Louis) dürfte Physis in die Bottom-Six bringen. In Riley Sheahan (24), Tomas Tatar (25), Teemu Pulkkinen (24) und Tomas Jurco (23) hat man zudem weitere junge Spieler, die sich im Schatten der etablierten um Zetterberg, Abdelkader (29) und Co. entwickeln werden.


COACH
Jeff Blashill hatte letztes Jahr den vielleicht schwierigsten Job der NHL, als er die Red Wings von Mike Babcock übernahm. Kein einfacher erster Job als NHL-Chefcoach, aber er bewies Ruhe und Führungstalent. Die Playoffteilnahme war das Ziel und das wurde erreicht. Auch wenn es diesmal nicht klappen sollte, dürfte Blashill nicht groß zur Debatte stehen.


FAZIT
Wann erwischt es die Red Wings? Dieses Jahr wäre ein heißer Tipp. Zwei Teams sollten die Division unter sich ausmachen, dahinter ist viel möglich. Die Red Wings sind weiter gut genug, um die Playoffs zu erreichen. Das Problem ist, dass dies auch für 2-3 andere Teams in der Division gilt, die von Platz 3-7 ziemlich ausgeglichen ist. Wenn, dann scheint eine Playoff-Teilnahme für mich nur über die Wildcard möglich. Müsste ich aber eine Antwort geben, auf Tod und Verderb, würde ich am Ende des Jahres wohl Michael Cole zitieren: The Streak...is over.


Da ich übers Wochenende nicht zuhause bin, geht es hier ab Dienstag weiter - dann mit den Florida Panthers.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 06.10.2016, 21:30 Uhr
Beiträge: 6170 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8421459  
sayonara ist online! sayonara
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von sayonara anzeigen sayonara eine Private Nachricht schicken Füge sayonara zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Siege gegen die Flames und Oilers sind auch in der Pre-Season immer wieder schön.

Old Post Posted: 07.10.2016, 18:19 Uhr
Beiträge: 4537 | Wohnort: | Registriert seit: 12.07.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8421904  
sayonara ist online! sayonara
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von sayonara anzeigen sayonara eine Private Nachricht schicken Füge sayonara zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Für Ehrhoff geht es nun zurück nach Deutschland. Die Bruins haben ihm nach dem Tryout nun aus dem Roster gestrichen. Danke für die zwei Jahre in Vancouver und der tollen Saison 2010/11.

Wenn ich sehe, dass Gustav Forsling es nun erstmal in den Hawks-Roster geschafft hat, wird mir übel. Damals rar gesät mit Defense Prospects und unser GM tradet ihn einfach weg... für nichts und wieder nichts... Ach ne, für Clendening, der auch schon in Zwischenzeit wieder bei den Oilers, Pens und nun Rangers ist haha...

Old Post Posted: 11.10.2016, 11:22 Uhr
Beiträge: 4537 | Wohnort: | Registriert seit: 12.07.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8425048  
Shogun ist offline Shogun
MoonSurfer 10000

Profil von Shogun anzeigen Shogun eine Private Nachricht schicken Füge Shogun zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zunächst mal Hut ab vor deinen Einschätzungen zu den NHL Teams!

Als Ducks Fan muss ich aber ein paa Dinge anmerken:

Im Tor werden Bernier und Gibson sich IMO zu ca 40:60 teilen, vorausgesetzt Gibson schafft es einmal gesund zu bleiben. Darauf würde ich keine 5 Cent wetten. Der Typ ist aus Glas.

Unsere Defensive ist bei weitem nicht so toll wie es scheinen mag: Lindholm ist zur Zeit gar nicht unter Vertrag und um ihn uns leisten zu können muss Fowler, Despres, Stoner oder Bieska gehen. Stoner hat keinen Wert (eben erst durch Waivers gefallen), Bieska diese Null hat eine NTC und Despres ist durch die vielen Concussions auch ein Schatten seiner früheren Leistungen. Bleibt nur mehr Fowler und wenn der gehen muss um Platz für den Schweden zu machen dann verbessern wir uns nicht sondern treten bestensfalls auf der Stelle.

Bei unserem Forward Core muss ich aus Verzweiflung lachen. Getzlaf und Perry haben ihre guten Tage, in den Playoffs aber völlig zu vergessen. Grundsätzlich sind wir in der Offensive sicherlich schlechter als in den Jahren zuvor, da man etablierte Scorer mit Rookies und totem Fleisch wie Boll ersetzt hat.

Coaching: Ich konnte es nicht glauben, dass Randy Caryle zurück geholt wurde. Der Typ gegen den der Locker Room rebelliert hat. Der Typ der mit seiner Philosophie nicht ins Jahr 2016 passt. Und warum ihm der 2007 Playoff Sieg von manchen angerechnet wird verstehe ich nicht. Dieses Team hätte ein Affe zum Cup führen können, so gut waren sie besetzt.

Fazit: Ich wäre überrascht wenn wir die Playoffs erreichen. LA muss man immer auf dem Zettel haben, San Jose hat sich selbst neu erfunden und zu alter Stärke gefunden, Edmonton wird heuer einen Push machen und Arizona eventuell auch. Wird ein bitteres Jahr für die Ducks.

--------------------
¡Tranquilo! あっせん な よ.

Old Post Posted: 12.10.2016, 09:43 Uhr
Beiträge: 11290 | Wohnort: | Verein: BVB, Anaheim Ducks | Registriert seit: 07.08.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8425770  
Klocky ist offline Klocky
MoonMember

Profil von Klocky anzeigen Klocky eine Private Nachricht schicken Besuche Klocky's Homepage! Füge Klocky zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die NHL bleibt bis einschließlich 2019/20 bei SPORT1US, man zeigt 140 Spiele pro Saison live, also mehr als doppelt so viele wie bisher.

http://www.sport1.de/us-sport/nhl/2...t-bei-sport1-us

--------------------
“I’ve heard that a lot — ‘you guys have great chemistry’. We heard that with [American] Alpha, we heard that with Enzo [Amore] & Cass, then we heard that with the Vaudevillains. Do we actually have great chemistry with those four or five tag teams, or are we just that good? We’re just that good. It sucks hearing that, great chemistry. We have great chemistry because we’re GOOD. We’re the BEST. We ARE the chemistry.” - Scott Dawson

Old Post Posted: 12.10.2016, 11:11 Uhr
Beiträge: 55093 | Wohnort: NRW | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 30.11.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8425871  
Grissom ist online! Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Klocky:
Die NHL bleibt bis einschließlich 2019/20 bei SPORT1US, man zeigt 140 Spiele pro Saison live, also mehr als doppelt so viele wie bisher.

http://www.sport1.de/us-sport/nhl/2...t-bei-sport1-us




DAZN zeigt ebenfalls NHL: http://www.spox.com/de/livestream/n...m_campaign=post



NHL.tv mit 60 fps bleibt trotzdem die erste Wahl.

--------------------
YeaOh!

Dakota Kai - #TeamKick
Io Shirai - #TenkuNoItsujo

Old Post Posted: 12.10.2016, 16:33 Uhr
Beiträge: 55789 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426104  
Lauren Southern ist offline Lauren Southern
MoonSurfer 10000

Profil von Lauren Southern anzeigen Lauren Southern eine Private Nachricht schicken Füge Lauren Southern zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nur die Schweiz schaut wegen Teleclub mal wieder in die Röhre. Eigentlich eine Frechheit von DAZN, hier monatlich mehr zu verlangen als in Deutschland. Ohne Serie A, Ligue 1, Schottische Liga und NHL. Das ist eigentlich nicht zu rechtfertigen.

--------------------
2/4/18 - Super Bowl LII - Philadelphia Eagles 41-33 New England Patriots

WORLD FUCKING CHAMPIONS

Old Post Posted: 12.10.2016, 16:39 Uhr
Beiträge: 17860 | Wohnort: Schweiz | Verein: FCSG/EHCO | Registriert seit: 29.01.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426113  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich hoffe, es hat euch bisher gefallen. Natürlich muss ich zugeben, dass ich nicht jedes Team aufs kleinste Detail hin verfolge und für das aktuelle Roster die Website zu Rate ziehe. Aber ich denke, als kleiner Überblick war diese Vorschau-Reihe nützlich und ich hoffe, ihr hattet auch nur halb so viel Spaß beim Lesen, wie ich beim Schreiben

Damit - auf die letzten fünf!


Florida Panthers - Die alten Männer und ein Meer von Jugend

Nach dreijähriger Playoff-Abstinenz zogen die Panthers wieder mal in die Postseason ein - wo allerdings direkt in der ersten Runde gegen die Islanders Schluss war. Nicht, dass man das schlechtere Team war. Aber manchmal ist das dann so. Die Frage ist nun: kann das Team den Aufwärtstrend bestätigen?


GOALIES
Roberto Luongo (37) wird den Saisonstart verpassen. Mit James Reimer (28, aus San Jose) hat man aber einen ordentlichen Back-Up verpflichtet, der diese Zeit überbrücken kann. Die Frage wird eher sein, ob Luongo direkt wieder die Form des Vorjahres findet (.922 SVP).


DEFENSE
GM Tom Rowe gelang der große Coup teamintern: er verlängerte Aaron Ekblads (20) Vertrag gleich mal um acht Jahre. Ansonsten blieb wenig beim alten: Jason Demers (28, aus Dallas), Mark Pysyk (24, aus Buffalo) und Keith Yandle (30, von den Rangers) sind neu und sollen Gudbranson, Mitchell, Campbell und Kulikov ersetzen. Dazu kommen Steven Kampfer (28) und Alex Petrovic (24), sowie der talentierte, aber NHL-unerfahrene Michael Matheson (22, letztes Jahr acht Einsätze). Wie das alles zusammenpassen wird, dürfte spannend werden. Klar ist: Luft nach oben gibts im PK (79.5%, 24. in der Liga) genug.


FORWARDS
Der ewige Jagr (44) spielt den Papi für die jungen Wilden Alexander Barkov (21), Jonathan Huberdeau (23), Vincent Trocheck (23) und Neuzugang Jared McCann (20, aus Vancouver). Unterstützt wird er dabei von Shawn Thornton (39), Derek McKenzie (35) und Jussi Jokinen (33). Die Frage ist bei dieser alten Garde wie jedes Jahr, ob sie ihr Niveau halten können. Dringend verbesserungsbedürftig für ein Playoff-Team: das PP (16.9%, 23. in der Liga). Da Nick Bjugstad (24) noch länger verletzt fehlt, könnte Prospect Jayce Hawryluk nach seiner 106 Punkte Season in Brandon (WHL, in 58 Spielen) schnell erste NHL Erfahrung bekommen.


COACH
Gerard Gallant geht in sein drittes Jahr bei den Panthers. Bisher ging es klar bergauf: von 66 Punkten im Jahr vor seiner Übernahme, über 91 Punkte, hin zu 103 Punkten und der Playoff-Teilnahme letztes Jahr. Aber der Kern der Truppe wird nicht jünger. Gallant dürfte genug Kredit haben um die Playoffs verpassen zu dürfen, sofern das Team sich weiterentwickelt.


FAZIT
Ob die Panthers ihre Vorsaison bestätigen können? Schwierig. Man profitierte in meinen Augen in Florida auch von der schwächelnden Konkurrenz in Montréal und Boston. Viel dürfte von den Routiniers abhängen, wobei dann immer noch das Defensivexperiment wacklig scheint. Daher tendiere ich, auch aufgrund der wiedererstarkten Konkurrenz, eher zu einem Rückschlag.


Nachher geht es hier noch weiter mit Les Canadiens de Montréal.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 12.10.2016, 21:05 Uhr
Beiträge: 6170 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426338  
sevillista ist offline sevillista
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von sevillista anzeigen sevillista eine Private Nachricht schicken Füge sevillista zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich habe die Teams immer mitgelesen, Cymaen. Tolle Arbeit. War das Tippspiel zu aufwendig? Schade, dass es dieses Jahr keins gibt.

Die Hawks starten heute Nacht direkt gegen die Blues. So intensiv bin ich noch nicht drin, mal schauen wie es läuft. Hoffentlich schlagen ein paar Neulinge gleich ein, sonst sieht es in den Reihen 3 und 4 Offensiv eher dünn aus.

Old Post Posted: 12.10.2016, 21:35 Uhr
Beiträge: 28268 | Wohnort: Bayern | Verein: Sevilla FC | Registriert seit: 22.02.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426361  
HARDY-BOYZ ist online! HARDY-BOYZ
MoonSurfer 5000

Profil von HARDY-BOYZ anzeigen HARDY-BOYZ eine Private Nachricht schicken Füge HARDY-BOYZ zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Keine 22 Minuten gespielt, Hattrick Matthews

Old Post Posted: 13.10.2016, 01:21 Uhr
Beiträge: 8775 | Wohnort: Krefeld | Registriert seit: 08.09.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426458  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von HARDY-BOYZ:
Keine 22 Minuten gespielt, Hattrick Matthews



Der Messias ist da

Zum Tippspiel: ich war völlig auf 15.10. eingestellt. Na ja. Ab nächster Woche gehts los.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 13.10.2016, 01:33 Uhr
Beiträge: 6170 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426460  
HARDY-BOYZ ist online! HARDY-BOYZ
MoonSurfer 5000

Profil von HARDY-BOYZ anzeigen HARDY-BOYZ eine Private Nachricht schicken Füge HARDY-BOYZ zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

4-3 Matthews

Old Post Posted: 13.10.2016, 01:57 Uhr
Beiträge: 8775 | Wohnort: Krefeld | Registriert seit: 08.09.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426467  
Lauren Southern ist offline Lauren Southern
MoonSurfer 10000

Profil von Lauren Southern anzeigen Lauren Southern eine Private Nachricht schicken Füge Lauren Southern zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Holy Shit, Auston Matthews. Wow.

Schön, dass ich das Wunderkind mal live aufm Eis gesehen hab.

--------------------
2/4/18 - Super Bowl LII - Philadelphia Eagles 41-33 New England Patriots

WORLD FUCKING CHAMPIONS

Old Post Posted: 13.10.2016, 04:13 Uhr
Beiträge: 17860 | Wohnort: Schweiz | Verein: FCSG/EHCO | Registriert seit: 29.01.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426475  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

4-5 verloren, aber die Jungen machen jetzt schon Spaß. Macht Hoffnung auf die nächsten 2-3 Jahre

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 13.10.2016, 04:36 Uhr
Beiträge: 6170 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426477  
Lauren Southern ist offline Lauren Southern
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Lauren Southern anzeigen Lauren Southern eine Private Nachricht schicken Füge Lauren Southern zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Oilers kassieren schön mal zwei Shorthander in Folge. die sollten besser gar nicht mehr Powerplay spielen.

Erstes NHL-Tor für Jesse Puljujärvi. im Powerplay. Sollte nun auch durch sein für die Oilers.

Beitrag editiert von Lauren Southern am 13.10.2016 um 06:00 Uhr

--------------------
2/4/18 - Super Bowl LII - Philadelphia Eagles 41-33 New England Patriots

WORLD FUCKING CHAMPIONS

Old Post Posted: 13.10.2016, 05:02 Uhr
Beiträge: 17860 | Wohnort: Schweiz | Verein: FCSG/EHCO | Registriert seit: 29.01.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426479  
TobyAlderweireld ist online! TobyAlderweireld
MoonSurfer 20000

Profil von TobyAlderweireld anzeigen TobyAlderweireld eine Private Nachricht schicken Füge TobyAlderweireld zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Matthews mit einem krassem Saisonstart. Wahnsinn.

Auch sehr geil dass die Blues gleich mal die Hawks bezwungen haben . Die Leistungsträger gleich mal mit hervorragenden Leistugnen.

--------------------
Schwenninger Wild Wings - FC Bayern München - Tottenham Hotspur - Stuttgarter Kickers - St. Louis Blues
Hugo Lloris - Serge Aurier, Toby Alderweireld, Jan Vertonghen, Davinson Sanchez, Danny Rose - Eric Dier/ Victor Wanyama, Mousa Dembele - Dele Alli, Christian Eriksen - Harry Kane // Mauricio Pochettino - COYS

Old Post Posted: 13.10.2016, 10:18 Uhr
Beiträge: 22337 | Wohnort: Stuttgart | Registriert seit: 19.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426652  
Grissom ist online! Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Auston Matthews

Schade, dass es zum Sieg nicht mehr gereicht hat aber das machte schon Hoffnung für die nächsten Jahre. Neben Auston haben mir Marner und Nylander super gefallen. Die Defensive war leider wieder der Schwachpunkt. Andersen konnte auch nur selten glänzen.

--------------------
YeaOh!

Dakota Kai - #TeamKick
Io Shirai - #TenkuNoItsujo

Old Post Posted: 13.10.2016, 16:42 Uhr
Beiträge: 55789 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8426985  
Mark Webber ist online! Mark Webber
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Mark Webber anzeigen Mark Webber eine Private Nachricht schicken Füge Mark Webber zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was ist denn Matthews für ein Tier?

Im Home Opener erstmal schön gegen die Kings gewonnen.

--------------------
"I just want to be a Canadian Gangster, that’s it. I Have a ‘stache, I say sorry, I cry, that’s it man." - Olivier Aubin-Mercier

FC Bayern München | Chicago Fire | Mark Webber - 200th Grand Prix | Thanks Logan | Thanks Sega | Kyle Korver - NBA All Star 2015

Old Post Posted: 13.10.2016, 17:07 Uhr
Beiträge: 16915 | Wohnort: Niederhadamar | Registriert seit: 19.04.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8427005  
Mark Sanchez ist online! Mark Sanchez
MoonModerator

Standardicon Profil von Mark Sanchez anzeigen Mark Sanchez eine Private Nachricht schicken Füge Mark Sanchez zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cymaen:
New York Rangers

Die Leistungsträger altern unaufhaltsam und die Frage stellt sich damit: schließt sich das Fenster zum Cup langsam?


Ich hatte es nach dem Playoff-Aus geschrieben und meine Meinugn hat sich seitdem nicht geändert. Das Titel-Fenster sollte für die Rangers auf Jahre zu sein. Die Stars altern und mit jungem Blut ist in den nächsten Jahren nicht zu rechnen durch die vielen (erfolglosen) Trades der letzte Jahre.

Zitat:
DEFENSE
Mit Keith Yandle haben die Rangers schon einen schmerzhaften Verlust zu verzeichnen. Die Frage wird sein, wer ihn ersetzen soll. Adam Clendening (23) hat immerhin erste NHL Erfahrung (50 Spiele), genauso wie Dylan McIlrath (24, 37 Spiele). Die große Hoffnung liegt allerdings auf Prospect Brady Skjei (22, 7 Spiele).


Skjei hat letztes Jahr in den wenigen Spielen in der Regular Season und den Playoffs einen guten Eindruck hinterlassen. Es wäre wünschenswert, dass er den freien Platz in der Defense ausfüllen wird. Unabhängig davon sehe ich die Rangers hier aber im Vergleich zum Vorjahr schlechter besetzt.

Zitat:
FORWARDS
Rick Nash (32) ist für die Rangers ein Brett. Aber er muss fit bleiben, was letztes Jahr nicht der Fall war. Hinzu kommen mit Mats Zuccarello (29), Chris Kreider (25), Derek Stepan (26) und Tanner Glass (32) Leute, die bereits seit Jahren im Rangers-Erfolgsteam spielen, sowie die hauseigenen Jungspunde J.T. Miller (23), Kevin Hayes (24), Jesper Fast (24) und Oscar Lindberg (24).


Tanner Glass und Rangers-Erfolgsteam in einem Satz fühlt sich sehr falsch an. Die Verpflichtung von Glass kann man im Rückblick nur als Flop bewerten. Wurde im Camp auch bereits vorzeitig in die AHL geschickt.

Bei deiner Auflistung hast du mit Buchnevich und Vesey zwei wichtige Namen vergessen. Buchnevich ist das letzte größere Talent bei den Rangers, der sich erfreulicherweise für einen Wechsel aus Russland in die Staaten entschieden hat und heute im Duell gegen die Islanders direkt sein Debüt geben wird. An Jimmy Vesey war im August die halbe Liga interessiert, mit dem Glauben, dass er bei vielen Teams ein Top 6 Forward sein könnte. Angesichts des überschaubaren Talente-Pools ein echter Glücksfall für die Rangers.

--------------------
New York Jets - Rebuilding since 1969

Old Post Posted: 13.10.2016, 23:05 Uhr
Beiträge: 15793 | Wohnort: Leipzig | Registriert seit: 27.10.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8427247  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 19:16 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 25 Seiten: « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > NHL Season 2016/17


  

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10265899 Sekunden generiert (81.94% PHP - 18.06% MySQL - 18 queries)