MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [Kolumne] Rebooking the History of WWE

  
[ « » ] Insgesamt 76 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Jason Crutch ist offline Jason Crutch
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jason Crutch anzeigen Jason Crutch eine Private Nachricht schicken Füge Jason Crutch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Knitter:



Was Razor und einen Titelverlust betrifft...dann würde ich den Titel aber bereits beim KOTR wechseln lassen, damit der Weg frei wäre für ein mögliches Champion-Titelmatch beim Summerslam.
Wer sind denn mögliche Kandidaten?

Crush
Er wurde ja mit Storylines in "unserer" WWF gut positioniert. Von daher wäre er wirklich ein Kandidat auf den Titel. Das Problem ist, dass wir uns immer an den reellen Wrestlern orientieren und uns deswegen täuschen lassen, denn da war Crush wirklich kein Kandidat für einen Titel

Bam Bam Bigelow
Die Frage ist: Wo wollt ihr mit ihm hin? Soll er tatsächlich zum No 1 Contender werden beim KOTR auf Brets Titel? Dann würde er wegfallen.

Doink
Warum nicht? In "unserer" WWF ist er ja immer noch Heel, und wenn wir uns erinnern: Der Heel-Doink war einfach TOP! Also kann er in meinen Augen LOCKER Intercontinental-Champion sein. Auch hier lassen wir uns wohl vom lustigen Face-Doink blenden...

Ich glaube, dann wirds schon mau...Außer man zaubert jemanden hervor, mit dem man nicht rechnet...

Diesel wollt ihr auch auf die Card, aber nicht gegen Bret...wieso dann nicht Diesel den Intercontinental-Champion-Titel geben? Muss ja nicht für lange sein...nur als Übergangslösung, um den Gürtel dann an einen Face zugeben...(Tatanka? 1-2-3-Kid?) Dann könnte Shawn am Turnier teilnehmen, allerdings wäre ein Tag-Team-Titelgewinn für die Dudes with Attitudes nach hinten verschoben, was allerdings nicht weiter schlimm wäre. Der Tag-Team-Titel würde ich meinen könnte locker bei ner Weekly wechseln:

Ich werfe einfach mal was in den Raum:

KOTR
WWF-Titel Bret Hart (c) vs Bam Bam Bigelow /w Ted DiBiase
Sieger: Bret Hart

Intercontinental-Titel Razor Ramon (c) vs Diesel /w Shawn Michaels
Sieger: Diesel (durch gütige Mithilfe von Shawn Michaels) -> Friede Freude Eierkuchen bei den Dudes

Turnier
Shawn Michaels /w Diesel vs Bob Holly (Sieger Shawn Michaels)
Tatanka vs Jeff Jarrett (Sieger Tatanka)
Owen Hart vs Mabel (Sieger Owen Hart)
Doink vs 1-2-3 Kid (Sieger 1-2-3 Kid)

Tatanka vs Shawn Michaels /w Diesel (Sieger Tatanka STREITIGKEITEN, weil Shawn Diesel vorwirft, nachdem er den IC-Titel gewonnen hat, sei er ihm scheissegal und hätte ihm nicht richtig beigestanden)
Owen Hart vs 1-2-3 Kid (Sieger Owen Hart)

Owen Hart besiegt Tatanka im Turnierfinale

Folgen:
-Bret verteidigt und geht nun beim Summerslam in den Käfig gegen Owen
-Owen Hart is King of the Ring
-Diesel ist IC-Champ
-Razor ist frei für den Main Event
-Streitigkeit Diesel/Shawn auf dme nächsten Level (Eifersucht von Shawn wegen Titelgewinns Diesel)

Zukunft:
Diesel könnte den Titel schon vor dem Summerslam verlieren (Streitigkeiten werden weiter vorangetrieben, weil Diesel Shawn beschuldigt). Die Dudes erhalten ein Tag-Team-Titelmatch für den Summerslam, wo sie den Titel wieder gewinnen (VORERST wird der Schein gewahrt, sie würden sich wieder blendend verstehen).

Wäre ein zweiter Ansatz.



Was mir persönlich ÜBERHAUPT nicht gefällt, ist, ein Turnier bei der Survivor Series abzuhalten. Die Series ist etwas besonderes, nur einmal im Jahr gibt es Elimination Matches. Also würde ich sie auch austragen. Turniere können bei späteren PPV's immer noch abgehalten werden (wenn wir dann 12 im Jahr haben). Aber jetzt sie Series opfern für ein Turnier, würde ich niemals machen. Wäre schade drum. Erinnern wir uns selber dran, wie schade wir es immer finden, dass die Sereis nicht mehr das ist was sie früher war Ihr wollt die Tradition tatsächlich zerstören? Außerdem gab es eh erst das KOTR-Turnier, da wollt ihr kurz darauf wieder ein Turnier veranstalten?
Wie wäre es denn mit einem ähnlichen Lösungsansatz, den ich weiter oben gebracht habe? ein Multimen-Tag-Team-Match um den Titel?

--------------------
CeNation - John Cena Fan Club Mitglied Nr. 12!
Nur der VfL Borussia!

Old Post Posted: 11.10.2012, 13:15 Uhr
Beiträge: 1565 | Wohnort: 94538 Fürstenstein | Registriert seit: 13.12.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994215  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Man kann ja auch das Cage Match bei der Survivor Series bringen und den Royal Rumble als Titelmatch. Nachteil: Genau das selbe gab es 3 Jahre zuvor.

Old Post Posted: 11.10.2012, 13:27 Uhr
Beiträge: 2108 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994225  
Jason Crutch ist offline Jason Crutch
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jason Crutch anzeigen Jason Crutch eine Private Nachricht schicken Füge Jason Crutch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:
Man kann ja auch das Cage Match bei der Survivor Series bringen und den Royal Rumble als Titelmatch. Nachteil: Genau das selbe gab es 3 Jahre zuvor.



Oder falls ihr tatsächlich ein No Contest haben wollt (was ich PERSÖNLICH) gar nicht unbedingt heraufbeschwören würde, kann das Turnier/Battle Royal whatever um den vakanten Titel an demselben Abend stattfinden, wie die Bodyslam-Challenge. Dann is das eben eine Special-Night, außerhalb RAW/Superstars/Challenge, oder was damals genau lief, weiß es nimmer

--------------------
CeNation - John Cena Fan Club Mitglied Nr. 12!
Nur der VfL Borussia!

Old Post Posted: 11.10.2012, 13:31 Uhr
Beiträge: 1565 | Wohnort: 94538 Fürstenstein | Registriert seit: 13.12.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994229  
Rockwilder ist offline Rockwilder
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Rockwilder anzeigen Rockwilder eine Private Nachricht schicken Füge Rockwilder zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jason Crutch:
Was mir persönlich ÜBERHAUPT nicht gefällt, ist, ein Turnier bei der Survivor Series abzuhalten. Die Series ist etwas besonderes, nur einmal im Jahr gibt es Elimination Matches. Also würde ich sie auch austragen. Turniere können bei späteren PPV's immer noch abgehalten werden (wenn wir dann 12 im Jahr haben). Aber jetzt sie Series opfern für ein Turnier, würde ich niemals machen. Wäre schade drum. Erinnern wir uns selber dran, wie schade wir es immer finden, dass die Sereis nicht mehr das ist was sie früher war Ihr wollt die Tradition tatsächlich zerstören? Außerdem gab es eh erst das KOTR-Turnier, da wollt ihr kurz darauf wieder ein Turnier veranstalten?
Wie wäre es denn mit einem ähnlichen Lösungsansatz, den ich weiter oben gebracht habe? ein Multimen-Tag-Team-Match um den Titel?


Hast Recht was die "Entwertung" der Series angeht, ich wäre ja daher auch dafür dass Turnier in den Weeklies zwischen Slam und Series zu bringen und maximal das Finale bei der Series (evtl. das auch schon eher in einer Weekly)!

Ein Multimen-Tag-Team-Match um einen Singles-Titel wirkt auf mich irgendwie zu "Attitude"-mäßig, kommt IMO zu früh, sowas sollte man frühestens ab 1997/98 bringen!

Aber noch mal eine ganz generelle Frage: Soll dieses Rebooking-Projekt eigentlich ein endliches Projekt sein, dass irgendwann wieder auf das reale Booking der WWF/E in einem bestimmten Jahr hinführt oder ist dies ein un-endliches Projekt, dass den WWF/E-Ablauf bis heute und darüber hinaus neu schreiben soll??

--------------------
Punk wins! Punk wins! Punk wins!

Save_us.Y2J

Old Post Posted: 11.10.2012, 14:19 Uhr
Beiträge: 3890 | Wohnort: North Coast | Verein: HSV | Registriert seit: 23.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994309  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Pfeil Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde nicht, dass ein WWF Title Turnier die Show entwertet. Im Gegenteil. Der Name passt sogar zum Thema. Außerdem können zusätzlich zwei traditionelle Survivor Series stattfinden.

Old Post Posted: 11.10.2012, 14:38 Uhr
Beiträge: 30332 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994333  
Lord Byron ist offline Lord Byron
MoonRookie

Standardicon Profil von Lord Byron anzeigen Lord Byron eine Private Nachricht schicken Füge Lord Byron zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So, nach einer langen Abwesenheit bzw. nachdem ich meist nur mitgelesen habe, melde ich mich nun mal wieder zu Wort.

@ Knitter: Die Idee mit dem Rebooking finde ich grandios, ebenso die kreativen Vorschläge und dass viele derartig Zeit und Kreativität investieren, um die Geschichte "larger than reality" neu zu erzählen.

Nun aber zum eigentlichen Thema:

Zunächst bin ich relativ neutral diesbezüglich, gegen wen Bret im Chamionship-Match antritt, alle bisher vorgeschlagenen Wrestler können imo sinnvoll in diese Position gebooked werden.

Prinzipiell würde auch ich mir einen etwas stärker besetzten KoTR als in der Realität wünschen, d.h. z.B. Mabel, I.R.S., Jeff Jarrett oder auch den 1-2-3 Kid könnte man nach meinem persönlichen ermessen durchaus ersetzen.

Savage/Piper vs. Luger/Lawler geht für mich sehr in Ordnung, da ist alles in sich stimmig.


Zukunftsweisend, in Hinblick aus Summerslam und SuSe möchte ich mich aber deutlich dagegen aussprechen, den Titel vakant werden zu lassen und ein Turnier bei der SuSe zu veranstalten. Ich denke, die Elimination-matches hatten zum damaligen Zeitpunkt doch noch einen höheren Stellenwert, auch wenn sie anno 94 eher durchschnittlich bis mau waren. Aber mindestens zwei stark besetzte Eliminatien-matches würde ich in unserer Variante schon gerne sehen bzw. lesen.

Sollte es auf ein Unentschieden zw. Bret und Owen im Käfig beim Slam hinauslaufen, muss der Titel doch gar nicht vakant werden, da meines Wissens nach auch damals schon die Regel galt, dass der Champ bei einem Unentschieden den Titel behält. Auch würde ich die Matches zw. Bret und Owen nicht inflationär ansetzen, sondern in die Richtung gehen, dass das nächste Aufeinandertreffen unentschieden endet und sich in einem finalen Aufeinandertreffen Bret durchsetzt. So haben wir letztlich eine recht ausgeglichene Bilanz.

--------------------
With no evil there could be no good, so it must be good to be evil sometimes.

Old Post Posted: 11.10.2012, 14:43 Uhr
Beiträge: 57 | Wohnort: Schwobaländle | Registriert seit: 23.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994340  
Rockwilder ist offline Rockwilder
MoonSurfer 1000

Profil von Rockwilder anzeigen Rockwilder eine Private Nachricht schicken Füge Rockwilder zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gut, vielleicht nicht direkt entwertet, aber ich verstehe Jasons Ansatz da schon.
Daher meine Meinung: Turnier nach dem Slam? --> Ja! Aber nicht komplett bei der Series, sondern dort nur das Finale oder maximal noch die Semi-Finals, da es ja acuh schon den KotR mit dem K.O.-System einige Monate vorher gab....

--------------------
Punk wins! Punk wins! Punk wins!

Save_us.Y2J

Old Post Posted: 11.10.2012, 14:44 Uhr
Beiträge: 3890 | Wohnort: North Coast | Verein: HSV | Registriert seit: 23.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994342  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Standardicon Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Rockwilder:


Aber noch mal eine ganz generelle Frage: Soll dieses Rebooking-Projekt eigentlich ein endliches Projekt sein, dass irgendwann wieder auf das reale Booking der WWF/E in einem bestimmten Jahr hinführt oder ist dies ein un-endliches Projekt, dass den WWF/E-Ablauf bis heute und darüber hinaus neu schreiben soll??



Hab mir da keine Grenzen gesetzt. Würde mich natürlich freuen, wenn wir es schaffen bis in die aktuelle Gegenwart zu kommen. Denke das wird aber noch eine ganze Zeit dauern. Wir kommen jetzt demnächst in die Phase, wo wir die In Your House PPVs bekommen. Das bedeutet, der Aufwand wird sicherlich nicht weniger werden. Ob wir diese Geschichte wirklich bis zur Gegenwart durchziehen könne, weiß ich nicht. Ich bin nach wie vor hochmotiviert und mir macht das alles sehr viel Spaß. An mir soll's nicht scheitern

Old Post Posted: 11.10.2012, 14:47 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994346  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gentlemen, dann werde ich auch mal wieder in das Geschehen einsteigen. Die Beteiligung ist ja in den letzten 24 Stunden ja ausgesprochen rege gewesen, das ich dem kaum was hinzufügen muss. Denke, ich lasse das jetzt Euch ausmachen und ich werde mich hinsichtlich der Planungen für den SummerSlam wieder aktiver beteiligen.

Die bisherigen Ideen sind richtig gut. Dem habe ich nichts hinzuzufügen, denn meine Anregungen und Vorschläge habe ich alle genannt (und wurden hoffentlich auch zur Kenntnis genommen).

Ein paar Sachen müsste ich dann schon loswerden:

* Wenn sich alle hier so langam auf Bam Bam als Herausforderer eingeschossen haben, dann will ich dem nicht im Wege stehen. Mir persönlich wäre ja Shawn als Challenger lieber, aber das Argument ein starbesetztes Turnier statt der üblichen Kaderluschen zu haben zieht wie kein anderes. Daher: macht es. Aber nochmal zu Bam Bam: wenn er Herausforderer wird, dann sollte die Verpflichtung Lugers erst beim SummerSlam erfolgen. Gebt Bigelow die Chance an der Spitze, ehe er wieder runter muss. Sonst kann man ihn gleich Tensai nennen ...
* Mit dem Titelverlust Razors an Diesel als Kurzzeitchamp kann ich gut leben. Dürfte ein schönes Match werden und nash kriegt ein bißchen Einsatzzeit. Eine Bitte allerdings: lasst uns für die Nach - Diesel - zeit jemanden suchen, der das Gold wieder etwas länger trägt und verteidigt. Ansonsten verramschen wir den Gürtel ...
* die existenzielle Frage jetzt ist: wohin geht es zur WrestleMania? Ich für meinen Teil favorisiere immer noch die Kulmination der Bruderfehde um den Titel als Mainevent. Dafür würde ich die bisherige bruderfehde ohen Titel ablaufenh lassen. bedingt natürlich, dass Bret den Titel vorher (also zwischen KOTR und SummerSlam) verliert. Warum nicht in den Weeklys? Muss ja keine herkömmliche Sendung sein. Wenn Di Biasi sich Wrestler kauft, wieso nicht auch einen Event? Könnte mir das so vorstellen, dass DiBiasi sich die Senderechte für eine bestimmte Raw - Sendung (vielleicht in seiner Heimatstadt) kauft und dort seinen eigenen Mini-PPV abhält (kriegt dann noch nen doppeldeutigen Namen, "Million Dollar Chance" oder was in der Richtung). Etwas ähnliches hat die NWO zu WCW - Zeiten ja auch veranstaltet. Hier könnte man die Bodyslam - Challenge bringen, spezielle die Corporation - Mitglieder begünstigende Matches und als Höhepunkt das Titelmatch Bret gegen Luger, der gewinnt. So käme der Titelverlust des Hitman etwas glamoröser daher ...
* ein Turnier um den vakangten Titel halte ich für eine billige Ausweichlösung. Erst den Herbst zuvor wurde der IC - Gürtel so ausgekämpft und nun schon wieder? Da muss eine andere Lösung her. Und wofür auch? Für einen Übergangschamp, der das Gold ein paar Monate bis zum Royal Rumble trägt? Spätestens hier müsste sich einer der Hart - Brüder das Gold zurückholen, um den ME vorzubereiten ...

Old Post Posted: 11.10.2012, 16:05 Uhr
Beiträge: 4215 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994451  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie wir die Titel Vakantheit klären könn wir ja später klären, erstmal den KotR fertig klären:

World Titel Match + Tag Team Match stehen jetzt ja.

Zusätzlich 7 Turnier Matches.

Platz für ein Bonus Match wäre noch, dann mal die Frage: IC Titel Match (dann müsste Razor den Titel im Vorfeld verlieren) oder ein Tag Team Titel Match?

Zweite Frage welche 8 Wrestler schaffen es ins Turnier?

Old Post Posted: 11.10.2012, 17:44 Uhr
Beiträge: 2108 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994621  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Maik N.:

Etwas anderes als den KOTR klären hatte ich auch nicht im Sinn. Vielleicht mal zwischen den Zeilen lesen ...

World Title Match steht fest?! So wie ich das hier rauslesen konnte noch nicht ...

Als Bonus - Match denke ich sollte das Tag Team Titelmatch kommen. Der IC - Kampf kriegt den großen Bahnhof beim Summerslam.

Wer sollte im Turnier sein? Defintiv Owen Hart, Tatanka und Yokozuna. Dann (falls sie nicht in Singlematches eingesetzt sind Razor und Shawn. Die letzten drei Plätze sind dann nach Gusto zu gestalten. Mein Vorschlag: Doink, Adam Bomb und der 123-Kid.

Old Post Posted: 11.10.2012, 18:34 Uhr
Beiträge: 4215 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994700  
Jason Crutch ist offline Jason Crutch
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jason Crutch anzeigen Jason Crutch eine Private Nachricht schicken Füge Jason Crutch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich würde das Intercontinental-Titelmatch auf die Card des King of the Ring packen (Razor vs Diesel), siehe mein Vorschlag oben. Falls es zuviele Matches werden, können wir ja im Turnier eine Freirunde reinhauen, so dass ein Match wegfällt, haben wir 1993 z. B. nicht gemacht, wäre also für "unsere" WWF-Fans was ganz neues.

Meinen Vorschlag zur Card kann man weiter oben nachlesen, wenn man dies möchte.

Und mit Piper/Savage vs Luger/Lawler hat man sogar noch ein Tag-Team-Match mit auf der Card, ob dann noch ein TT-Titelmatch zusätzlich nötig ist?

Also ich für meinen Teil habe meine Vorschläge eingebracht Mein Job als Writer ist erledigt, jetzt muss Vince entscheiden, welche Vorschläge er übernimmt

--------------------
CeNation - John Cena Fan Club Mitglied Nr. 12!
Nur der VfL Borussia!

Old Post Posted: 11.10.2012, 19:36 Uhr
Beiträge: 1565 | Wohnort: 94538 Fürstenstein | Registriert seit: 13.12.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994814  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Auch wenn wir Yokozuna ins Turnier packen wollten, wie wäre es mit dem Tag Team Titelmatch

Yokozuna and Crush vs. Steiner Brothers?

Alternativ n sehr mutiger plan, wie wärs wenn der Neuling Jeff Jarrett bei seinem Debüt Match direkt ein I.C. Titel Match gegen Razor Ramon bekommt (bei einem Raw) durch Eingriff von Shawn (welcher seine WM Niederlage gegen Razor rächen will) gewinnt Jarrett tatsächlich den Titel.

Dann könnte man Jarrett vs. xxx um den Titel bringen und hat Razor frei vom Titel im Turnier.

Old Post Posted: 11.10.2012, 20:26 Uhr
Beiträge: 2108 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994889  
Silent Watcher ist offline Silent Watcher
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Silent Watcher anzeigen Silent Watcher eine Private Nachricht schicken Füge Silent Watcher zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wir sollten bevor wir uns kurzerhand immer auf die PPVs stürzen mal kurz überlegen -was ist in der Realität passiert -das uns nicht gefällt und wir ändern wollen-wie sieht unser Roster für jedes Jahr aus-wer kommt-wer geht-wer bekommt einen Push-wer nicht.Was wollen wir ändern.

Und müssen wir mit Leuten wie Well Dunn,Booger,Borga oder Luger arbeiten-keiner von denen hat irgendwas gerissen-ausserdem wie siehts mit der Tag Team Szene aus wollen wir Bushwackers,M.O.M oder Steiners und L.O.D?-und sollten wir nicht versuchen solche Leute wie Rude oder Steamboat zurückzuholen?

Old Post Posted: 11.10.2012, 21:30 Uhr
Beiträge: 224 | Wohnort: | Registriert seit: 02.02.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 5994989  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nun ja eigendlich haben wir uns darauf geeinigt das Roster so zu nehmen wie es eben war, inclusive Abgänge und auch Verletzungspausen. Natürlich könnte man sagen "Wir kaufen neue Leute ein" aber meiner Meinung nach besteht der Reiz genau darin eben mit dem nicht so tollen Roster (jedenfalls um 1995) etwas gutes zu booken. Ansonsten ist es schwer eine Linie zu ziehen wo man sagen will "jetz wird es unrealistisch" mit den Neukäufen ala Rude, Strambote etc.

Was du im ersten Satz beschreibst ist auch eigendlich genau dass was wir hier tun. Klar reden wir jetzt über den King of the Ring PPV aber immer mit dem Blick wie kam es zu diesem PPV und was machen wir nach dem PPV.

Old Post Posted: 11.10.2012, 22:01 Uhr
Beiträge: 2108 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995038  
Jason Crutch ist offline Jason Crutch
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jason Crutch anzeigen Jason Crutch eine Private Nachricht schicken Füge Jason Crutch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nene, das is schon richtig so...die Grundidee von Knitter war, dass so gebookt wird, mit dem, was da is bzw. was zum damaligen Zeitpunkt da WAR. Sonst käms ja in ne Schiene ala Wrestling-Manager, so wars ja nicht gedacht.

Rick Rude z. B. kommt ja 1997 eh nochmal, vielleicht springt ja noch ein Title raus Ich weiß gar nicht, ob er damals überhaupt noch kämpfen durfte? Hab irgendwas im Hinterkopf, dass er mit dem Nacken was hatte??

Die Grundidee war: Das und das Personal war da...was macht man draus? Ich hab ja z. B. mal die Frage gestellt: KAMA kommt ja mal...könnte er theoretisch auch mit dem Papa Shango Gimmick wieder kommen? Ist also nur entscheidend, dass die Person, die einen Charakter dargestellt hat, da is und man kann mit ihr machen, was man will, oder soll die Person auch den Charakter darstellen, den sie zu dem damaligen Zeitpunkt dargestellt hat, also Kama?

--------------------
CeNation - John Cena Fan Club Mitglied Nr. 12!
Nur der VfL Borussia!

Old Post Posted: 11.10.2012, 22:49 Uhr
Beiträge: 1565 | Wohnort: 94538 Fürstenstein | Registriert seit: 13.12.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995084  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also wenn ich mich recht entsinne hat er damals nicht mehr gewrestelt, war halt Manager der DX und später in der NWO war er ja auch nur Begleiter.

Ich finde wenn ein Wrestler zu der Zeit unter Vertrag steht kann das Gimmik frei gewählt werden.

Old Post Posted: 11.10.2012, 22:57 Uhr
Beiträge: 2108 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995092  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nach langem Zögern habe ich mich entschlossen, mich auch mal in die Diskussion einzumischen:

Dieses "Rebooking'" -wie es Knitter hier angeregt hat- mache ich im Prinzip schon seit der Jugend, vielleicht schon 20 Jahre?!?

Ich dachte lange, ich sei der einzige "Bekloppte" auf der Welt, der sowas tun würde, aber anscheinend gibts hier wohl noch einige andere talentierte "Rebooker"^^

Letztes Jahr hatten mich schon die "Rebooking Wrestlemania"-Videos von Hindsightmania beeindruckt (Knitter weiß bescheid!), etwas abgespact, aber genial.

So jetzt genug gelabert:

Bitte kein(!) klassiches Turnier bei der Survivor Series à la KOTR, es ist eh eine Elimination-Geschichte bei der Series, von daher wäre ein Turnier gar nicht notwendig.

Stattdessen würde ich viel lieber das "Grand Finale of Survival" wieder aktivieren, was es mal 1990 gab (kennnt das einer?!?)

Dort werden alle Survivors aller Elimination Matches nochmal zusammengeschmissen und die tragen dann ein Final-Elimination-Match aus.

Muss natürlich auf eine vernünftige Face vs. Heel-Konstellation rauslaufen.


edit btw: Ist es möglich, diese Rebooking-Threads zu separieren, sprich jeden PPV einzeln aufführen?!? So hätte man jederzeit die Möglichkeit nochmal etwas zu einem speziellen PPV zu sagen, der eigentlich bereits "abgefrühstückt" ohne dass man hier den kompletten Thread verhunzt.


edit 2: Würde jemanden noch ältere Rebookings interessieren? (1985-1992?)

Beitrag editiert von am 12.10.2012 um 11:35 Uhr

Old Post Posted: 12.10.2012, 00:48 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet IP: Gespeichert | Posting ID: 5995170  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Maik N.:

Schöne Ideen, haben aber entscheidende Haken:

* laut unserem Rebooking sind die Steiner Brothers raus. Sind also nicht verfügbar. Im Übrigen ist die Card schon voll genug. Die einen wollen neben dem Mainevent kein zweites Tag Team Match und würde den Fight Headshrinkers vs. Quebecers (immerhin Titelmatch) eher weglassen al sden IC - Fight. Jetzt noch dieses dazu - da würde ich eher das Titelmatch vorziehen und Yoko ins Turnier packen. Ist mehr Starpower ...

* Jarrett hatte denke ich schon seinen Debütkampf. Er ist Anfang des Jahres dabei (seine Videos hinzugerechnet seit Dezember). Denke schon, dass dann ein Debütmatch längst über die Bühne gegangen wäre. Vom Sinn her wäre er aber ein guter Nachfolger auf Razor als Champ.

Old Post Posted: 12.10.2012, 04:23 Uhr
Beiträge: 4215 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995320  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Knitter:
. Luger wird irgendwann abhauen und Owen vs. Bret können wir auch nicht solange auf die PPV Cards drücken, bis irgendwann Austin und The Rock kommen.



Das darf uns im Moment nicht interessieren, weil wir das offiziell gar nicht wissen. Wir können von daher Luger bis zum Vertragsende (Mitte 1995) pushen wie wir wollen - erst wenn sich abzeichnet, dass er vllt nicht verlängert (Anfang 1995) sollten wir uns Gedanken machen...aber ich verstehe dich, ich komm selbst immer in diese Denkweise rein (wie meine Argumentation ja auch zeigt)

Zitat:
Original geschrieben von Knitter:
. Wir müssen jetzt anfangen weitere Superstars aufzubauen, damit wir später mehr Alternativen haben als wir es im Moment haben.



Diesel, da sind wir uns einig, ist im Kommen. Michaels ist auch bereits in der Upper Card verankert. Dazu haben wir Luger, Yokozuna, Owen, Bret und Savage. Der Undertaker dürfte nach dem Comeback auch vorne mitspielen, genau wie der Bulldog. Dazu bald noch Razor. Ich denke, für die oberen Cardregionen haben wir im Moment genügend Leute...

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:
Gut also wenn wir Bam Bam im World Titel Match haben wären ja nun folgende Leute für das Turnier passend:

Owen, Shawn, Yokozuna, Doink (wäre besser als Jeff Jarrett, immerhin versuchen wir ihn ein wenig zu pushen)
Razor Ramon, 1-2-3 Kid, Tatanka, Adam Bomb

Ich denke man sollte sich soweit an Face vs. Heel in jeder Runde halten, ansonsten hätte ich Jarrett statt Bomb genommen

Razor Ramon bes. Yokozuna -> Überraschungsgewinn für Razor
1-2-3 Kid bes. Doink -> Re Match zu WM X
Shawn Michaels bes. Adam Bomb -> Eingriff Diesel
Owen Hart bes. Tatanka -> Wird sicher ein solides Match

Halbfinale dann Owen Hart bes. 1-2-3 Kid und Razor bes. Shawn



Dazu Bret vs. Bam Bam, das Tag Match mit Savage & Piper gegen Lawler und Luger und vllt ein Tag Team Titelmatch (Headshrinkers vs. Quebecers?). Owen gewinnt dazu das Turnier. Wäre eine schöne, runde Card.

Den IC Titel könnte Razor tatsächlich bei einer Weekly (vor oder nach dem KotR ist eigentlich Banane) an Diesel verlieren. So könnte man Diesel in höhere Card-Regionen pushen und Razor wäre frei für den Summerslam (gegen Champion Luger). Diesel könnte den Titel ja über den Summerslam hinaus halten und dann im Oktober/Anfang November aufgrund einem missglückten Eingriffs von Shawn verlieren (gegen wen auch immer).

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 12.10.2012, 09:43 Uhr
Beiträge: 6172 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995473  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nun will ich auch nochmals die Möglichkeit nutzen, mich zum King of the Ring zu äußern.

Zunächst mal frage ich mich, warum man um das Original-Titelmatch zwischen Hart und Diesel einen so großen Bogen macht. Big Daddy Cool den IC-Gürtel gewinnen zu lassen und ihn dann gegen den Hitman zu stellen war eine sehr gute Idee und in meinen Augen ganz wichtig für den Aufbau von Diesel: zum einen hat sich die Beziehung zu Shawn spätestens hier gedreht (Diesel war auf einmal besser als sein Mentor), zum anderen hat man den Zuschauer durch den Fast-Titelgewinn gegen Hart suggeriert, dass der Riese kaum zu stoppen ist. Spätestens hier wird den Zuschauern klar, dass Big Daddy Cool ein ganz heißes Eisen im WWF Feuer ist. Daher würde ich klar für Diesel gegen Hart votieren, auch mit dem originalen Finish. Dadurch hat man Bret nicht unbedingt geschwächst, Diesel aber sehr stark aufgebaut. Als IC-Champion könnte man ihn weiter in einer Fehde gegen Razor belassen, Shawn und den 1-2-3 Kid einbinden und schon hat man im Hinblick auf den Summer Slam was ganz großes.

Das Turnier selbst sollte relativ stark besetzt sein, die jeweiligen Halbfinalteilnehmer sollten allesamt mögliche Sieger sein. Mich hat schon immer gestört, dass man durch die Teilnehmer oftmals die Spannung aus dem Turnier genommen hat - den Fehler sollten wir nicht machen. Was ich allerdings - im Hinblick auf den Realismus - wichtig finde: nicht jedes einzelne Match sollte ein potentieller 20 Minuten Klassiker sein. Mein Turnier würde so aussehen:

Yokozuna bes. 1-2-3 Kid: kurzes Match, Kid mit kleinen Überraschungstreffern, dann aber deutliches Ende.
Razor Ramon bes. Shawn Michaels: Showstealer der ersten Runde, der die Fehde zwischen den beiden bis zum Summer Slam fortsetzen soll. Dazu auch ein wichtiegr Schritt in der Fehde mit Diesel: dieser konnte Razor den Titel abnehmen, Shawn den Bad Guy schon wieder nicht besiegen.
Owen Hart bes. Adam Bomb: nicht zu kurz, nicht zu lang. Bomb ist ein etablierter Midcarder und darf ein wenig mithalten.
Tatanka over Jeff Jarrett: Double J mit seinem PPV Debüt, verliert und schlägt danach auf Tatanka ein. Anlehnung an das Original-Duell mit dem 1-2-3 Kid.

Ein paar Animositäten zwischen Diesel und Shawn werden angedeutet, weil sich Big Daddy Cool auf sein Titelmatch konzentriert hat, statt Shawn richtig zu unterstützen. Allerdings will der HBK als "guter Freund" natürlich Diesel zum Ring begleiten. Gleichzeitig bekommt Hart Begleitung eines Familienmitglieds: Jim Neidhart.

Diesel bes. Bret Hart via DQ. Original war ganz gut umgesetzt, daher nur wenig Grund zur Änderung.

Razor Ramon bes. Yokozuna überraschend, was einen großen Push für Razor bedeutet ohne Yokozuna abzuwerten.
Owen Hart bes. Tatanka, der trotz Verletzung tapfer kämpft aber knapp scheitert.

IRS & Bam Bam gewinnen die Tag Team Titel gegen die Headshrinkers und holen das erste Gold für die Million $ Corp.

Owen Hart gewinnt das KotR Finale gegen Razor Ramon in einem hochklassigen Match.

Roddy Piper & Randy Savage bes. Lex Luger & Jerry Lawler per Pin am King. Nach dem Match zerstört Lex Luger (vielleicht sogar mit seinem neuen Verbündeten Ted DiBiase, je nachdem wann man Lex zur Corp. turnen lassen will) die Siegesfeier, die jedoch von einem Gongschlag unterbrochen wird. Der Undertaker feiert seine Rückkehr und will Rache an Luger.


Daraus würde sich für den Summer Slam diese Card abzeichen:
World Heavyweight Title – Steel Cage Match: Bret Hart © vs. Owen Hart
The Undertaker vs. Lex Luger
World Tag Team Titles: Diesel & Shawn Michaels © vs. 1-2-3 Kid & Razor Ramon
Jeff Jarrett vs. Tatanka
evtl. Yokozuna vs. British Bulldog
IRS & Bam Bam Bigelow vs. Headshrinkers

Owen attackiert gemeinsam mit Jim Neidhart nach verlorenem Steel Cage Match seinen Bruder schwer. Jack Tunney erklärt die Attacken auf den Champion bei Raw danach als unentschuldbar. Daher werde Owen gegen seinen Bruder keine Titelchance mehr erhalten. Owen ist daraufhin wütend. Jerry Lawler zeigt sich im Kings Court solidarisch mit Owen und beleidigt die Hart Familie. Diese habe sich gegen den einzig aufrichtigen Sohn gestellt, nun sei auch noch Jack Tunney gegen den King of Harts. Bret meldet sich zu Wort und rät Lawler, sich nicht in seine Familien-Angelegenheiten einzumischen. Lawler provoziert den Hitman weiter, woraus ein Match beider für die kommende Woche resultiert.
Dieses gewinnt Hart per DQ, weil der Sharpshooter von Owen unterbrochen wird. Dieser attackiert seinen Bruder neuerlich. Wenn er gegen den Hitman schon kein Titelmatch bekommt, werde er eben dafür sorgen, dass Bret nicht mehr in der Lage ist sein Gold zu verteidigen und es freiwillig an den „best there is, best there was, best there ever will be“ abgeben müsse. Der Bulldog will den Save machen, jedoch halten Cornettes Mannen, also Neidhart und Yokozuna den Briten auf. Daraufhin verkündet Cornette, dass er einen Teamkampf für die Series zugesichert bekommen hat Die Zuschauer dürfen einen Blick auf sein Team werfen, dass auch noch Jerry Lawler umfasst. Sie werden als die „Kings of Wrestling“ antreten, da sie neben Enforcer Jim Neidhart gleich drei wahre Könige haben.
In den kommenden Wochen müssen sich der Bulldog und Hart Tag Team Partner suchen. Je nachdem wie die Vertragssituation mit Savage und Piper aussieht, könnte man diese als Partner an die Seite der Hart Familie stellen (ich weiß jedoch nciht, wie lange diese zur verfügung stehen).

In diesem Szenario würde Hart Champion bleiben. Da bin ich auch vollkommen dafür, da ich ich keinen Grund sehe, war man Luger den Gürtel unbedingt geben muss. Die Fehde gegen den Undertaker gibt da viel mehr her als eine unmotivierte Regentschaft, die vor Wrestlemania eh wieder enden müsste. Wir sind 1994, da sind lange Champions wie Hart kein Problem. Ein Sieg von Owen bei Wrestlemania hätte auf diese Art und Weise auch eine viel größere Wirkung. 1995 können wir Hart dann auch problemlos erstmal aus dem Titel-Fokus nehmen, da wir ja auch zahlreiche andere Kandidaten aufgebaut haben, die Main Events bestreiten könnten. Mit Diesel, dem Bulldog, Undertaker, Razor Ramon hat man genügend Face Herausforderer für den King of Harts.

Old Post Posted: 12.10.2012, 10:49 Uhr
Beiträge: 437 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995537  
Lord Byron ist offline Lord Byron
MoonRookie

Standardicon Profil von Lord Byron anzeigen Lord Byron eine Private Nachricht schicken Füge Lord Byron zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von holic01:
Nun will ich auch nochmals die Möglichkeit nutzen, mich zum King of the Ring zu äußern.

Zunächst mal frage ich mich, warum man um das Original-Titelmatch zwischen Hart und Diesel einen so großen Bogen macht. Big Daddy Cool den IC-Gürtel gewinnen zu lassen und ihn dann gegen den Hitman zu stellen war eine sehr gute Idee und in meinen Augen ganz wichtig für den Aufbau von Diesel: zum einen hat sich die Beziehung zu Shawn spätestens hier gedreht (Diesel war auf einmal besser als sein Mentor), zum anderen hat man den Zuschauer durch den Fast-Titelgewinn gegen Hart suggeriert, dass der Riese kaum zu stoppen ist. Spätestens hier wird den Zuschauern klar, dass Big Daddy Cool ein ganz heißes Eisen im WWF Feuer ist. Daher würde ich klar für Diesel gegen Hart votieren, auch mit dem originalen Finish. Dadurch hat man Bret nicht unbedingt geschwächst, Diesel aber sehr stark aufgebaut. Als IC-Champion könnte man ihn weiter in einer Fehde gegen Razor belassen, Shawn und den 1-2-3 Kid einbinden und schon hat man im Hinblick auf den Summer Slam was ganz großes.

Das Turnier selbst sollte relativ stark besetzt sein, die jeweiligen Halbfinalteilnehmer sollten allesamt mögliche Sieger sein. Mich hat schon immer gestört, dass man durch die Teilnehmer oftmals die Spannung aus dem Turnier genommen hat - den Fehler sollten wir nicht machen. Was ich allerdings - im Hinblick auf den Realismus - wichtig finde: nicht jedes einzelne Match sollte ein potentieller 20 Minuten Klassiker sein. Mein Turnier würde so aussehen:

Yokozuna bes. 1-2-3 Kid: kurzes Match, Kid mit kleinen Überraschungstreffern, dann aber deutliches Ende.
Razor Ramon bes. Shawn Michaels: Showstealer der ersten Runde, der die Fehde zwischen den beiden bis zum Summer Slam fortsetzen soll. Dazu auch ein wichtiegr Schritt in der Fehde mit Diesel: dieser konnte Razor den Titel abnehmen, Shawn den Bad Guy schon wieder nicht besiegen.
Owen Hart bes. Adam Bomb: nicht zu kurz, nicht zu lang. Bomb ist ein etablierter Midcarder und darf ein wenig mithalten.
Tatanka over Jeff Jarrett: Double J mit seinem PPV Debüt, verliert und schlägt danach auf Tatanka ein. Anlehnung an das Original-Duell mit dem 1-2-3 Kid.

Ein paar Animositäten zwischen Diesel und Shawn werden angedeutet, weil sich Big Daddy Cool auf sein Titelmatch konzentriert hat, statt Shawn richtig zu unterstützen. Allerdings will der HBK als "guter Freund" natürlich Diesel zum Ring begleiten. Gleichzeitig bekommt Hart Begleitung eines Familienmitglieds: Jim Neidhart.

Diesel bes. Bret Hart via DQ. Original war ganz gut umgesetzt, daher nur wenig Grund zur Änderung.

Razor Ramon bes. Yokozuna überraschend, was einen großen Push für Razor bedeutet ohne Yokozuna abzuwerten.
Owen Hart bes. Tatanka, der trotz Verletzung tapfer kämpft aber knapp scheitert.

IRS & Bam Bam gewinnen die Tag Team Titel gegen die Headshrinkers und holen das erste Gold für die Million $ Corp.

Owen Hart gewinnt das KotR Finale gegen Razor Ramon in einem hochklassigen Match.

Roddy Piper & Randy Savage bes. Lex Luger & Jerry Lawler per Pin am King. Nach dem Match zerstört Lex Luger (vielleicht sogar mit seinem neuen Verbündeten Ted DiBiase, je nachdem wann man Lex zur Corp. turnen lassen will) die Siegesfeier, die jedoch von einem Gongschlag unterbrochen wird. Der Undertaker feiert seine Rückkehr und will Rache an Luger.


Daraus würde sich für den Summer Slam diese Card abzeichen:
World Heavyweight Title – Steel Cage Match: Bret Hart © vs. Owen Hart
The Undertaker vs. Lex Luger
World Tag Team Titles: Diesel & Shawn Michaels © vs. 1-2-3 Kid & Razor Ramon
Jeff Jarrett vs. Tatanka
evtl. Yokozuna vs. British Bulldog
IRS & Bam Bam Bigelow vs. Headshrinkers

Owen attackiert gemeinsam mit Jim Neidhart nach verlorenem Steel Cage Match seinen Bruder schwer. Jack Tunney erklärt die Attacken auf den Champion bei Raw danach als unentschuldbar. Daher werde Owen gegen seinen Bruder keine Titelchance mehr erhalten. Owen ist daraufhin wütend. Jerry Lawler zeigt sich im Kings Court solidarisch mit Owen und beleidigt die Hart Familie. Diese habe sich gegen den einzig aufrichtigen Sohn gestellt, nun sei auch noch Jack Tunney gegen den King of Harts. Bret meldet sich zu Wort und rät Lawler, sich nicht in seine Familien-Angelegenheiten einzumischen. Lawler provoziert den Hitman weiter, woraus ein Match beider für die kommende Woche resultiert.
Dieses gewinnt Hart per DQ, weil der Sharpshooter von Owen unterbrochen wird. Dieser attackiert seinen Bruder neuerlich. Wenn er gegen den Hitman schon kein Titelmatch bekommt, werde er eben dafür sorgen, dass Bret nicht mehr in der Lage ist sein Gold zu verteidigen und es freiwillig an den „best there is, best there was, best there ever will be“ abgeben müsse. Der Bulldog will den Save machen, jedoch halten Cornettes Mannen, also Neidhart und Yokozuna den Briten auf. Daraufhin verkündet Cornette, dass er einen Teamkampf für die Series zugesichert bekommen hat Die Zuschauer dürfen einen Blick auf sein Team werfen, dass auch noch Jerry Lawler umfasst. Sie werden als die „Kings of Wrestling“ antreten, da sie neben Enforcer Jim Neidhart gleich drei wahre Könige haben.
In den kommenden Wochen müssen sich der Bulldog und Hart Tag Team Partner suchen. Je nachdem wie die Vertragssituation mit Savage und Piper aussieht, könnte man diese als Partner an die Seite der Hart Familie stellen (ich weiß jedoch nciht, wie lange diese zur verfügung stehen).

In diesem Szenario würde Hart Champion bleiben. Da bin ich auch vollkommen dafür, da ich ich keinen Grund sehe, war man Luger den Gürtel unbedingt geben muss. Die Fehde gegen den Undertaker gibt da viel mehr her als eine unmotivierte Regentschaft, die vor Wrestlemania eh wieder enden müsste. Wir sind 1994, da sind lange Champions wie Hart kein Problem. Ein Sieg von Owen bei Wrestlemania hätte auf diese Art und Weise auch eine viel größere Wirkung. 1995 können wir Hart dann auch problemlos erstmal aus dem Titel-Fokus nehmen, da wir ja auch zahlreiche andere Kandidaten aufgebaut haben, die Main Events bestreiten könnten. Mit Diesel, dem Bulldog, Undertaker, Razor Ramon hat man genügend Face Herausforderer für den King of Harts.



Gefällt mir außerordentlich gut und ich schließe mich Deinen Ausführungen hinsichtlichdes KotR voll und ganz an.

--------------------
With no evil there could be no good, so it must be good to be evil sometimes.

Old Post Posted: 12.10.2012, 15:19 Uhr
Beiträge: 57 | Wohnort: Schwobaländle | Registriert seit: 23.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995822  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Moment, wäre es nicht deutlich zu schnell Diesel jetzt schon den IC Titel zu geben und dann auch gleich noch ein World Titel Match? Ich meine der Man stand nicht mal auf der Wrestlemania Card.

Ich fand das Match damals im Real Life auch gut, aber ich wär ganz klar für einen langsameren Aufbau von Diesel. Wie in real, dass er innerhalb von einem Jahr die Dreierkrone gewinnt, muss nicht sein find ich.

Old Post Posted: 12.10.2012, 15:27 Uhr
Beiträge: 2108 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995833  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Standardicon Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@holic01: Was mir bei Diesel vs. Bret nicht gefällt, ist zum einen das Problem, dass Diesel bei uns noch nicht ein richtiges Einzelmatch gehabt hat, zumindest kein bedeutendes. Er hat sich bei der Survivor series ganz ordentlich verkauft, wurde aber trotzdem eliminiert. Bei Rumble ist er seiner Aufgabe als Bodyguard nachgekommen und hat für Shawn die Drecksarbeit gemacht. Bei Wrestlemania hatte er nichtmal ein Match und wurde von Mr. Perfect aus der Halle vertrieben.
Ich sehe das gleiche Problem wie in der Realität: Warum sollte er jetzt den IC Title von Razor gewinnen (mal abgesehen, dass einige der Meinung sind, Razor könnte das Gold ruhig weiter behalten)? Der IC Gewinn war doch in der Realität das Argument, warum er plötzlich No.1 Contender auf Bret'S Titel war, oder hab ich das jetzt falsch in Erinnerung?

Mal rein logisch betrachtet: Diesel hat noch überhaupt keinen Charakter, zumindest nicht als Singleswrestler. Das einzige was er bisher dargestellt hat, ist ein Bodyguard. Natürlich könnte er sofort aus Shawn's Schatten springen, wenn er jetzt einen Titel gewinnt, aber mir erscheint diese Variante als total überflüssig.
Ich finde wir sollten ihn zusammen mit Shawn im Tag Team antreten lassen, meinetwegen gegen den Kid und Razor beim SummerSlam. Das wird seine erste richtige Fehde, aus der sich dann der Streit mit Shawn ergibt und Diesel durch diese Fehde einen gefestigten Charakter erhält.

Denken wir weiterhin logisch: Owen Hart besiegt seinen Bruder bei WM10 im Opener, Bret gewinnt wenig später den Titel, logische Konsequenz wäre jetzt ein Titelmatch für Owen. Hab mir da schon ein wenig was ausgedacht, warum er es nicht bekommt, er muss es sich erst wieder verdienen, weil die Sache mit Stu und sein Verhalten gegen die Offiziellen zuletzt nicht doll war usw.
Nimmt man diesen Ansatz als Grundlage, wäre es mehr als unlogisch, Diesel als No.1 Contender zu bestimmen, der bisher noch gar nichts gezeigt hat und selbst bei einem IC Title Gewinn nur ein bedeutsames Match gewonnen hätte.

Jetzt könnte man sagen, Bam Bam hat aber noch noch nichts bewiesen. Da würde ich zustimmen, aber für mich dient Bam Bam nur als eine Schachfigur des Million $ Man, der irgendwie in den Besitz des WWF Titles kommen möchte. Dibiase's Charakter hat in der Vergangenheit schon genug krumme Dinger gedreht, da wird es ihm nicht schwer fallen Tunney von einem Titlematch für Bam Bam zu überzeugen

Ich persönlich finde, wir sollten Diesel noch Zeit geben und erstmal von Chmapionmatches fernhalten.

Eine Idee noch zum weiteren Jahresverlauf: Um das Problem eines großen Survivor Series Turnieres zu umgehen, könnten wir die Idee von Wrestlemania 10 aus der Realität klauen. Wir lassen Owen und Bret beide gleichzeitig aus dem Cage klettern und setzen für die Series 3 Matches an, in denen der Titel neu vergeben wird. Die ersten beiden Matches könnten z.B. Bret vs. Luger und Owen vs. Taker sein. Die beiden Gewinner treffen im Main Event aufeinander und machen den neuen Champion unter sich aus. Ähnlich wie die Geschichte zwischen Yoko, Bret und Lex in der Realität...

Old Post Posted: 12.10.2012, 15:49 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995862  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Standardicon Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Maik N. du warst schneller

Old Post Posted: 12.10.2012, 15:51 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5995865  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 23:09 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 76 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [Kolumne] Rebooking the History of WWE


  

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.53805995 Sekunden generiert (18.03% PHP - 81.97% MySQL - 19 queries)