MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > Wunderbare Jahre - Welche Jahre waren die besten?

  
[ » ] Insgesamt 3 Seiten: [1] 2 3 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Störtebeker ist offline Störtebeker
MoonSurfer 1000

Standardicon Wunderbare Jahre - Welche Jahre waren die besten? Profil von Störtebeker anzeigen Störtebeker eine Private Nachricht schicken Füge Störtebeker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ein langer Titel, aber ich konnte mir den kleinen Verweis auf die Serie nicht verkneifen (wer die 30 geknackt hat, könnte Kevin Arnolds Reise zum Erwachsensein noch kennen).

Der eigentlich Hintergrund des Themas:
Welches Jahr/welche Jahre empfindet ihr ganz persönlich als die besten, sei es aus ganz persönlichen Erinnerungen, oder etwas trockener, aus Gründen der kreativen Qualität jener Jahre?

Bewußt ausgelassen habe ich eine bestimmte Promotion.
Es geht mir rein um die Jahre selber.
Seid ihr beispielsweise vom Jahr 1995 in Atlanta überzeugt, euch hat aber die WWF der damaligen Zeit als treuer WCW-Fan so gar nicht gejuckt, dann fühlt Euch frei, jenes Jahr zu nennen.

--------------------
(\__/)
(O.o) 54
(> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

Old Post Posted: 12.06.2016, 18:42 Uhr
Beiträge: 3744 | Wohnort: Die schönste Stadt der Welt | Registriert seit: 10.11.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8287423  
Natsu ist offline Natsu
MoonSurfer 1000

Profil von Natsu anzeigen Natsu eine Private Nachricht schicken Füge Natsu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

GANZ KLAR: 2013- JETZT

Das sind die besten Jahre, die ich als Wrestling Fan erlebt habe.

NJPW, DDT, BJW, Lucha Underground, NXT etc. sind alles Ligen/Produkte, die für mich einfach alles bieten, was Wrestling ausmacht. Eine solche Vielfalt an großartigen Wrestlingligen und fantastischen Matches gab es in den Jahren zuvor kaum.

Die Attitude Era z.B. wird meiner Meinung nach gnadenlos überbewertet.

--------------------
Miauz Genau!

Old Post Posted: 12.06.2016, 18:57 Uhr
Beiträge: 4183 | Wohnort: | Registriert seit: 04.09.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8287467  
BastiBrawl ist offline BastiBrawl
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von BastiBrawl anzeigen BastiBrawl eine Private Nachricht schicken Füge BastiBrawl zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Spontan fällt mir 2009 ein, wegen:
Orton vs HHH Fehde
Das in meinen Augen tolle Orton Gimmick
Smackdown mit Jeff Hardy Cm Punk Chris Jericho Rey Mysterio usw
Cm Punk vs Jeff Hardy Fehde
Taker vs HBK WM 25
Tolles Rumble Match
Edge verliert den WWE Titel und gewinnt am selben Abend den WHC Titel
Cena vs Orton Iron Man Match
Undertaker wird nochmal WHC
Batista Heel Turn
einführung Gimmick PPVs

Liegt aber auch vielleicht daran das ich seit diesem Jahr aktiv schaue und vorher nur über paar DVDs und die Power Wrestling.

--------------------
Be yourself!

Old Post Posted: 12.06.2016, 19:01 Uhr
Beiträge: 417 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 19.08.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8287471  
Störtebeker ist offline Störtebeker
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Störtebeker anzeigen Störtebeker eine Private Nachricht schicken Füge Störtebeker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Um meine eigene Frage zu beantworten:
1997.

Die WWF war damals kreativ an ihrem Höhepunkt, der Main Event mit dem No Nonsens-Könner Bret Hart an der Spitze ideal besetzt und mit einer starken "Jäger"-Bande (Michaels, Taker, der frühe Austin) sehr gut untersetzt; dazu war die WWF mit starker, aufflammender Midcard noch in guten Händen für die Zukunft.
In der WCW wütete dazu die NWO auf einem sehr guten Niveau & auch sonst konnte Bischoff damals noch sehr schön die Stärken hervorheben.

Die Folge-Jahre waren mir zu bekloppt, zu dreckig, zu sexistisch.
Auch ich empfinde die Attitude-Jahre, da bin ich bei Natsu (vor allem jetzt mit ausreichender Distanz) als völlig überschätzt.

Beitrag editiert von Störtebeker am 12.06.2016 um 21:09 Uhr

--------------------
(\__/)
(O.o) 54
(> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

Old Post Posted: 12.06.2016, 19:29 Uhr
Beiträge: 3744 | Wohnort: Die schönste Stadt der Welt | Registriert seit: 10.11.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8287562  
Death Clutch ist offline Death Clutch
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Death Clutch anzeigen Death Clutch eine Private Nachricht schicken Füge Death Clutch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Meine Lueblingzeit war zwischen 2000-2003. 2000/01 war die wrestlerisch stärkste Phase der WWE. 2002 hatte man das beste Roster und die folgenden Einzelheiten machten es zu meinem Lieblingsjahr:

-Comeback von Hogan, Hall & Nash zur WWE
-Der allererste Rostersplitt, der mir in den ersten zwei Jahren sehr zusagte
-das Debut von Brock Lesnar
-viele weitere neue Wrestler wie John Cena, Randy Orton & Batista, auch wenn sie Monate brauchten, um passende Gimmicks zu entwickeln
-das In-Ring Comeback von Shawn Michaels
-Die SmackDown Six Tag Team Division
-Scott Steiner Return
-Eric Bischoff debutiert
-The Rock schafft den Sprung ins Kino

Einfach ein interessantes Topjahr!

Old Post Posted: 12.06.2016, 19:49 Uhr
Beiträge: 2484 | Wohnort: Muscle Beach | Registriert seit: 09.08.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8287613  
Jetlag ist offline Jetlag
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jetlag anzeigen Jetlag eine Private Nachricht schicken Füge Jetlag zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

1993, 1992, 1997, 1986, 1980 und 2010 sind für mich ganz oben anzusiedeln.

Old Post Posted: 12.06.2016, 21:58 Uhr
Beiträge: 1874 | Wohnort: | Registriert seit: 22.12.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288183  
Lauf-Guru K ist offline Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

1996 das Gründungsjahr der nWo.
Auf DSF kam WWE und WCW und zum Glück gab es kein Internet, wo man gespoilert werden konnte.

--------------------
"Life is too short to spend your leisure time watching something you hate and moaning about it. Do something else instead." (Darren Matthews)
"Beim Laufen gibt es genau eine korrekte Geschwindigkeit - und das ist die eigene." (Achim Achilles)

Old Post Posted: 12.06.2016, 22:08 Uhr
Beiträge: 23315 | Wohnort: FanFCB,Lucha Underground,WWE | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288218  
Mordred ist offline Mordred
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Mordred anzeigen Mordred eine Private Nachricht schicken Füge Mordred zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Rein auf die WWF/ WWE bezogen:

- 1992, weil es mein erstes Jahr war
- 1997, weil man einfach merkte wie sich die WWF hier verändert
- 2000, weil das Produkt hier einfach "rund" wirkte
- 2002, trotz oder weil der konfusen Ausrichtung mit dem Entertainment-RAW und dem Wrestling-Smackdown

Die letzten WWE Jahre hatten gelegentliche Highlights, aber gerade 2015 fand ich größtenteils wirklich schlimm. Davon abgesehen gibt es derzeit aber sehr viel Großartiges für Wrestling Fans zu sehen, sei es Lucha Underground, NXT oder aus Japan.

--------------------
Nerdige Texte meinerseits: The Gunslinger - Blog

Aktuell: 30 Jahre Final Fantasy, Doctor Who Rückblick Teil 4 & Kinorückblick 2017

Old Post Posted: 12.06.2016, 22:13 Uhr
Beiträge: 8884 | Wohnort: Bad Bentheim | Verein: Werder | Registriert seit: 20.10.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288231  
Death Clutch ist offline Death Clutch
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Death Clutch anzeigen Death Clutch eine Private Nachricht schicken Füge Death Clutch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von 2 Tuff K:
1996 das Gründungsjahr der nWo.
Auf DSF kam WWE und WCW und zum Glück gab es kein Internet, wo man gespoilert werden konnte.



Das erledigte damals die Bravo Sport

Old Post Posted: 12.06.2016, 22:27 Uhr
Beiträge: 2484 | Wohnort: Muscle Beach | Registriert seit: 09.08.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288257  
SmackDownMember ist offline SmackDownMember
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von SmackDownMember anzeigen SmackDownMember eine Private Nachricht schicken Füge SmackDownMember zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

2002- 2004

Meine Anfangsjahre im Wrestling, wo ich wirklich regelmäßig Smackdown geschaut habe mit vielen Wrestlern die ich mochte. Smackdown hatte ein tolles Roster und es hat einfach Spaß gemacht, habe mich damals auch so ziemlich nie Spoilern lassen. Höhepunkte waren für mich alles mit dem US Titel um Cena und als Eddie WWE Champion wurde.

--------------------
John Cena Fan since 2002!

Old Post Posted: 12.06.2016, 22:42 Uhr
Beiträge: 5321 | Wohnort: bei Bonn (Verein: FC Bayern) | Registriert seit: 04.06.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288279  
Rainmaker ist offline Rainmaker
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Rainmaker anzeigen Rainmaker eine Private Nachricht schicken Füge Rainmaker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

In seiner Gesamtheit betrachtet ist für mich das Wrestlingjahr 2011 das Beste. Die Betonung liegt hier wirklich auf Gesamtheit.

Natürlich gibt es noch andere. Das Jahr 1994 ist für mich sehr wichtig, das ist das erste komplette WWE Jahr das ich verfolgt habe und damit verbinde ich unglaublich viele schöne Erinnerungen.
2001, 2003 und 2005 waren ebenfalls großartig (zumindest bei der WWE). Aber 2011 steht bei mir, wahrscheinlich für immer, an erster Stelle.

TNA hatte noch mal richtig einen ausgepackt und mit 2004-2006 das stärkste Jahr in ihrer Geschichte geliefert. Da hat unglaublich vieles gestimmt. Sting erlebte einen zweiten Frühling, Mr. Anderson mit seinem besten Einsatz/Leistung, die Angle vs. Jarrett Fehde, Bully Ray als bester Heel im Business, selbst Steiner hat noch mal gerockt, The Rise of Velvet Sky, Karen Jarrett, Hogan mit seinem letzten Match PLUS dem genialen Turn, es gab noch einmal Sting vs. Flair, in dem für mich wahren Retirement Matches des Nature Boys, Morgan mit der besten Leistung in seiner Karriere, der Heel Turn von Roode, ALLE Wrestling hatten irgendeine Story, starke Knockout Devision, jede Woche unfassbar starke Promos… Habe das alles archiviert und schaue mir die Impact Wrestling Ausgaben aus diesem Jahr immer wieder gerne an

Die WWE fing sehr schwach an. Klar man hatte einen tolles Rumble Match geliefert, eine Ansetzung zu „Ones in a Lifetime“ und dem letzten Match Edges aber auf kreativen Seite waren die ersten 6 Monate des Jahres wirklich mau. Das änderte sich ab MitB allerdings entschieden. Die WWE wurde plötzlich wieder stark und hatte mit Cena vs. Punk zwei absolut starke Matches geliefert. Die Storys wurden wieder besser, das Ende des Hell in the Cell Main Events war einfach genial. Christian bekam endlich gute Fehden gegen Orton und Del Rio. Überhaupt wurde Del Rio als neuer Main Event installiert. Der Aufstieg Punks begann mit seiner legendären Promo am 27. Juni 2011, führte zu einer Top Story und einem genial Title Run und nicht zu vergessen tauchte John Laurinaitis als On-Air Charakter auf.

NJPW entwickelte sich von 2009 bis zu seinem Höhepunkt 2013 – 2014 zu besten Company der Welt. Seit 2015 geht es m.M.n. wieder relativ steil bergab aber das ist natürlich Ansichtssache.
Aber auch 2011 lieferte man schon ordentlich ab. Tanahashi wurde endgültig zum Ace oft he Universe, der/die/das Suzuki Gun debütierte und Minoru etablierte sich als Top Heel, Nagata erlebte noch einmal einen zweiten Frühling und zeigte Top Matches mit so gut wie jedem Wrestler der Company, Masato Tanaka war als Teil von CHAOS unglaublich noch mal richtig ab, Ibushi wurde regelmäßiger Bestandteil der Shows, so wie Tomoaki Honma und konnte das BotJ 2011 gewinnen. Goto startete richtig durch und Yano und Nakamura entwickelten ihre Charaktere langsam aber sicher in die Richtung in der sie heute sind (was bei Zweiteren natürlich nicht mein Fall ist). ALL Together war einfach in allen Belangen eine legendäre Show. Einzige Abstriche muss man hier beim G1 Climax machen, welches mir, bis auf ein paar Ausnahmen, nicht besonders gefallen hat.

Japan hat insgesamt richtig viel Spaß gemacht. Kobashi feierte noch mal ein letztes Comback, es kam zur German Navigation, KENTA wurde Champion, Nakajima startete richtig durch, DG hatte sein letzes richtig gutes Jahr als Company, Akiyama gewann die Triple Crown, Nagata den Carnival, Daichi Hashimoto feierte sein Debüt (für den man sich ja unglaublich was hat einfallen lassen, schade was aus ihm geworden ist…)

Auch hat mir, im Gegensatz zu vielen ROH sehr gut gefallen, zumindest die erste Jahreshälfte. Roddie als würdiger Champ und die beste Tag Team Szene EVER! PWG hat mit Claudio, Hero, den Young Bucks in Best Form, El Generico und vor allem PSYCHO STEEN unglaublich geglänzt.

Ich wuerde mir wünschen, dass es in den genanntenCompanys zeitgleich noch mal zu so einem Niveau kommt aber so wirklich glaube ich nicht daran

Beitrag editiert von Rainmaker am 12.06.2016 um 23:43 Uhr

--------------------
Scott Steiner über Triple H: Hunter is the male version of a blonde bitch going to Hollywood and f*****’ her way up to the top. He’s basically the Kevin Federline of professional Wrestling.
All of a sudden he starts banging the boss’s daughter and he’s supposed to be the baddest man on the planet? Come on. It’s a joke.
Scott Steiner über Shawn Michaels: He comes out in chaps - black leather chaps, dancing like a faggot little Chippendale and poses for a fag magazine - Playgirl. Come on.
A lot of people don’t like Shawn Michaels. He’s a cocky little bastard, you know.

Old Post Posted: 12.06.2016, 23:37 Uhr
Beiträge: 2057 | Wohnort: Rocky Beach | Registriert seit: 06.01.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288345  
Grissom ist online! Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Frage ist schwer zu beantworten. Würde bei mir auch zu den Anfangsjahren tendieren, als ich angefangen habe Wrestling zu schauen. Damals sah man noch alles durch andere Augen als man jünger bzw. noch Kind war und man hat natürlich alles anders wahrgenommen. Wäre bei mir so ab 1989 bis 1992.

Rein vom Unterhaltungswert, Storys und der Dichte an sehr guten Shows, nur auf WWE bezogen, wäre das Jahr 2001 meine Wahl. Da haben nahezu fast alle PPVs überzeugt und man befand sich schon etwas in der Post-Attitude Era Zeit, die ich auch für etwas zu hoch gehandelt halte. Da war zwar der Unterhaltungsfaktor top, dafür das In-Ring Produkt oft ziemlich mies.

Das aktuelle Geschehen würde ich auch mittlerweile weit oben ansiedeln. Die Jahre 2014-2015 und auch das aktuelle Jahr bieten unfassbar gute Matches auf hohem Niveau. Sei es WWE, NXT, PWG, Lucha Underground, Stardom oder NJPW. Im Euro-Bereich rockt zur Zeit Rev Pro und Progress schiesst durch die Decke mit tollen Shows und einer grandiosen Produktion. Natürlich alles nur rein aufs wrestlerische im Ring bezogen, da braucht man sich nicht beschweren. Glaube das wird man erst viel später so richtig realisieren, in was für einer guten Wrestling-Zeit man sich momentan befindet.




Zitat:
Original geschrieben von Störtebeker:
(wer die 30 geknackt hat, könnte Kevin Arnolds Reise zum Erwachsensein noch kennen).



Beitrag editiert von Grissom am 13.06.2016 um 00:20 Uhr

--------------------
YeaOh!

Dakota Kai - #TeamKick

Old Post Posted: 12.06.2016, 23:56 Uhr
Beiträge: 54767 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288352  
Remoot ist online! Remoot
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Remoot anzeigen Remoot eine Private Nachricht schicken Füge Remoot zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Als Mark 1992
Als Smark 2009 (wwe) und 2015(NXT) aber 2016 ist auf dem besten Wege 2015 zu schlagen..wenn mir der RosterSplit das gibt was ich mir von ihm erhoffe.

Fand die Musik bei Wunderbare Jahre so klasse...daran kann ich mich noch erinnern...aber weiss gar nicht mehr welcher Song das war

Beitrag editiert von Remoot am 13.06.2016 um 03:03 Uhr

--------------------
I AM HYPED

Old Post Posted: 13.06.2016, 02:53 Uhr
Beiträge: 1937 | Wohnort: | Registriert seit: 20.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288445  
VitoCorleone ist offline VitoCorleone
MoonSurfer 5000

Profil von VitoCorleone anzeigen VitoCorleone eine Private Nachricht schicken Füge VitoCorleone zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

2004-2008 waren so meine Lieblingsjahre.
Was nach 2009 kam war grütze. 2010-2012 gehören zu den schlimmsten Jahren ever.

--------------------
Wrestling Favorites: Undertaker,Chris Jericho,Daniel Bryan,Chris Benoit,CM Punk,Steve Austin,AJ Styles,Seth Rollins,Kevin Owens,Sami Zayn,Shinsuke Nakamura,Finn Balor,Kurt Angle,Shawn Michaels,Eddie Guerrero,Dean Ambrose,Cesaro,Samoa Joe,Bray Wyatt,Dolph Ziggler, #DIY,The Revival,American Alpha

Du willst das WWE Network für billiger?
PN an faithofgod@mail.de ;)

Old Post Posted: 13.06.2016, 03:34 Uhr
Beiträge: 6070 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 06.05.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288464  
Ravenspower ist offline Ravenspower
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Ravenspower anzeigen Ravenspower eine Private Nachricht schicken Füge Ravenspower zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Remoot:
Fand die Musik bei Wunderbare Jahre so klasse...daran kann ich mich noch erinnern...aber weiss gar nicht mehr welcher Song das war



Joe Cocker - With a little Help from my Friends
ich war so verliebt in Winnie damals...

--------------------
"Das WWE Network ist ein Angebot an die Wrestlingfans und geht weit über das WWE Universe hinaus".

Old Post Posted: 13.06.2016, 04:38 Uhr
Beiträge: 6244 | Wohnort: Austria | Registriert seit: 25.10.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288493  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Standardicon Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Füge Shinigami zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Natsu:
GANZ KLAR: 2013- JETZT

Das sind die besten Jahre, die ich als Wrestling Fan erlebt habe.

NJPW, DDT, BJW, Lucha Underground, NXT etc. sind alles Ligen/Produkte, die für mich einfach alles bieten, was Wrestling ausmacht. Eine solche Vielfalt an großartigen Wrestlingligen und fantastischen Matches gab es in den Jahren zuvor kaum.

Die Attitude Era z.B. wird meiner Meinung nach gnadenlos überbewertet.



Kann ich nur zustimmen. Wenn man von der WWE weggeht (NXT ausgenommen), dann findet man derzeit bestimmt etwas was einem gut gefällt.

Besonder glücklich bin ich über Lucha Underground. Es war nie schöner ein Wrestlingfan zu sein.

--------------------
Humanismus ist auch eine Religion, jedoch glaubt sie an den Menschen und nicht an eine höhere Kraft.

Fakt ist: Wenn man sich beim zocken nach vorne lehnt, wird es richtig ernst!

Old Post Posted: 13.06.2016, 07:40 Uhr
Beiträge: 7130 | Wohnort: Untertage | Registriert seit: 21.03.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288530  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Füge Kir Royal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WWE: 1999 bis Ende 2003, 2005 (2004 war bescheiden!)
WCW: 1996 bis Mitte 2000,
TNA: 2006 bis Ende 2011

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Old Post Posted: 13.06.2016, 08:29 Uhr
Beiträge: 12358 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288561  
Kenny-Omega ist offline Kenny-Omega
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Kenny-Omega anzeigen Kenny-Omega eine Private Nachricht schicken Füge Kenny-Omega zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WWF/E: 1990-95 / 97-2002
WCW: 1997-2001

Ich vermisse die guten alten Zeiten.

--------------------
Bullet Club

Old Post Posted: 13.06.2016, 08:38 Uhr
Beiträge: 4819 | Wohnort: NRW & Boston | Registriert seit: 08.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288565  
JohnDoe ist offline JohnDoe
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von JohnDoe anzeigen JohnDoe eine Private Nachricht schicken Besuche JohnDoe's Homepage! Füge JohnDoe zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich habe noch ein paar Jährchen bis zur 30, aber auch ich kenne die Serie und habe sie geliebt. Und das nicht nur wegen Winnie, aber die kann sich auch heute noch sehen lassen.

Aber zum Thema: Das ist schwer zu sagen und natürlich völlig subjektiv aber was ich "live" erlebt habe, wäre 1997-1998, die Zeit als es glaube ich noch auf RTL2 lief. Dann ab 2005-2007, wo es auf Tele5 lief und ich mir damals mit Wrestlemania 21 und New Years Revolution 2005 meine ersten beiden Wrestling-DVDs gekauft hatte und dann eigentlich so Mitte 2015 bis jetzt und hoffentlich noch weiter, gerade dank NXT.

Old Post Posted: 13.06.2016, 08:49 Uhr
Beiträge: 432 | Wohnort: Wallhausen | Registriert seit: 27.07.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288571  
Indy26 ist offline Indy26
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Füge Indy26 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

97 wäre meine Wahl. Besonders durch die Hart/Austin-Fehde und danach Hart/Michaels/Undertaker war ich total begeistert.

--------------------
Gabriel ist gegen die Urwahl eines SPD-Spitzenkandidaten, weil er Angst hat, dass auch da Angela Merkel gewinnt.

Old Post Posted: 13.06.2016, 13:41 Uhr
Beiträge: 4760 | Wohnort: Deutschland | Registriert seit: 02.04.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288755  
Disquo Isquo ist offline Disquo Isquo
MoonMember

Standardicon Profil von Disquo Isquo anzeigen Disquo Isquo eine Private Nachricht schicken Füge Disquo Isquo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kann mich nur auf WWE beziehen:

1994
1997
1999
2000
2008
2009 (hier zumindest der SD Brand)

Und natürlich jedes Jahr in dem LU läuft.

Old Post Posted: 13.06.2016, 14:20 Uhr
Beiträge: 3994 | Wohnort: Krefeld. | Registriert seit: 29.11.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288829  
Shiny ist offline Shiny
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Shiny anzeigen Shiny eine Private Nachricht schicken Füge Shiny zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich muss hier direkt 2 Zeitspannen nennen:

1989 - 1992
Obwohl da Nostalgie eine große Rolle spielt. War eben meine Anfangszeit. Trotzdem nutze ich die Gelegenheit mal um den Opener des 1991er Royal Rumbles zu bewerben. Bis heute eines der besten Tag Team Matches, die ich je gesehen habe.

2003 - 2006
Die Zeit in der die Attitute Era endlich vorbei war und Wrestling zurückkam. Ich weiß, dass viele die Attitute Era lieben, aber das war pures Sports Entertainment mit ganz wenig Sport und ganz viel Entertainment. Ich bin doch eher ein Wrestling Fan

--------------------
Let's get ready to Suck It!

Old Post Posted: 13.06.2016, 15:02 Uhr
Beiträge: 935 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 24.08.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288898  
Saft in Dosen ist offline Saft in Dosen
MoonSurfer 1000

Profil von Saft in Dosen anzeigen Füge Saft in Dosen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

1997 und 1998

WWF vs WCW war einfach fantastisch zu dieser Zeit (ehe die WCW dann so ab Ende 1998 kontinuierlich abbaute). Dazu großartige Gimmicks bei der WWF. Das Wrestling selbst ist heute aber in der Tat viel besser. Dennoch geht für mich persönlich nichts über 1997 und 1998, es war einfach viel unterhaltsamer (auch weil man noch nicht so wirklich viel Hintergrundinfos hatte und die Atmosphäre dadurch einfach aufgeheizter wirkte).

Old Post Posted: 13.06.2016, 15:08 Uhr
Beiträge: 3378 | Wohnort: Silent Hill | Registriert seit: 10.03.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8288902  
Störtebeker ist offline Störtebeker
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Störtebeker anzeigen Störtebeker eine Private Nachricht schicken Füge Störtebeker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Shiny:
Ich muss hier direkt 2 Zeitspannen nennen:

1989 - 1992
Obwohl da Nostalgie eine große Rolle spielt. War eben meine Anfangszeit. Trotzdem nutze ich die Gelegenheit mal um den Opener des 1991er Royal Rumbles zu bewerben. Bis heute eines der besten Tag Team Matches, die ich je gesehen habe.

(...)



Ich hab'noch die VHS mit diesem herrlichen gezeichneten Cover.

Rockers vs. Orient Express!
Ein absolutes Sahne-Match.

--------------------
(\__/)
(O.o) 54
(> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

Old Post Posted: 13.06.2016, 15:53 Uhr
Beiträge: 3744 | Wohnort: Die schönste Stadt der Welt | Registriert seit: 10.11.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8289015  
Anthony Power ist offline Anthony Power
MoonSurfer 1000

Profil von Anthony Power anzeigen Anthony Power eine Private Nachricht schicken Füge Anthony Power zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

2008, das Jahr in welchem ich angefangen habe Wrestling zu schauen. Undertaker natürlich das absolute Überface gegen den Megaheel Edge. Dazu die tolle Jericho vs Shawn Michaels Story. Raw war eher die Show mit der Starpower (Batista, Cena, Kane, Rey usw.), während bei Smackdown neben Triple H, Taker und Edge eher andere Leute hochgekommen sind wie Jeff Hardy oder Vladimir Kozlov.

--------------------
Liste der Ehrenmänner: Hasan Ismaik, Biero, Jürgen Seeberger, Thomas Stehle, Capital Bra, Axl Rose, Detlef D! Soost, Kevin Nash, Hulk Hogan, John Cena, Xavier Naidoo, Rafael Nadal

Old Post Posted: 13.06.2016, 15:54 Uhr
Beiträge: 2762 | Wohnort: | Registriert seit: 24.10.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8289018  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 23:28 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 3 Seiten: [1] 2 3 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > Wunderbare Jahre - Welche Jahre waren die besten?


  

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.11359811 Sekunden generiert (67.62% PHP - 32.38% MySQL - 20 queries)