MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, GFW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, GFW, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, GFW, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] Monday Night RAW Report vom 09.01.2017

wXw   WWE Live Tour

[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Nick Heidfeld ist offline Nick Heidfeld
MoonModerator

Pfeil [NB] Monday Night RAW Report vom 09.01.2017 Profil von Nick Heidfeld anzeigen Nick Heidfeld eine Private Nachricht schicken Füge Nick Heidfeld zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Monday Night RAW
09.01.2017
Smoothie King Center - New Orleans, Louisiana
Kommentatoren: Austin Aries, Byron Saxton, Corey Graves & Michael Cole


Monday Night RAW beginnt mit Stephanie McMahon und Mick Foley. Stephanie sagt, es wird Zeit für Foleys Performance Review des letzten Jahres. Foley hat die Haare kurz geschnitten. McMahon will erst über die Gerüchte reden, dass der Undertaker heute bei RAW sein wird, da er beim letzten Mal bei SmackDown war. Foley sagt, er hat ein gutes Gefühl, dass Taker hier sein wird. Seth Rollins kommt dazu und verkündet seine Teilnahme am Royal Rumble. Braun Strowman kommt dazu und brüllt, er will Reigns oder Goldberg. Rollins sagt, er kann ihn nicht einfach so unterbrechen und Foley meint, Goldberg sei nicht in der Stadt und Reigns habe heute ein wichtiges Match. Rollins sagt, er kann Strowman helfen und schlägt auf ihn ein. Beide werden von Securities getrennt und Stephanie sagt zu Foley, er soll sich um die Gerüchte kümmern. Foley bekräftigt, dass der Undertaker heute hier sein wird.

Als nächstes steht das Handicap Match um den United States Titel an. Vor dem Start ertönt allerdings die Musik von Braun Strowman, der zum Ring kommt. Reigns greift Strowman an, nach kurzer Zeit wird er allerdings von Strowman, Jericho und Owens attackiert. Rollins kommt mit einem Stuhl in den Ring, womit er und Reigns die Angreifer abwehren kann. Die Musik von Stephanie ertönt und sie sagt, das Handicap Match wird später trotzdem stattfinden, jetzt gibt es das Match zwischen Rollins und Strowman.

Es folgt ein Video zum United Kingdom Tournament am nächsten Wochenende.

Singles Match
Braun Strowman vs. Seth Rollins endet im Double Count-Out. - [11:36]

Nach dem Match nimmt Strowman sich einen Stuhl, Rollins kann ihm den Stuhl aber abnehmen und so daran hindern, in den Ring zu gelangen.

Bayley trifft backstage auf Sasha Banks. Sasha sagt, ihrem Knie geht es gut, außerdem glaubt sie beim Rumble an Bayley. Charlotte kommt dazu und macht sich über Banks lustig und erinnert daran, dass sie nie bei einem Pay Per View verloren hat. Nia Jax kommt dazu und tritt Banks aufs Knie. Charlotte greift Bayley an und klopft Jax danach auf die Schulter, doch Jax drückt Charlotte gegen die Wand.

Singles Match
Jack Gallagher besiegt Drew Gulak durch Pinfall nach dem Running Corner Dropkick. - [03:15]

Charly Caruso fragt Gallagher, ob er etwas zu seiner Rivalität mit Ariya Daivari zu sagen hat. Er sagt, er hätte alle Gründe dazu, Daivari zu verprügeln, doch als Gentleman will er Daivari zu einem Parley einladen, morgen bei 205 Live.

Mick Foley ist backstage unterwegs und fragt verschiedene Leute, ob sie den Undertaker gesehen haben. Stephanie kommt dazu und sagt, die ganze Performance Review hakt, weil der Undertaker nicht hier ist und gibt ihm eine Stunde.

Shawn Michaels kommt als Nächstes in den Ring und sagt, er habe alle vermisst. Es ist immer aufregend in der WWE, doch im Januar wird es immer etwas spannender. Das ist natürlich wegen des Royal Rumble der Fall, der dieses Jahr in seiner Heimatstadt San Antonio stattfinden wird. Der Rumble ist dieses Jahr voll mit Stars besetzt, daher ist es für ihn schöner, von außen zuzusehen. Nach „One more Match“ Chants meint HBK, er zeigt jetzt allen, wie man mit Gruppenzwang umgehen kann. Er will nämlich über seinen neuen Film „The Ressurection of Gavin Stone“ sprechen, der nächste Woche ins Kino kommt. Rusev, begleitet von Lana und Jinder Mahal, kommt in die Halle und sagt, der Film wird nur erfolgreich, wenn seine Frau Lana dabei ist. Shawn meint, der Film ist schon fertig, doch Rusev erwidert, man könnte CGI benutzen. HBK erwidert, dass CGI nur mit Monstern funktioniert, also könnte es mit Rusev klappen. Rusev meint, er ist der bulgarische George Clooney und bekräftigt, Lana müsste in dem Film sein, sonst würden alle ihn vergessen, so wie Michaels Karriere. Enzo und Big Cass, Enzo immer noch mit einem Rollstuhl unterwegs, kommen nun in die Halle. Enzo kann sich aber in den Ring rollen und in der Ecke hinstellen. Er bezeichnet HBK als realest Guy in the room und fragt, was Rusev und Co sind. HBK antwortet „Haters“ und Enzo sagt, Lana ist eine tolle Schauspielerin, schließlich muss sie jeden morgen neben Rusev aufwachen. Sie vergleichen Rusev, Lana und Mahal mit verschiedenen Filmen wie „The Good, the Bad and the Ugly“ oder „Dumb and Dumber“. Rusev ist wütend, wird aber von Cass zu einem Kampf rausgefordert. Rusev sagt, wenn Cass ein Match haben will, bekommt er eins, gegen Jinder Mahal.

Singles Match
Big Cass (w/ Enzo Amore & Shawn Michaels) besiegt Jinder Mahal (w/ Lana & Rusev) durch Pinfall nach dem Empire Elbow. - [03:09]
Rusev wollte Cass ablenken, HBK verpasste ihm aber die Sweet Chin Music.

Emmalina wird bald ihre Premiere feiern.

Singles Match
Neville besiegt Lince Dorado durch Aufgabe im Rings of Saturn. - [02:58]

Neville attackiert Dorado nach dem Match erneut, doch Cruiserweight Champion Rich Swann eilt zur Hilfe und kann Neville aus dem Ring vertreiben.

Stephanie McMahon steht in ihrem Büro. Sasha Banks und Bayley kommen dazu und Sasha fordert ein Tag Team Match gegen Nia Jax und Charlotte für nächste Woche. Stephanie beschwert sich über den Ton von Banks und dass Bayley sie „Steph“ nannte und setzt das Match für diese Woche an.

Karl Anderson und Cesaro sitzem für das nächste Match bei den Kommentatoren.

Singles Match
Sheamus besiegt Luke Gallows durch Pinfall nach dem Brogue Kick. - [10:17]
Gallows wurde dadurch abgelenkt, dass Anderson und Cesaro auf der Rampe kämpften.

Charly Caruso interviewt backstage Roman Reigns. Sie fragt, ob er vorbereitet ist. Er sagt, er hat die Pflicht seinen Titel zu verteidigen und jedes Mal, wenn er mit KO und Jericho im Ring ist, lässt er sie auf dem Boden liegen und heute wird es nicht anders sein.

Mick Foley steht im Ring und meint, er war mit dem Undertaker im Ring und in den Tiefen der Hölle. Er ruft den Undertaker für eine weitere Begegnung in die Halle, doch Taker lässt sich erstmal nicht blicken. Foley sagt, in den 32 Jahren seiner Karriere hat es für ihn nichts so furchteinflößendes gegeben wie den Entrance des Undertakers. Das Licht geht aus, doch es ertönt die Musik von Stephanie McMahon, die Foley jetzt seine Performance Review geben will, da er den Undertaker nicht produzieren konnte. Sie zählt einige Erfolge von Foley auf, doch sagt, für jeden Schritt, den er vorwärts macht, geht er zwei Schritte zurück, endend mit dem falschen Versprechen des Undertakers heute. Foley will sich entschuldigen, doch es ertönt die Musik des Deadman, der auch in den Ring kommt. Taker sagt „I‘m back“ und kündigt an, dass er am Royal Rumble Match teilnehmen wird. Es wird gezeigt, wie sich Braun Strowman dies backstage anguckt. Taker sagt, er geht wann er will wohin er will, und beugt sich niemandem. Er wendet sich Stephanie zu und bekräftigt, niemandem. Beim Royal Rumble hat er 29 Gräber vorbereitet und wird in den Main Event von WrestleMania zurückkehren, und jeder, der ihn aufhalten will, wird in Frieden ruhen.

Charly Caruso interviewt nun Chris Jericho und Kevin Owens. Sie sagt, es war ein aufregender Abend, doch Owens widerspricht und sagt, die letzte Woche mit Goldberg war auch nicht aufregend, und heute werden sie endlich Roman Reigns besiegen. Jericho sagt, sie sind internationale Schätze und vielleicht ist es an der Zeit, dass zwei Kanadier das Gesicht von Amerika werden.

Womens Tag Team Match
Charlotte Flair & Nia Jax besiegen Bayley & Sasha Banks durch Pinfall von Nia an Bayley nach dem Leg Drop. - [08:49]

Noam Dar steht backstage vor einem Spiegel und Alicia Fox kommt dazu. Dar erwartet eine erneute Ohrfeige doch Fox küsst ihn. Dar ist perplex und Fox meint, Cedric hatte Recht damit, dass Dar mit einer echte Frau nicht umgehen kann.

The New Day und Titus O'Neil stehen im Ring. Titus entschuldigt sich, doch er will eine weitere Chance, Teil von New Day zu werden. Xavier sagt, das haben sie mitgekriegt. Anschließend zeigen New Day ein Video von NXT 2010, in dem Titus bei dem Versuch hinfällt, ein Fass um den Ring zu tragen. E meint, Titus hat eine Chance, sich wieder zu beweisen und Kofi enthüllt ein Fass vor dem Ring. Titus soll die Zeit von dem Contest 2010 schlagen, schafft das auch, allerdings hat er das Fass vor der Ziellinie fallen gelassen. Titus ist daraufhin wütend und schubst Kofi, der Titus daraufhin zu einem Match herausfordert.

Singles Match
Kofi Kingston (w/ The New Day) besiegt Titus O'Neil durch Pinfall nach dem Trouble in Paradise. - [03:33]

Vor dem Main Event attackiert Roman Reigns Chris Jericho und Kevin Owens und versucht, Jericho in den Haikäfig zu stecken, der auf der Rampe steht. Owens verhindert das und beide schmeißen Reigns gegen den Käfig. Sie attackieren ihn weiter, bevor das Match schließlich beginnt.

WWE United States Championship - 2-on-1 Handicap Match
Chris Jericho & Kevin Owens besiegen Roman Reigns © durch Pinfall von Jericho nach dem Codebreaker. - TITELWECHSEL - [08:15]

Neuer WWE United States Champion: Chris Jericho


Report von Bonafide Stud

Beitrag editiert von Nick Heidfeld am 10.01.2017 um 10:09 Uhr

--------------------
Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls
Tennis: Roger Federer, Stan Wawrinka, Juan Martin Del Potro, Angelique Kerber, Ana Ivanovic
Formel1: Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Daniel Ricciardo Snooker: Mark Selby, Judd Trump
Schauspieler: Tom Cruise, Sly Stallone, Colin Farrell, Victoria Justice, Jennifer Lawrence, Mila Kunis
Musik: Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Placebo, Eminem, Helene Fischer, Selena Gomez, Katy Perry

Old Post Posted: 10.01.2017, 04:31 Uhr
Beiträge: 56852 | Wohnort: nähe Mannheim | Verein: S04 | Registriert seit: 19.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501844  
Showstealer ist offline Showstealer
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Showstealer anzeigen Showstealer eine Private Nachricht schicken Füge Showstealer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Heißt wohl, dass Reigns beim Rumble gewinnt. Aber schön Jericho mit dem US Titel zu sehen

Glaub ich nichtmal unbefingt.Denke man hat RR nur ins World Title Match gepackt weil man im Rumble bei Lesnar,Taker,Goldberg,Strowman + Corbin und den Wyatts mit Orton von SD, für Romans typische 10 + Eliminationen keinen Platz haben würde und man ihn Non Title gegen Strowman stellt bei WM.
Hoffe ich...

Old Post Posted: 10.01.2017, 04:36 Uhr
Beiträge: 405 | Wohnort: | Registriert seit: 15.12.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501846  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Raw is History. Muss sagen – schlecht wars wieder nicht. Aber der Reihe nach.

+ Ja! Raw beginnt nicht mit einem sinnfreien In-Ring Segment, sondern backstage mit Steph und Foley und der Evaluation seiner Arbeit. Hey, wer hat sich denn da Gedanken gemacht? Strowman greift den Faden von letzter Woche auf und Rollins ist auch iwie da und informiert die Chefs, dass er am Rumble teilnehmen wird. Das macht alles Sinn, was ist denn los?

+ Das US Titelmatch soll folgen, die Braaaaaaauuuuuuun kommt und mäht Reigns nieder. Noch so ein sinnvolles Segment! Rollins kommt dazu und greift den Fight von grade eben auf, sodass wir zu einem Rollins-Strowman Match kommen, während das US Titelmatch für später bleibt. Was ist denn los?

+ Das dritte Plus in Folge. Strowman und Rollins haben ein nettes, kleines Weekly Match. Einziger Schönheitsfleck: Braun steht wie ein Dämlack da, weil er Rollins lieber draußen durch die Gegend wirft, als das Match zu gewinnen. Verzeihbar, da so keiner den Job machen muss. Da man aktuell nur 5 Fulltime Main Eventer hat bei Raw, geht das in Ordnung.

+/- Die Frauen backstage. Der Inhalt des Segments ist okay, aber ist es denn sooo schwer, Bayley und Sasha nicht backstage einfach random irgendwo hinzustellen, wo sie dann plötzlich anfangen zu sprechen? Gibt’s denn keine Umkleide? Oder Getränkeautomaten, wo man sich begegnen kann? So Details nerven mich, da unnötig, sorry.

- Gallagher gegen Gulak. Warum kann man den Cruiserweights nicht mal 6-7 Minuten geben? Match war okay, aber wenn man nur 2 Minuten im Ring hat, kann sich einfach niemand für jemanden interessieren. Post-Match Promo war okay.

+/- HBK, Rusev und Konsorten. Der Inhalt des Segments war okay, aber wenn mans etwas anders aufbaut kann mans kürzen, den Cruiserweights mehr Zeit geben und hat noch dazu etwas mehr Logik in der Geschichte als „Gib Lana eine Rolle in dem Film“. Well, whatever. War insgesamt grade noch ok. Match danach ging auch in Ordnung inkl. schöner SCM von Shawn.

+/- Neville – Dorado fing schön an. Hier mecker ich nicht mal zwecks Länge (Neville kann ruhig jemand in 3 Minuten abfertigen), aber das Dorado nicht mal ein kurzes Comeback kriegt, war schon iwie komisch. Ansonsten: netter Heel-Finisher. Post-Match stuff geht in Ordnung.

+ Royal Rumble 2010 Flashback: YES! YES! YES! Mehr davon. Hätte man mMn schon nach Roadblock anfangen sollen. 1-2 von diesen Dingern bei Raw, 1 bei SD pro Woche – hypt doch den PPV auch irgendwie, oder?

+ Steph is on fire! Wie sie Sasha zur Sau gemacht hat, hat mir richtig gut gefallen. Warum spielt sie diese Bitch nicht konstant? Würde viel besser passen als diese Pseudo-faire Anbiederin - auch in Verbindung mit dem gutgläubigen Foley. Segment hat mir hier gefallen.

+ Sheamus – Gallows war ordentlicher Weekly Stuff. Nix aufregendes, aber grundsolide und damit ein Plus. Noch ein Plus: ein ehemaliger World Champion muss hier nicht für einen Tag Wrestler jobben. Auch wenn das sicher so niemand durchdacht hat – gut WWE!

+ Roman Reigns Promo. Ganz ehrlich: so gefällt er mir. Kurze, knackige Backstagepromo, ohne große Witze. So muss das.

+ Taker Segment. Rumble Ankündigung war jetzt wenig überraschend. Schön aber, dass man ihm den Sonderstatus gibt, dass er weder Raw noch SD angehört. Bei jedem anderen wäre das relativ lame und unglaubwürdig, aber ihm kaufe ich das einfach ab. Es passt auch zu seinem Status. Zwei Anmerkungen noch: Foleys Mimik und Stimmlage zu Beginn des Segments waren UNFASSBAR gut in meinen Augen! Zweitens: Stephs Erfolgs-Misserfolgsstatistik war lächerlich.

+ Y2J/KO Promo. Nix aufregendes oder neues, aber einfach gut. Nice: Jerichos Mini-Shoot gegen Trump

+/- Women’s Tag Match. Großes Lob wie man Sashas Bein sellt. Weniger gut dann, dass man den No. 1 Contender jobben lässt. Sasha hätte hier doch tappen können, oder nicht? Oder der Ref das Match abbrechen? Bayley bisschen schützen und so. Nein?

- Noam Dar und Alicia. Who cares. Next.

- Das Titus Debakel. Ich finds ja nett, dass man den Faden von letzter Woche aufnimmt. Und ich finds nett, dass man sich an NXT Stuff aus 2010 erinnert, dass damals schon niemand interessiert hat. Aber das war nix. Krönung dann, dass sich Big E als Face über alte, gebrechliche Menschen lustig macht.

+/- Kofi gegen Titus war dann als Match okay für einen Weekly Filler.

+ Main Event. 1. Hat man hier kein 15 Minuten Match rausgehauen. Sowas brauche ich nicht bei jeder Weekly Show. 2. Gibt man Jericho endlich den Titel. Einziger Negativpunkt: warum gibt man ihm den Titel mit dem Eddie-Guerrero-Gedächtnistrick letzte Woche nicht und macht das hier zum Rematch? Das ist nur ein kleines Detail, aber so frage ich mich halt – was war der Anlass für dieses Match? Na ja. Match war okay, Booking hat gepasst, Jericho ist Champ – was will man mehr. (PS: Klang für mich so, als hätte WWE da wieder am Ton gedreht. Gar nicht cool, Vince. Gar nicht cool.)

Und ein Bonus-Plus für Coreys Voodoopuppe. So kleine regionale Dinge könnte man ruhig jede Woche irgendwie unauffällig und v.a. unaufdringlich platzieren.

Insgesamt hat mir Raw ganz gut gefallen. Die erste halbe Stunde und fast die gesamte zweite Stunde haben mir richtig gut gefallen, auch das Ende war ordentlich. Macht 2 ordentliche Stunden und eine Stunde, die eher durchwachsen ist. Im Smackdown Format wäre das richtig gut. Schauen wir mal, was die zeitlich strafferen Kollegen morgen machen.

--------------------
I hate stupid people.
Projekt "Back to Mark": Summerslam 2017 - Wrestlemania XXXIV

Old Post Posted: 10.01.2017, 04:37 Uhr
Beiträge: 5535 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501847  
AJ Styles ist online! AJ Styles
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von AJ Styles anzeigen AJ Styles eine Private Nachricht schicken Füge AJ Styles zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

RAW weiterhin mit viel Schatten, aber auch mit vereinzelten Lichtblicken.

Einer davon ist tatsächlich Braun Strowman. Zu Beginn konnte ich gar nix mit ihm anfangen, aber er gefällt mir nun von Mal zu Mal besser. Das Match gegen Rollins war grundsolide, das Ende gut gelöst.

Gallagher nach wie vor unterhaltsam, auch wenn er seine Gegner verarscht. Allerdings sollte man es da auch nicht übertreiben.

Rusev gibt mal wieder den Depp vom Dienst. Keine Ahnung, warum er dafür immer herhalten muss. Das Match hat eben so wenig gebraucht, wie das Segment davor.

Neville vs. Dorado war halt da, aber immerhin Neville mit nem neuen Finisher. Der gefällt definitiv besser, als der Superplex.

Taker mit nem kurzen, knackigen Segment, so wie es sein soll. Wird wohl den Rumble gewinnen und endlich das Match gegen Cena bekommen.

Bei den Tag Teams dann das übliche 50:50 Booking. Match war in Ordnung, auch wenn man hier ruhig Gallows den Sieg hätte geben können.

Warum muss Bayley den Fall einstecken, wenn es bei der "verletzten" Sasha weniger schlimmm gewesen wäre? Bei Bayley und Charlotte stimmt für mich einfach die Chemie nicht. Erwarte vom Match daher auch nicht so viel.

Dar & Fox braucht echt kein Mensch. Keine Ahnung, wie Vince das unterhaltsam finden kann.

Titus mit New Day weiter ganz nett. Nächste Woche gehts wohl gegen Big E, um seine letzte Chance.

Im Main Event dann ein Wunder. Jericho holt sich im x-ten Versuch endlich den US Title. Hatte zwischenzeitlich wirklich Angst, dass man es wieder verbockt, aber diesmal haben sie es gut durchgezogen. Reigns zwar stark, doch zur Abwechslung nicht übermenschlich. Von mir aus kann er den Universal Title ruhig holen, damit man danach Owens vs. Jericho aufbauen kann.

--------------------
PSN: KiraKimba123
"Ich mein, wenn jeder nur an sich denkt, ist an alle gedacht!" - EstA
"I'm not afraid to die, I just don't want to be there when it happens" - Woody Allen

Old Post Posted: 10.01.2017, 04:50 Uhr
Beiträge: 31839 | Wohnort: Gelsenkirchen | Verein: FCB | Registriert seit: 18.08.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501849  
ranop ist offline ranop
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ranop anzeigen ranop eine Private Nachricht schicken Füge ranop zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Reigns verliert den US Titel, dass dürfte dann heißen das er den Universal Titel gewinnt.
Das wiederum dürfte dann wohl zu Balor vs Reigns führen, während es wohl bei SD endlich zu Cena vs Taker kommen wird, nachdem der Taker den Rumble gewinnt.

--------------------
favorits: John Cena, Seth Rollins,Bray Wyatt, Kevin Owens, Sasha Banks, Sami Zayn, AJ Styles, The Miz

Verein: Schalke, Liverpool

Old Post Posted: 10.01.2017, 06:04 Uhr
Beiträge: 2812 | Wohnort: | Registriert seit: 28.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501857  
ButchertheFork ist offline ButchertheFork
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von ButchertheFork anzeigen ButchertheFork eine Private Nachricht schicken Füge ButchertheFork zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von ranop:
Reigns verliert den US Titel, dass dürfte dann heißen das er den Universal Titel gewinnt.
Das wiederum dürfte dann wohl zu Balor vs Reigns führen, während es wohl bei SD endlich zu Cena vs Taker kommen wird, nachdem der Taker den Rumble gewinnt.



Japp denke ich auch, Reigns zum UC zu machen wäre logisch und notwendig. Ob Balor schon wieder so fit ist weiß ich nicht aber Reigns vs Goldberg oder auch Brock und Goldberg bei WM hätte schon Momentum.

Dann kann man auch endlich Jericho vs Owens bringen. Ich denke Jericho wird ihn um das Match/Titel bringen und Owens Jericho dann den RR kosten. Bei WM dann um den US Gürtel.

--------------------
Entertainmentfan, Erfinder des Engpassworkers

Old Post Posted: 10.01.2017, 06:19 Uhr
Beiträge: 778 | Wohnort: | Registriert seit: 13.03.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501861  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren



Damit heißt es wohl, dass Jericho keine Chance auf den Rumble Sieg haben wird. Ich freue mich, wenn Jericho endgültig aufhören wird. Dann habe ich bei keinem Wrestler mehr dieses Gefühl von "richtigem Fan" sein und sehe die Sachen neutraler. Herrgott, Jericho ist seit Monaten einfach nur heiß und hat sich neu erfunden, nachdem er Einfluss nehmen durfte auf seinen Charakter. Wieso nicht einmal hier den Rumble Sieg?

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

Old Post Posted: 10.01.2017, 06:35 Uhr
Beiträge: 47353 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501862  
LooseCannon ist online! LooseCannon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von LooseCannon anzeigen LooseCannon eine Private Nachricht schicken Füge LooseCannon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hab das erste Mal seit November Raw gesehen, allerdings nur die zweite Hälfte. Das, was ich gesehen habe hat mir fast gar nicht gefallen. Jerichos Sieg war gut, der Rest bewegt mich kaum dazu wieder einzuschalten. Vieles wiederholt sich, HBK und Taker halt dabei, das HBK-Segment liest sich absolut furchtbar. Rusev tut mir einfach nur leid bzw macht mich seine ewige Präsenz als Heel in diesen superdummen Segmenten einfach nur aggressiv.

Old Post Posted: 10.01.2017, 06:53 Uhr
Beiträge: 5654 | Wohnort: o|0,-t[|]u|?o| | Registriert seit: 02.03.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501866  
Cooky09 ist offline Cooky09
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Cooky09 anzeigen Cooky09 eine Private Nachricht schicken Füge Cooky09 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lortleby:


Damit heißt es wohl, dass Jericho keine Chance auf den Rumble Sieg haben wird. Ich freue mich, wenn Jericho endgültig aufhören wird. Dann habe ich bei keinem Wrestler mehr dieses Gefühl von "richtigem Fan" sein und sehe die Sachen neutraler. Herrgott, Jericho ist seit Monaten einfach nur heiß und hat sich neu erfunden, nachdem er Einfluss nehmen durfte auf seinen Charakter. Wieso nicht einmal hier den Rumble Sieg?



GENAU das hab ich mir auch gedacht. Einer meiner All-Time-Favoriten, der zu dem wieder richtig aufblüht, holt sich einen (wenn auch nur Midcard-) Titel, und ich kann mich nicht mal freuen, weil es eben zu 99% bedeutet dass er den Rumble nicht gewinnen wird. Wie sehr hätte ich mir Champ Owens vs. Rumble-Sieger Jericho bei WM gewünscht. Aber gut, wann hab ich von der WWE schonmal das bekommen was ich mir gewünscht habe, gerade zur Rumble- / WM-Zeit

Old Post Posted: 10.01.2017, 07:11 Uhr
Beiträge: 282 | Wohnort: Ruhrpott | Registriert seit: 05.11.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501876  
DerFranke ist offline DerFranke
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von DerFranke anzeigen DerFranke eine Private Nachricht schicken Füge DerFranke zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Macht man eigentlich das Emmalina-(Re-)Debut abhängig von der Eröffnung des Berliner Flughafens??

--------------------
Bieeeer, bringt Bieeeeeeeer ran, DerFranke ist da!

Old Post Posted: 10.01.2017, 07:16 Uhr
Beiträge: 570 | Wohnort: Nuernberg | Registriert seit: 31.03.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501877  
1900 ist offline 1900
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von 1900 anzeigen 1900 eine Private Nachricht schicken Füge 1900 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von DerFranke:
Macht man eigentlich das Emmalina-(Re-)Debut abhängig von der Eröffnung des Berliner Flughafens??


Ich versteh bis heute nicht, was Emmalina grundsäzlich bedeuten soll? Hat sie sich jetzt umbenannt von Emma in Emmalina oder soll das nur eine Verniedlichung sein oder ein komplett neues Gimmick...? Ich verstehe den Sinn dahinter irgendwie nicht.

--------------------
"Wir sind kein Verein für Finanzinvestoren oder private Mäzene."

Old Post Posted: 10.01.2017, 07:52 Uhr
Beiträge: 30234 | Wohnort: | Registriert seit: 22.09.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501897  
Mordred ist offline Mordred
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Mordred anzeigen Mordred eine Private Nachricht schicken Füge Mordred zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von DerFranke:
Macht man eigentlich das Emmalina-(Re-)Debut abhängig von der Eröffnung des Berliner Flughafens??



Ich muss immer mehr an das immer weiter verschobene Brodus Clay Debut denken. Mal sehen, vielleicht wird das ja mit Emma dann auch so ein gigantisches Trolling seitens der WWE.

RAW fand ich besser als die letzten Wochen, aber so richtig rund wirkt die Show immer noch nicht. Dafür interessieren mich zu viele der Wrestler einfach zu wenig. Trotzdem schön, dass Jericho einen Titel hat, noch dazu einen den er bisher noch nicht in seiner Titelhistorie vorweisen konnte.

--------------------
Nerdige Texte meinerseits: The Gunslinger - Blog

Aktuell: The Dark Tower - Nichts erwartet, noch weniger bekommen

Old Post Posted: 10.01.2017, 07:52 Uhr
Beiträge: 8846 | Wohnort: Münster | Verein: Werder | Registriert seit: 20.10.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501898  
Somewhere87 ist offline Somewhere87
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Somewhere87 anzeigen Somewhere87 eine Private Nachricht schicken Füge Somewhere87 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von DerFranke:
Macht man eigentlich das Emmalina-(Re-)Debut abhängig von der Eröffnung des Berliner Flughafens??



Frage ich mich auch. Wobei ich auch mal sagen muss, dass mir die Videos gefallen. Sieht schon lecker aus die Emmalina

Frage ist doch aber auch gegen wen sie fehden sollte?! Emma ist ja ansich eine gute Wrestlerin. Wäre schön, wenn sie im Titlepicture mitwirken könnte.

Old Post Posted: 10.01.2017, 08:06 Uhr
Beiträge: 1464 | Wohnort: | Registriert seit: 25.10.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501910  
Lunatic_Fringe ist offline Lunatic_Fringe
MoonRookie

Standardicon Profil von Lunatic_Fringe anzeigen Lunatic_Fringe eine Private Nachricht schicken Füge Lunatic_Fringe zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Freut mich sehr für Jericho..
Aber wie schon gesagt schade das man ihn nicht den Rumble gewinnen lässt.

Ich glaube aber nichtnal das Reigns beim Rumble Champ wird. Ich bin einfach in dem Glauben das die WWE nicht so dumm sein wird ihn direkt wieder zum Champ zu machen und sie somit versuchen ihn over zu bekommen.
Mit seinem Aussehen und der Statur würde er einen perfekten heel abgeben, damit würde es klappen.

Zum Rest der Show ich fande sie eigentlich gar icht Mal so schlecht, das einzige Manko ist in meinen Augen Rusev. Der man hat soviel Potenzial über Jahre einen glaubhaften heel zu spielen aber momentan ist das Einfach nichts. Schade.

Meine Vermutung ist momentan auch soweit das ich denke das Triple H. Rollins den Rumble kosten wird .. wie auch immer
Es ist einfach zu ruhig um ihn

--------------------
******DEAN AMBROSE******

Old Post Posted: 10.01.2017, 08:22 Uhr
Beiträge: 96 | Wohnort: Frankfurt | Registriert seit: 08.04.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501917  
Nazragas ist offline Nazragas
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Nazragas anzeigen Nazragas eine Private Nachricht schicken Füge Nazragas zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was mich immer mehr stört, ist das Verhältnis von Rollins & Reigns. Warum kann der "Hass" zwischen den beiden nicht bleiben und Rollins (oder Reigns) nehmen hier ein Tweener Rolle ein ? Warum kann es nicht eine Fehde mit allen 3 (+ Strowman) geben ?

Wenn ich Rollins& Reigns Seite an Seite sehen, dann nimmt es mir so viel Atmosphäre und Glaubhaftigkeit.

Old Post Posted: 10.01.2017, 08:24 Uhr
Beiträge: 443 | Wohnort: | Registriert seit: 14.08.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501919  
Lunatic_Fringe ist offline Lunatic_Fringe
MoonRookie

Standardicon Profil von Lunatic_Fringe anzeigen Lunatic_Fringe eine Private Nachricht schicken Füge Lunatic_Fringe zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Absolut !
Es wird Zeit das sie Rollins nicht mehr neben Reigns stellen .. das schadet Rollins auch weil man ihn dann irgendwann auch nicht mehr ertragen kann.
Dieser Mann wird aber ein ganz grosser der WWE werden deswegen sollten sie ihn den Sieg über Triple H geben sollte es denn soweit kommen.

--------------------
******DEAN AMBROSE******

Old Post Posted: 10.01.2017, 08:36 Uhr
Beiträge: 96 | Wohnort: Frankfurt | Registriert seit: 08.04.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501923  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von ranop:
Reigns verliert den US Titel, dass dürfte dann heißen das er den Universal Titel gewinnt.
Das wiederum dürfte dann wohl zu Balor vs Reigns führen, während es wohl bei SD endlich zu Cena vs Taker kommen wird, nachdem der Taker den Rumble gewinnt.



das Owens den titel verliert, glaube ich auch fast.

Rumble aber an Strowman. so prominent, wie er aufgebaut wird. vielleicht folgt Vince auch der logik: Reigns wurde nach dem Rumble sieg aus der halle gebuht. also lassen wir mit Braun einen noch grüneren jungen den Rumble gewinnen. und er wird noch grössere heat als Reigns bekommen. was Roman dann zum face macht. oder so.

das einzige, was mir noch hoffnung für Owens als champ macht, ist Balor. der würde halt wunderbar in ein triple threat mit Owens & Jericho (Rumble sieger) passen. 1 on 1 gegen Reigns kann ich ihn mir dagegen nicht vorstellen. nachdem er kurz nach dem debut schon verletzt war, braucht er imo erstmal ein wenig aufbauarbeit. denke auch nicht, das man Reigns zu WM gegen ein babyface stellt.

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 10.01.2017, 08:43 Uhr
Beiträge: 13780 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501927  
Braun Strowman ist offline Braun Strowman
MoonSurfer 1000

Profil von Braun Strowman anzeigen Braun Strowman eine Private Nachricht schicken Füge Braun Strowman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Schade, dass eine mögliche Owens-Jericho-Mania-Fehde von einem Universal Title Match zu einem US Title Match abgewertet wird. Tut dem Titel natürlich immens gut bei zwei so tollen Workern mit der entsprechenden Story, aber Jericho hätten den Rumble gewinnen müssen. Denke aber das wollte man natürlich nicht, wenn Goldberg, Lesnar und der Undertaker dabei sind. Da gibt man maximal Strowman den Rumble-Sieg, der hätte langfristig auch was davon als Monster.

--------------------
Moontipp 2011: Platz 26 von 567; 306 Punkte; 13 PPVs /// Moontipp 2016: Platz 47 von 466; 417 Punkte, 15 PPVs
Moontipp 2012: Platz 39 von 655; 362 Punkte; 12 PPVs /// Moontipp 2017: Platz 43 von 387; 294 Punkte, 10 PPVs
Moontipp 2013: Platz 23 von 633; 433 Punkte, 12 PPVs
Moontipp 2014: Platz 75 von 566; 392 Punkte, 12 PPVs
Moontipp 2015: Platz 40 von 537; 379 Punkte, 13 PPVs

Old Post Posted: 10.01.2017, 08:47 Uhr
Beiträge: 4677 | Wohnort: | Registriert seit: 08.09.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501929  
ranop ist offline ranop
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ranop anzeigen ranop eine Private Nachricht schicken Füge ranop zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie kommt man bitte auf Strowman als Rumblesieger? Das wird zu 99,9% nicht passieren.
Er wird ein paar Leute rauswerfen und dann eliminiert werden.

--------------------
favorits: John Cena, Seth Rollins,Bray Wyatt, Kevin Owens, Sasha Banks, Sami Zayn, AJ Styles, The Miz

Verein: Schalke, Liverpool

Old Post Posted: 10.01.2017, 08:52 Uhr
Beiträge: 2812 | Wohnort: | Registriert seit: 28.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501934  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bei all der eher schlechten Qualität in den letzten Wochen/Monaten muss ich doch sagen, dass das Rumble Match super aufgebaut ist und seit Jahren wieder durchweg Starpower bietet. 2009 war das letzte Mal so gut besetzt, oder?

Dazu Jericho mit dem Titelgewinn und ganz ehrlich: ich hoffe, dass man Strowman bei WrestleMania in eine wichtige Rolle bringt. Egal wie limitiert es sein mag, man hat jetzt Wochen damit verbracht ihn aufzubauen, ihn als Monster darzustellen und hat ihn bewusst langsam in das Main Event Picture gebracht. Und so sehr es am Ende halt auch Strowman ist, so sehr gefällt mir persönlich der Aufbau richtig gut.

Ansonsten bleibt in Erinnerung wie Rusev in diesem Comedy Quatsch "untergeht". Wie er mit HBK locker am Mic mithalten konnte und eigentlich der Star des ganzen Segments war. Schade. Ich hoffe, dass es langfristig mit ihm irgendwie nach oben geht. Denn sowohl im Ring als auch am Mic ist Rusev eigentlich derjenige, der den Strowman Push bekommen müsste. Aber ok. Soll er seine Chance bekommen

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 10.01.2017, 08:57 Uhr
Beiträge: 26335 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501937  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von ranop:
Wie kommt man bitte auf Strowman als Rumblesieger? Das wird zu 99,9% nicht passieren.
Er wird ein paar Leute rauswerfen und dann eliminiert werden.



weil er seit wochen so prominent präsentiert wird.

Braun hier, Strowman da. Foley zittert vor ihm. er läuft amok. greift alles und jeden an. macht Samy platt. interagiert mit Goldberg & Reigns. wird auch von Rollins nicht gepinnt.

wo sonst soll dieser push hinlaufen als auf ein grosses match bei WM?

für den Rumble sieg kommt er für mich deshalb in frage, weil er zu 90% gegen Reigns gehen wird. sonst fällt mir kein logischer gegner für ihn ein. und wenn Reigns Owens enthront, dann bleibt nur der Rumble sieg für Braun.

ich kann wiederum nicht verstehen, das man Balor chancen auf den Rumble sieg gibt. er bekommt weder airtime, noch ist er körperlich für diese matchart gemacht. und er braucht eigentlich nur nach einem titelmatch zu fragen, nachdem er den titel kampflos abgegeben hat.

Beitrag editiert von BigCountry am 10.01.2017 um 09:09 Uhr

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 10.01.2017, 09:02 Uhr
Beiträge: 13780 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501939  
J-Man ist online! J-Man
MoonSurfer 10000

Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es ist wirklich schwierig zu sagen was beim Rumble passiert und wie die Titelmatches bei WM aussehen werden.

Bislang bin ich davon ausgegangen, dass Reigns den Titel gewinnt und bei WM auf Rumble-Gewinner Finn Balor trifft um den Universal Titel. Dazu vielleicht AJ Styles vs. Ziggler (der vorher NOC wird durch Sieg in der Elimination Chamber) um den WWE Titel, Cena vs. Undertaker, Owens vs. Jericho.

Könnte mir inzwischen auch Undertaker vs. AJ Styles um den WWE Titel vorstellen nur was dann mit Cena ? Oder Undertaker vs. Braun Strowman aber dann schon wieder AJ Styles vs John Cena um den WWE Titel ? Normalerweise sollte Owens vs. Jericho für WM fix sein, aber wer weiß ob man das nicht schon aus irgendeinem dämlichen Grund schon bei Fast Lane bringt.....

Könnte mir auch Sasha vs. Bayley vs. Charlotte bei WM vorstellen....

--------------------
Haß und Verachtung bringen uns niemals näher. Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden. Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet. Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen, und unser Wissen kalt und hart.Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig.
Aber zuerst kommt die Menschlichkeit. Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte. Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert.

Old Post Posted: 10.01.2017, 09:04 Uhr
Beiträge: 14658 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 17.09.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501940  
Bonafide Stud ist online! Bonafide Stud
Newzreporter

Standardicon Profil von Bonafide Stud anzeigen Bonafide Stud eine Private Nachricht schicken Füge Bonafide Stud zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Monday Night RAW
09.01.2017
Smoothie King Center - New Orleans, Louisiana
Kommentatoren: Austin Aries, Byron Saxton, Corey Graves & Michael Cole


Monday Night RAW beginnt mit Stephanie McMahon und Mick Foley. Stephanie sagt, es wird Zeit für Foleys Performance Review des letzten Jahres. Foley hat die Haare kurz geschnitten. McMahon will erst über die Gerüchte reden, dass der Undertaker heute bei RAW sein wird, da er beim letzten Mal bei SmackDown war. Foley sagt, er hat ein gutes Gefühl, dass Taker hier sein wird. Seth Rollins kommt dazu und verkündet seine Teilnahme am Royal Rumble. Braun Strowman kommt dazu und brüllt, er will Reigns oder Goldberg. Rollins sagt, er kann ihn nicht einfach so unterbrechen und Foley meint, Goldberg sei nicht in der Stadt und Reigns habe heute ein wichtiges Match. Rollins sagt, er kann Strowman helfen und schlägt auf ihn ein. Beide werden von Securities getrennt und Stephanie sagt zu Foley, er soll sich um die Gerüchte kümmern. Foley bekräftigt, dass der Undertaker heute hier sein wird.

Als nächstes steht das Handicap Match um den United States Titel an. Vor dem Start ertönt allerdings die Musik von Braun Strowman, der zum Ring kommt. Reigns greift Strowman an, nach kurzer Zeit wird er allerdings von Strowman, Jericho und Owens attackiert. Rollins kommt mit einem Stuhl in den Ring, womit er und Reigns die Angreifer abwehren kann. Die Musik von Stephanie ertönt und sie sagt, das Handicap Match wird später trotzdem stattfinden, jetzt gibt es das Match zwischen Rollins und Strowman.

Es folgt ein Video zum United Kingdom Tournament am nächsten Wochenende.

Singles Match
Braun Strowman vs. Seth Rollins endet im Double Count-Out. - [11:36]

Nach dem Match nimmt Strowman sich einen Stuhl, Rollins kann ihm den Stuhl aber abnehmen und so daran hindern, in den Ring zu gelangen.

Bayley trifft backstage auf Sasha Banks. Sasha sagt, ihrem Knie geht es gut, außerdem glaubt sie beim Rumble an Bayley. Charlotte kommt dazu und macht sich über Banks lustig und erinnert daran, dass sie nie bei einem Pay Per View verloren hat. Nia Jax kommt dazu und tritt Banks aufs Knie. Charlotte greift Bayley an und klopft Jax danach auf die Schulter, doch Jax drückt Charlotte gegen die Wand.

Singles Match
Jack Gallagher besiegt Drew Gulak durch Pinfall nach dem Running Corner Dropkick. - [03:15]

Charly Caruso fragt Gallagher, ob er etwas zu seiner Rivalität mit Ariya Daivari zu sagen hat. Er sagt, er hätte alle Gründe dazu, Daivari zu verprügeln, doch als Gentleman will er Daivari zu einem Parley einladen, morgen bei 205 Live.

Mick Foley ist backstage unterwegs und fragt verschiedene Leute, ob sie den Undertaker gesehen haben. Stephanie kommt dazu und sagt, die ganze Performance Review hakt, weil der Undertaker nicht hier ist und gibt ihm eine Stunde.

Shawn Michaels kommt als Nächstes in den Ring und sagt, er habe alle vermisst. Es ist immer aufregend in der WWE, doch im Januar wird es immer etwas spannender. Das ist natürlich wegen des Royal Rumble der Fall, der dieses Jahr in seiner Heimatstadt San Antonio stattfinden wird. Der Rumble ist dieses Jahr voll mit Stars besetzt, daher ist es für ihn schöner, von außen zuzusehen. Nach „One more Match“ Chants meint HBK, er zeigt jetzt allen, wie man mit Gruppenzwang umgehen kann. Er will nämlich über seinen neuen Film „The Ressurection of Gavin Stone“ sprechen, der nächste Woche ins Kino kommt. Rusev, begleitet von Lana und Jinder Mahal, kommt in die Halle und sagt, der Film wird nur erfolgreich, wenn seine Frau Lana dabei ist. Shawn meint, der Film ist schon fertig, doch Rusev erwidert, man könnte CGI benutzen. HBK erwidert, dass CGI nur mit Monstern funktioniert, also könnte es mit Rusev klappen. Rusev meint, er ist der bulgarische George Clooney und bekräftigt, Lana müsste in dem Film sein, sonst würden alle ihn vergessen, so wie Michaels Karriere. Enzo und Big Cass, Enzo immer noch mit einem Rollstuhl unterwegs, kommen nun in die Halle. Enzo kann sich aber in den Ring rollen und in der Ecke hinstellen. Er bezeichnet HBK als realest Guy in the room und fragt, was Rusev und Co sind. HBK antwortet „Haters“ und Enzo sagt, Lana ist eine tolle Schauspielerin, schließlich muss sie jeden morgen neben Rusev aufwachen. Sie vergleichen Rusev, Lana und Mahal mit verschiedenen Filmen wie „The Good, the Bad and the Ugly“ oder „Dumb and Dumber“. Rusev ist wütend, wird aber von Cass zu einem Kampf rausgefordert. Rusev sagt, wenn Cass ein Match haben will, bekommt er eins, gegen Jinder Mahal.

Singles Match
Big Cass (w/ Enzo Amore & Shawn Michaels) besiegt Jinder Mahal (w/ Lana & Rusev) durch Pinfall nach dem Empire Elbow. - [03:09]
Rusev wollte Cass ablenken, HBK verpasste ihm aber die Sweet Chin Music.

Emmalina wird bald ihre Premiere feiern.

Singles Match
Neville besiegt Lince Dorado durch Aufgabe im Rings of Saturn. - [02:58]

Neville attackiert Dorado nach dem Match erneut, doch Cruiserweight Champion Rich Swann eilt zur Hilfe und kann Neville aus dem Ring vertreiben.

Stephanie McMahon steht in ihrem Büro. Sasha Banks und Bayley kommen dazu und Sasha fordert ein Tag Team Match gegen Nia Jax und Charlotte für nächste Woche. Stephanie beschwert sich über den Ton von Banks und dass Bayley sie „Steph“ nannte und setzt das Match für diese Woche an.

Karl Anderson und Cesaro sitzem für das nächste Match bei den Kommentatoren.

Singles Match
Sheamus besiegt Luke Gallows durch Pinfall nach dem Brogue Kick. - [10:17]
Gallows wurde dadurch abgelenkt, dass Anderson und Cesaro auf der Rampe kämpften.

Charly Caruso interviewt backstage Roman Reigns. Sie fragt, ob er vorbereitet ist. Er sagt, er hat die Pflicht seinen Titel zu verteidigen und jedes Mal, wenn er mit KO und Jericho im Ring ist, lässt er sie auf dem Boden liegen und heute wird es nicht anders sein.

Mick Foley steht im Ring und meint, er war mit dem Undertaker im Ring und in den Tiefen der Hölle. Er ruft den Undertaker für eine weitere Begegnung in die Halle, doch Taker lässt sich erstmal nicht blicken. Foley sagt, in den 32 Jahren seiner Karriere hat es für ihn nichts so furchteinflößendes gegeben wie den Entrance des Undertakers. Das Licht geht aus, doch es ertönt die Musik von Stephanie McMahon, die Foley jetzt seine Performance Review geben will, da er den Undertaker nicht produzieren konnte. Sie zählt einige Erfolge von Foley auf, doch sagt, für jeden Schritt, den er vorwärts macht, geht er zwei Schritte zurück, endend mit dem falschen Versprechen des Undertakers heute. Foley will sich entschuldigen, doch es ertönt die Musik des Deadman, der auch in den Ring kommt. Taker sagt „I‘m back“ und kündigt an, dass er am Royal Rumble Match teilnehmen wird. Es wird gezeigt, wie sich Braun Strowman dies backstage anguckt. Taker sagt, er geht wann er will wohin er will, und beugt sich niemandem. Er wendet sich Stephanie zu und bekräftigt, niemandem. Beim Royal Rumble hat er 29 Gräber vorbereitet und wird in den Main Event von WrestleMania zurückkehren, und jeder, der ihn aufhalten will, wird in Frieden ruhen.

Charly Caruso interviewt nun Chris Jericho und Kevin Owens. Sie sagt, es war ein aufregender Abend, doch Owens widerspricht und sagt, die letzte Woche mit Goldberg war auch nicht aufregend, und heute werden sie endlich Roman Reigns besiegen. Jericho sagt, sie sind internationale Schätze und vielleicht ist es an der Zeit, dass zwei Kanadier das Gesicht von Amerika werden.

Womens Tag Team Match
Charlotte Flair & Nia Jax besiegen Bayley & Sasha Banks durch Pinfall von Nia an Bayley nach dem Leg Drop. - [08:49]

Noam Dar steht backstage vor einem Spiegel und Alicia Fox kommt dazu. Dar erwartet eine erneute Ohrfeige doch Fox küsst ihn. Dar ist perplex und Fox meint, Cedric hatte Recht damit, dass Dar mit einer echte Frau nicht umgehen kann.

The New Day und Titus O'Neil stehen im Ring. Titus entschuldigt sich, doch er will eine weitere Chance, Teil von New Day zu werden. Xavier sagt, das haben sie mitgekriegt. Anschließend zeigen New Day ein Video von NXT 2010, in dem Titus bei dem Versuch hinfällt, ein Fass um den Ring zu tragen. E meint, Titus hat eine Chance, sich wieder zu beweisen und Kofi enthüllt ein Fass vor dem Ring. Titus soll die Zeit von dem Contest 2010 schlagen, schafft das auch, allerdings hat er das Fass vor der Ziellinie fallen gelassen. Titus ist daraufhin wütend und schubst Kofi, der Titus daraufhin zu einem Match herausfordert.

Singles Match
Kofi Kingston (w/ The New Day) besiegt Titus O'Neil durch Pinfall nach dem Trouble in Paradise. - [03:33]

Vor dem Main Event attackiert Roman Reigns Chris Jericho und Kevin Owens und versucht, Jericho in den Haikäfig zu stecken, der auf der Rampe steht. Owens verhindert das und beide schmeißen Reigns gegen den Käfig. Sie attackieren ihn weiter, bevor das Match schließlich beginnt.

WWE United States Championship - 2-on-1 Handicap Match
Chris Jericho & Kevin Owens besiegen Roman Reigns © durch Pinfall von Jericho nach dem Codebreaker. - TITELWECHSEL - [08:15]

Neuer WWE United States Champion: Chris Jericho

--------------------
WWE-PPV Kalender auf Euer Smartphone

Old Post Posted: 10.01.2017, 09:31 Uhr
Beiträge: 6941 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 18.12.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501950  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Füge Shinigami zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Vielen Dank für den Report, Bonafide Stud.

--------------------
Wer Mangas mag, sollte hier mal reinschauen: Webtoons
PSN: OutofChaos13

Old Post Posted: 10.01.2017, 09:41 Uhr
Beiträge: 6591 | Wohnort: where sun and moon unite | Registriert seit: 21.03.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501960  
Feigling82 ist offline Feigling82
MoonSurfer 1000

Profil von Feigling82 anzeigen Feigling82 eine Private Nachricht schicken Füge Feigling82 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Glaube mitterweile eher das es Undertaker vs Strowman bei Mania geben wird....

--------------------
YES YES YES YES YES YES YES

Old Post Posted: 10.01.2017, 09:46 Uhr
Beiträge: 2695 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 25.01.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 8501969  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 17:43 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] Monday Night RAW Report vom 09.01.2017

Amazon  

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, GFW & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.18055201 Sekunden generiert (74.06% PHP - 25.94% MySQL - 20 queries)