MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Bundestagswahl 2017

wXw   Surprise Box

Welche Partei kriegt deine Stimme?
Die Umfrage ist geschlossen.
CDU  30 13.16%
CSU  5 2.19%
SPD  45 19.74%
Die Linke  33 14.47%
Die Grünen  17 7.46%
FDP  35 15.35%
AfD  51 22.37%
Eine andere Partei (bitte im Thread nennen)  12 5.26%
Total: 228 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ « ] Insgesamt 138 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 [138]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

http://www.bild.de/politik/inland/j...60854.bild.html

Bei den Verhandlungen herrscht Stillstand: " In der Union fürchtet man ein Scheitern der Gespräche – es gebe keinerlei Bewegung. Es fehlten „anderthalb Lichtjahre“, um eine Koalition zu bilden, heißt es direkt aus Verhandlungskreisen."

Old Post Posted: 16.11.2017, 20:50 Uhr
Beiträge: 798 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804370  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Henry Ford stellt in den 20er Jahre Autos her mit der Idee, dass sich ein Kunde nur einmal im Leben ein Ford-Model kaufen muss. Mit dieser Geschäftsidee ging er zunächst pleite. Gewonnen hat die Konkurrenz, die mit Life-Style-Autos den Kunden angesprochen hat mit dem Nachteil, dass die Autos alle 10 Jahre neu gekauft werden müssen.



das Autos irgendwann kaputtgehen hat mit vielem zu tun, nur nicht mit geplanter Obsoleszenz bzw. "Neoliberalismus".

weder im Kapitalismus noch im ressourcenarmen Sozialismus hat ein Auto ein ganzes Leben gehalten.

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Wie erkenne ich denn, ob ein Produkt länger als die gesetzliche Garantie hält? Am Preis? Das war einmal.



http://www.focus.de/digital/multime...id_5288713.html

also informieren. und ja: Du erkennst (mangelnde) Qualität auch am Preis. die Erfahrung sollte eigentlich jeder von uns gemacht haben.


Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Aber weshalb sollen wir nicht 250 Konzernen höhere CO2-Werte und Strafzahlungen auferlegen?



mach ruhig.

eine CO2 Abgabe hat den gleichen Effekt wie jede andere Steuer. die Rohstoffförderer/Energieproduzenten werden das einfach auf ihre Kunden umlegen und am Ende der Kette steht dann trotzdem der Endverbraucher, indem er mehr an der Tankstelle oder für Produkt XY bezahlt.

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 16.11.2017, 22:19 Uhr
Beiträge: 15142 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804428  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

http://www.tagesschau.de/inland/jamaika-hassel-105.html

Seehofer will offenbar, dass der Unions-Kompromiss zum Thema Zuwanderung 1:1 umgesetzt wird, wie man im Video-Beitrag erfährt. Die Grünen sind wohl schon bis an die Grenze beim Entgegenkommen gegangen. Es bewegen sich wohl alle, bis auf die CSU.

Old Post Posted: 16.11.2017, 23:26 Uhr
Beiträge: 798 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804460  
Big Thing ist offline Big Thing
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Big Thing anzeigen Big Thing eine Private Nachricht schicken Füge Big Thing zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Auch die werden sich bewegen, wenn sie es nicht sogar schon haben, es darf halt nur bei keiner der 4 Parteien wie einknicken rüberkommen. Aber am Ende wollen sie alle in die Regierungskoalition und wuppen das. Auch wenn man vorher viel auf Drama machen musste.


Auch wenn das Ergebnis schon feststeht, lustig ist der Weg dahin schon.

Nachdem ein Mitglied der Grünen-Spitze vertraulich von einem Machtkampf zwischen CSU-Chef Seehofer und Landesgruppenchef Alexander Dobrindt berichtet hatte, platzt den CSU-Leuten der Kragen.
Seehofer stellt intern daraufhin Grünen-Chefin Göring-Eckardt und den Spitzen-Grünen zur Rede.

Es kracht heftig, wird richtig laut. Es habe „richtig gerumst“, heißt es. Angeblich sei der Grüne nicht autorisiert gewesen, sein Statement abzugeben. Wenig später kommt einer aus der CSU-Führung eigens zu den Presse-Leuten, um klarzustellen: „Die CSU steht wie ein monolithischer Block, und das wird auch die ganze Nacht so bleiben.“ Dann geht er zornig wieder ab.


Wenn dann der Hahn kräht, fallen sie um.

--------------------
Sarah Silverman 4 President
Watch This: ----> Kloß und Spinne <---
Ijon Tichy: Raumpilot
http://www.ijontichy.zdf.de/
Zudem gibt es die DVD zur Serie mit Nora Tschirner und Oliver Jahn seit 10. Mai auch käuflich für sagenhafte 7,99 Euro bei Amazon

Old Post Posted: 16.11.2017, 23:51 Uhr
Beiträge: 24392 | Wohnort: WWW.BILDBLOG.DE | Registriert seit: 22.07.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804473  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Jamaika-Sondierungen werden auf 12:00Uhr am heutigen Tag vertagt. Kauder sprach sogar davon, dass am gesamten Wochenende weiterverhandelt würde.

Beitrag editiert von Neoliberaler am 17.11.2017 um 03:37 Uhr

Old Post Posted: 17.11.2017, 03:21 Uhr
Beiträge: 798 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804491  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Martin Schulz geht mir auf den ...

wer sich komplett Koalitionsgesprächen verweigert, der braucht auch nicht auf den Jamaika Sondierern herumzuhacken, wie er es auf der PK tut. so funktioniert zwar Politikbetrieb, aber für mich ist das ein schlechter Stil.


tja, ansonsten bin ich gespannt, wie CSU und Grüne das auflösen wollen. vielleicht sollte man Seehofer einfach Essen und Weissbier wegnehmen, damit er sich bewegt.

Zitat:
Und nun? "Wir sind, was ich wirklich faszinierend finde, nach vier Wochen im Prinzip in den wesentlichen Punkten nicht weiter", meint FDP-Mann Kubicki um halb fünf am Morgen.


wie auch immer das ausgeht - meine Zweifel bleiben, ob das dann vier Jahre halten wird.

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 17.11.2017, 10:37 Uhr
Beiträge: 15142 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804647  
Crazy Crusher ist offline Crazy Crusher
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crazy Crusher anzeigen Crazy Crusher eine Private Nachricht schicken Füge Crazy Crusher zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
tja, ansonsten bin ich gespannt, wie CSU und Grüne das auflösen wollen. vielleicht sollte man Seehofer einfach Essen und Weissbier wegnehmen, damit er sich bewegt.



Ich glaube das hat weniger mit Essen und Weissbier zutun und mehr mit den Landtagswahlen in Bayern im nächsten Jahr.

Ich wäre ja für eine Schwarz-Gelbe Minderheitsregierung ohne Merkel und Anhang.

--------------------
"Meine Kanzlerin zitiere ich am liebsten wörtlich, ich habe noch keine bessere möglichkeit gefunden die Frau zu beleidigen." Volker Pispers

„Das Bundesverfassungsgericht hat mal das Prinzip verfochten, mindestens 50 Prozent sollte jeder behalten dürfen. Juristisch finde ich das nicht zwingend.“ Die Leute sollten wissen, „dass Geld nicht alles ist und dass viel Geld zugleich viel Verantwortung bedeutet.“ Wolfgang Schäuble - Man kann über Schäuble denken, was man will, aber Humor scheint der Mann zu haben.

Old Post Posted: 17.11.2017, 10:58 Uhr
Beiträge: 2346 | Wohnort: | Registriert seit: 11.10.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804660  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

ich habe mich mit dem Thema Minderheitsregierung noch nicht beschäftigt.

aber theoretisch sollte die CSU da erst recht nicht ihren Willen bekommen. die Grünen hätten dann keinen Grund mehr beim Thema Migration irgendwelche Zugeständnisse zu machen. und die SPD ist eh auf Anti statt auf Mitarbeit gebürstet.

ok, die Mehrheit z.b. beim Familiennachzug würde man wohl trotzdem durch die AfD bekommen. aber diese würde das triumphal auskosten und am Ende steht sie bei der Bayern Wahl noch machtvoller da. das kann nicht im Sinne der CSU sein, die Wähler von der AfD zurückholen will.

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 17.11.2017, 11:06 Uhr
Beiträge: 15142 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804667  
Peter Neururer ist offline Peter Neururer
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Peter Neururer anzeigen Peter Neururer eine Private Nachricht schicken Füge Peter Neururer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crazy Crusher:
Ich wäre ja für eine Schwarz-Gelbe Minderheitsregierung ohne Merkel und Anhang.



Dieses Schauspiel sollten dann schon Schwarz-Grün übernehmen. Peter Altmaier und Konsorten gefällt das.

--------------------
You can get rid of your wife or your bank manager, but a Geordie can never get rid of Newcastle.

Auf die Löwen! Auf die Löwen! Auf die Löwen! PROST!

Old Post Posted: 17.11.2017, 11:58 Uhr
Beiträge: 14229 | Wohnort: Hier, wo das Herz noch zählt | Registriert seit: 14.06.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804713  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
Martin Schulz geht mir auf den ...

wer sich komplett Koalitionsgesprächen verweigert, der braucht auch nicht auf den Jamaika Sondierern herumzuhacken, wie er es auf der PK tut. so funktioniert zwar Politikbetrieb, aber für mich ist das ein schlechter Stil.


tja, ansonsten bin ich gespannt, wie CSU und Grüne das auflösen wollen. vielleicht sollte man Seehofer einfach Essen und Weissbier wegnehmen, damit er sich bewegt.



wie auch immer das ausgeht - meine Zweifel bleiben, ob das dann vier Jahre halten wird.



In der Phoenix-Runde vor zwei Tagen spekulierte man auch darüber, dass Seehofer immer noch glaubt, sich gegen Söder durchsetzen zu können. Dafür braucht er ein fantastisches Verhandlungs-Ergebnis in Berlin. Fantastisch bedeutet dann wohl so etwas wie: Das CSU-Programm wird nahezu 1:1 übernommen.Gerade beim Thema Migration. Wahrscheinlich hat er gestern Nacht versucht zu sehen, ob die Grünen einknicken.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/so...-a-1178423.html

Beim Soli hakt es aber nun offensichtlich auch.

Beitrag editiert von Neoliberaler am 17.11.2017 um 12:56 Uhr

Old Post Posted: 17.11.2017, 12:47 Uhr
Beiträge: 798 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804753  
seidi ist offline seidi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seidi anzeigen seidi eine Private Nachricht schicken Füge seidi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

[QUOTE]Original geschrieben von BigCountry:
Martin Schulz geht mir auf den ...

wer sich komplett Koalitionsgesprächen verweigert, der braucht auch nicht auf den Jamaika Sondierern herumzuhacken, wie er es auf der PK tut. so funktioniert zwar Politikbetrieb, aber für mich ist das ein schlechter Stil

[/QUOTE

Sorry aber wer als Volkspartei nach 4 Jahren Regierungsverantwortung von den Wählern. mit 20.5% abgestraft wird.ist abgewählt und hat meiner Auffassung nach nichts in Koalitionsgespachen oder einer Regierung zu Suchen

Da kann dir Schulz auf den.... guten
ehen aber ich finde nach wie vor die Entscheidung richtig und nachvollziebar

Old Post Posted: 17.11.2017, 14:52 Uhr
Beiträge: 1057 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 30.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804839  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@Seidi: mit der Entscheidung habe ich mich auch abgefunden. ist das gute Recht der SPD.

trotzdem war es für mich unwürdig, was er da heute in Richtung der Jamaika Parteien abgesondert hat. es ist doch selbstverständlich, das es schwierige Verhandlungen werden. da muss man nicht wie ein Aasgeier bei der erstbesten Gelegenheit draufspringen, wenn noch nicht mal etwas ausgehandelt wurde. sondern einfach den Kopf unten halten und vor der eigenen Türe kehren. da gibt es genug zu tun.

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 17.11.2017, 15:03 Uhr
Beiträge: 15142 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804841  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
@Seidi: mit der Entscheidung habe ich mich auch abgefunden. ist das gute Recht der SPD.

trotzdem war es für mich unwürdig, was er da heute in Richtung der Jamaika Parteien abgesondert hat. es ist doch selbstverständlich, das es schwierige Verhandlungen werden. da muss man nicht wie ein Aasgeier bei der erstbesten Gelegenheit draufspringen, wenn noch nicht mal etwas ausgehandelt wurde. sondern einfach den Kopf unten halten und vor der eigenen Türe kehren. da gibt es genug zu tun.



Wobei rein logisch die Argumentation der SPD etwas besser als die der AFD funktionieren sollte, falls wieder gewählt würde. Käme es zu keiner Einigung, taugt ja eigentlich die Argumentation der AFD nicht, dass alle anderen Parteien gleich sind. Währenddessen könnte die SPD sagen: Schaut mal her, wir sind die Profis. Ohne uns läuft nichts. Schwarz-Gelb von 2009-2013 lief schon nicht gut, jetzt hat Jamaika es nicht auf die Reihe gebracht. Wer Stabilität will, der muss uns wählen. Ich könnte mir schon vorstellen, dass diese Argumentation zieht.

Old Post Posted: 17.11.2017, 15:09 Uhr
Beiträge: 798 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804845  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Neoliberaler:
Wobei rein logisch die Argumentation der SPD etwas besser als die der AFD funktionieren sollte, falls wieder gewählt würde. Käme es zu keiner Einigung, taugt ja eigentlich die Argumentation der AFD nicht, dass alle anderen Parteien gleich sind. Währenddessen könnte die SPD sagen: Schaut mal her, wir sind die Profis. Ohne uns läuft nichts. Schwarz-Gelb von 2009-2013 lief schon nicht gut, jetzt hat Jamaika es nicht auf die Reihe gebracht. Wer Stabilität will, der muss uns wählen. Ich könnte mir schon vorstellen, dass diese Argumentation zieht.



also wenn das so zieht, dann armes Deutschland.

eine Partei verweigert sich aus taktischen Gründen sämtlichen Gesprächen und wird dafür vom Wähler belohnt? selbst als SPD Anhänger lehne ich das ab.

wenn der Wähler die Jamaika Parteien abstraft, dann nicht für den Versuch einer Regierungsbildung sondern erst nach geleisteter Arbeit.


wie gesagt - die SPD darf gerne konkrete Punkte aus dem fertigen Koalitionsvertrag kritisieren. bis dahin sollte man aber auch als Opposition der Regierung erstmal die Chance geben, sich zu finden. speziell, wenn man selbst kein gestalterisches Interesse hat.

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 17.11.2017, 15:16 Uhr
Beiträge: 15142 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804847  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Füge Kir Royal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also ich bin schon irgendwie entsetzt, wie schlecht die vier Parteien zusammenarbeiten können.

Die Grünen hätten die Obergrenze (diesen Kompromiss von CDU und CSU) mittragen sollen und dafür hätte man den Grünen den Kohle-Ausstieg geben sollen.

Hätte jede Partei sich in einem wichtigen Punkt für ihre Wähler durchgesetzt. Immer dieser Ärger mit den Kompromissen. 2013 versprach die Union Steuersenkungen, die SPD Steuererhöhungen für Reiche. Am Ende hat man die Steuerbelastung unangetastet gelassen und dann waren Union- und SPD-Wähler angepisst.

Anstatt irgendwelche Nonsens-Kompromisse zu verhandeln (bin gespannt, wie der Kompromiss beim Familiennachzug aussehen soll), sollen sich die Parteien doch bitte gegenseitige Ziele zugestehen.

Wenn jede Partei am Ende zwei Ziele (die Union mehr mit 33% Wahlergebnis) durchgesetzt hat, wäre da eine vernünftige Koalition geworden mit Jamaika. Aber wenn jede Partei der anderen Partei "nichts gönnt", dann wird aus der Koalition nichts werden ...

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Old Post Posted: 17.11.2017, 15:24 Uhr
Beiträge: 12225 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804851  
Andy Stinson ist offline Andy Stinson
MoonSurfer 1000

Profil von Andy Stinson anzeigen Andy Stinson eine Private Nachricht schicken Füge Andy Stinson zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Na ja, aber so einfach geht es am Ende halt doch nicht. Man kann den Grünen den Kohle-Ausstieg ja nicht einfach geben, wenn keine Alternative vorhanden ist. Wir können doch nicht aus Kohle und Atomkraft raus und dann darauf hoffen, dass "Grüne-Energie" uns schon irgendwie voll versorgen wird. Oder, noch besser wir steigen aus und kaufen den Strom noch teurer im Ausland wieder ein - der selbstverständlich - nicht grün gewonnen wird. Was bringt das? Nichts!

Der Soli der FDP hingegen kann man eigentlich problemlos abschaffen, weil es eine verkappte Steuer ist und eigentlich längst weg müsste. Das ist auf Zeit angelegt, und wird früher oder später gekippt. Den Familiennachzug/Migration dann am Ende nach linkem Gusto umzusetzen ist dann tatsächlich ein Konjunkturprogramm für die AfD!

Das Problem ist einfach, da soll zusammengehören was nicht zusammen gehört!

Old Post Posted: 17.11.2017, 17:35 Uhr
Beiträge: 1776 | Wohnort: | Registriert seit: 20.11.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804956  
bdbjorn ist offline bdbjorn
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Füge bdbjorn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Andy Stinson:
Na ja, aber so einfach geht es am Ende halt doch nicht. Man kann den Grünen den Kohle-Ausstieg ja nicht einfach geben, wenn keine Alternative vorhanden ist.



Aber die ist doch vorhanden? Neben dem geplanten Ausbau der erneuerbaren Energien gibt es noch andere Kraftwerke (z.B. mit Gas), die heute abgeschaltet aber bei Bedarf angeschaltet werden können. Und wir exportieren heute bereits Strom (~10%), sodass auch hier ein Spielraum vorhanden ist. Zumal der gesamte Kohle-Ausstieg auch ein langfristiges Ziel ist. Bis 2030 hätte man jetzt noch genügend Zeit, die Alternativen zur Übernahme aufzustellen.

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 17.11.2017, 18:17 Uhr
Beiträge: 39354 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8804996  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

https://www.zdf.de/politik/politbar...twerke-102.html

Auf die Frage, wer vertritt am ehesten ihre Auffassung in der Flüchtlingspolitik, antworten die Befragten folgendes:

Grüne: 24%
CDU: 21%
keine: 16%
weiß nicht:14%
CSU: 13%
FDP: 12%

Klimaschutz:

Grüne: 54%
CDU: 17%
keine: 11%
weiß nicht: 10%
FDP: 6%
CSU: 3%

Old Post Posted: 17.11.2017, 18:25 Uhr
Beiträge: 798 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8805002  
dattpeterle ist offline dattpeterle
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von dattpeterle anzeigen dattpeterle eine Private Nachricht schicken Füge dattpeterle zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
Martin Schulz geht mir auf den ...

wer sich komplett Koalitionsgesprächen verweigert, der braucht auch nicht auf den Jamaika Sondierern herumzuhacken, wie er es auf der PK tut. so funktioniert zwar Politikbetrieb, aber für mich ist das ein schlechter Stil.



Ein passender Kommentar dazu.

http://www.n-tv.de/politik/politik_...le20139061.html

Old Post Posted: 17.11.2017, 19:41 Uhr
Beiträge: 332 | Wohnort: | Registriert seit: 27.10.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8805088  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kubicki gerade zu den Journalisten: "Ich bitte um Entschuldigung, aber ich bin seit 40 Stunden ohne Schlaf." ab in die Heia!


Zitat:
Original geschrieben von dattpeterle:
Ein passender Kommentar dazu.

http://www.n-tv.de/politik/politik_...le20139061.html



danke. gut auf den Punkt gebracht.

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 17.11.2017, 20:58 Uhr
Beiträge: 15142 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8805169  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

https://www.merkur.de/politik/nach-...zr-9374690.html

Streit in der CSU. Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle über den Vorschlag von Ilse Aigner bezüglich einer Urwahl mit der man den Spitzenkandidaten für die Landtagswahl nominieren könnte:

"Der Vorschlag sei „ein Lehrbeispiel für politisches Leichtmatrosentum“, sagte Spaenle"

Florian Hermann ( Innenpolitiker der CSU ) dazu:

"Die Urwahl führt in den Urwald“, sagte er. Er warf Aigner parteischädigendes“ Verhalten vor, das unaufrichtig und einzig von dem Ziel getrieben sei, Söder zu verhindern.Nicht irgendwelche Möchtegerns können Ministerpräsident werden, sondern nur jemand, der das Zeug dazu hat.“

Old Post Posted: 18.11.2017, 14:18 Uhr
Beiträge: 798 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8805574  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Füge Kir Royal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es ist schon immer beschämend, wie "mehr Demokratie" selbst in den Parteien verhindert wird.

Urwahlen sind schlecht, wenn der nächste Spitzenkandidat (siehe zuletzt Martin Schulz) im Hinterzimmer von ein paar Leuten nicht transparent bestimmt wird, ist das dagegen irgendwie "demokratisch" ...

Egal ob Seehofer, Aigner, Söder, Gutenberg oder Dobrindt: Die CSU bekommt bei der nächsten Landtagswahl keine "absolute Mehrheit" mehr. Und was sich die CSU gerade in den Koalitionsverhandlung erlaubt - primär Dobrindt und Scheuer - ist so schlecht, dass - bei potentiellen Neuwahlen - es mich nicht wundern würde, wenn die CSU die bundesweite 5%-Hürde nicht mehr schaffen würde.

Dass sich Dobrindt bei einem Wahlergebnis der CSU mit 6% so aufführt, als wären sie die stärkte Partei geworden, ist einfach nur noch irrational. Ein potentielles Nachfolge-Duo von "Söder & Dobrindt" wird genauso enden wie damals "Beckstein & Huber" ...

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Old Post Posted: 18.11.2017, 14:34 Uhr
Beiträge: 12225 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8805598  
Jenser81 ist offline Jenser81
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jenser81 anzeigen Jenser81 eine Private Nachricht schicken Füge Jenser81 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Dass sich Dobrindt bei einem Wahlergebnis der CSU mit 6% so aufführt, als wären sie die stärkte Partei geworden, ist einfach nur noch irrational.



Das geht mit dem Wissen das es ohne die CSU für Jamaika definitiv nicht reichen würde. Auch wenn die CSU nur für 6,2% bei dieser Konstellation steht.

Ich bin echt gespannt wie es ausgeht aber ich rechne trotzdem damit das es irgendwie zu Jamaika kommen wird, wenn auch ich mir nicht vorstellen kann das dies dann wirklich 4 Jahre hält. Gerade wenn die CSU dann im nächsten Jahr in Bayern wohl ein sehr schwaches Ergebnis einfährt.

Viele spekulieren bereits auf Neuwahlen. Also ich hätte nichts dagegen denn dann wäre Petry wieder aus dem Bundestag raus aber das ist ein anderes Thema.
Gerade für die Union würden Neuwahlen, egal ob in ein paar Monaten oder eventuell nach der Bayernwahl dann wohl ganz böse ausgehen. Ein Bekannter von mir spekuliert eh auf einen Unionsbruch nach der Wahl in Bayern und das es dann zu einem Bündnis von CDU, SPD und Grünen mit Kramp-Karrenbauer als Bundeskanzlerin kommt. So oder so, es werden politisch unruhige Zeiten in Deutschland bleiben.

Old Post Posted: 18.11.2017, 15:05 Uhr
Beiträge: 1925 | Wohnort: Chemnitz | Registriert seit: 24.01.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8805633  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 15:34 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 138 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 [138]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Bundestagswahl 2017

Amazon  

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.11842299 Sekunden generiert (72.48% PHP - 27.52% MySQL - 26 queries)