MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, GFW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, GFW, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, GFW, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > History of the World Heavyweight Championship (2002 - 2016) PAUSIERT WEGEN URLAUB!!

wXw   WWE Live Tour

[ « ] Insgesamt 5 Seiten: « 1 2 3 4 [5]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
JohnDoe ist offline JohnDoe
MoonSurfer 100

Standardicon Kapitel 27 Profil von JohnDoe anzeigen JohnDoe eine Private Nachricht schicken Besuche JohnDoe's Homepage! Füge JohnDoe zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Danke nochmal für jegliches Feedback, Kommentare etc. Es macht wirklich großen Spaß und wenn es auch noch auf eine gute Resonanz stößt, dann macht es umso mehr Freude.


Match #103
WWE Judgment Day 2008
18.05.2008
World Heavyweight Title (vakant)
Singles Match
The Undertaker vs. Edge


Bei "Judgment Day" wurde ein weiteres Kapitel dieser doch nun schon sehr lang andauernden Fehde zwischen Edge und dem Undertaker. Die Rollen waren klar verteilt, Edge wurde ausgebuht, während der Undertaker gefeiert wurde. Das Match stellt wieder eine kleine Steigerung zu dem Backlash-Kampf dar. Edge ist wieder aktiver, weniger der Feigling und agiert mehr mit Köpfchen, so wie bei Wrestlemnia, um den Undertaker auszukontern und in die Bredouille zu bringen. Der Titel ist schließlich vakant und nur ein Pinfall oder eine Submission kann hier den definitiven Sieg bringen. Das hätte man mal dem Undertaker vor dem Match auch sagen müssen, denn ach ansehnlichen 16 Minuten werden beide Männer draußen angezählt. Nur der Undertaker schafft es rechtzeitig zurück in den Ring und während er schon seinen Sieg feiert, meldet sich Vickie mit ihrem "absolut sympathischen" "EXCUSE MEEEE" auf der Rampe zu Wort.
Und da die Fans bereits ahnen, was Sache ist, kommt sie auch kaum zu Wort. Solche lauten Buhrufe habe ich selten gehört, zuletzt bei Roman Reigns, wann er immer die Halle betrat.
Die Fans haben wirklich keine Lust auf ihre Tiraden und daher dauert es wirklich mehrere Minuten, bis sie final sich zu Wort melden kann. Eigentlich alles richtig gemacht bei ihrem Charakter, zumindest bekommt sie die erhofften Reaktionen der Zuschauer in der Halle. Natürlich kann der Titel nicht per Disqualifikation oder Countout wechseln, das weiß doch jedes Kind, daher ist der Titelgewinn des Undertakers auch null und nichtig und der World Heavyweight Championship bleibt weiterhin vakant.

The Undertaker besiegt Edge via by Countout (16:15)
*** 1/2




Match #104
WWE One Night Stand 2008
01.06.2008
World Heavyweight Title (vakant)
Title vs. Undertakers WWE Contract
Tables, Ladders & Chairs Match
The Undertaker vs. Edge


Die Fehde um den World Title hatte dem Undertaker wirklich alles abverlangt. Die schier endlosen Schlachten gegen Edge, Vickie, die Edgeheads, Chavo und Bam Neely haben den Undertaker mürbe gemacht. Daher war er auch zu allem bereit, um nur nochmal eine Chance auf den Titel zu bekommen. Es war ihm sogar wert, seine Karriere aufs Spiel zusetzen. Sollte daher Edge den Titel erfolgreich abhängen, würde der Undertaker die WWE verlassen müssen. Und wie würde sich der Taker in solch einer, für ihn eher ungewohnten, Matchart schlagen? Die Antwort gab es bei "One Night Stand 2008", um genau zu sein, schlug er sich sogar recht gut gegen Edge, der quasi auf solchen Matches seine Karriere aufgebaut hat.
Wrestlerisch ist das Match natürlich nicht so stark, hier stehen ganz klar die Spots im Vordergrund. Das ist aber auch nicht schlimm, ein anspruchsvolles Wrestling-Match haben die beiden bereits bei Wrestlemania gezeigt. Die Spots haben es dafür aber auch in sich, auch der Undertaker hält sich da nicht großartig zurück. Hier fliegen wirklich alle irgendwo durch. Edge durch eine Leiter, die allerdings nicht wirklich nachgibt, die Edgeheads durch ein paar Tische und nicht zu vergessen der finale Spot. Hier fliegt der Undertaker von einer übergroßen Leiter aus dem Ring durch vier aufgestellte Tische, holy shit, und das in seinem Alter. Das hat allerdings auch eine Mega-Sensation zur Folge. Edge hängt denn Gürtel, aber was noch viel schlimmer ist, gemäß der zweiten Stipulation beendet er damit die Karriere des Undertakers.

Edge besiegt The Undertaker (23:26) - TITELWECHSEL !!!
***3/4




Match #105
WWE Night Of Champions 2008
29.06.2008
World Heavyweight Title
Singles Match
Edge (c) vs. Batista


Rund um diesen PPV steckte die WWE mitten in der Draft-Phase. Und dieser Draft hatte es wirklich in sich, niemand Geringeres als Triple H persönlich war zu Smackdown gewechselt, im Schlepptau hatte er den WWE Gürtel. Dies hatte zur Folge, dass RAW zum damaligen Zeitpunkt ohne großen Titel dastand. Es stand also die Frage wer würde einen großen Titel wieder zurück nach RAW holen? John Cena den WWE-Gürtel oder Batista den World Heavyweight Championship? "The Animal" wollte die Chance nutzen und lies dazu seine Fehde gegen Edge wieder aufleben. Und wieder mal hieß es "Do or Die" für den Herausforderer. Sollte Batista verlieren, würde er keine Chance mehr bekommen, solange Edge den Gürtel trägt.
Beide Männer haben leider nicht die beste Chemie, dessen sind sie sich auch bewusst. Weshalb das Match nach einer soliden Anfangsphase auch schnell in eine leicht overbookte Endphase abdriftet. Nichtsdestotrotz ein durchaus unterhaltsames Match, wenn auch Edge mittlerweile lange Zeit nicht mehr sauber und aus eigener Kraft seinen Gürtel verteidigt hat, was natürlich schon etwas dem Charakter "Edge" schadet.

Edge (c) besiegt Batista (18:13)
***




Match #106
WWE Monday Night RAW #788
30.06.2008
World Heavyweight Title
Singles Match
Edge (c) vs. CM Punk)


Völlig überraschend stattete Edge mitsamt seinen Edgeheads und dem World Heavyweight Title RAW einen Besuch ab. Er ruinierte damit nicht nur die "Farewell Speech" von Jim Ross, er wollte auch einfach noch etwas Salz in die Wunde von Batista streuen. Nach seiner Niederlage würde er keine weitere Chance auf Edges World Title bekommen. Und während sich Edge noch das Maul über JR zerreißt und schließlich seine Edgehads JR aus dem Ring in Richtung Backstage-Bereich eskortieren, lässt sich Batista blicken. Und der zerlegt Edge regelrecht, der nun ausnahmsweise mal völlig alleine dasteht und sich daher auch der Wut von Batista geschlagen geben muss, Ein wilder Brawl, bei dem Edge ordentlich einstecken muss, aber als Batista endlich von ihm ablässt, ist leider der Abend noch nicht vorbei für den World Champion.
Die Theme-Musik eines gewissen Kofferträgers ertönt und CM Punk macht von seinem Recht Gebrauch, die Chance auf ein World Title Match zu bekommen und pinnt Edge tatsächlich nach seinem GTS.
Das war damals schon eine kleine Überraschung und sorgte für sehr gute Reaktionen der Fans.

CM Punk besiegt Edge (c) (0:11) - TITELWECHSEL !!!
DUD



Mit diesem Titelrun änderte sich etwas in Edges Charakter, und das eher zum Negativen. Er war zu Anfang immer ein kämpferischer Titelträger, der jederzeit und aus eigener Kraft seine Matches bestritt. Doch nun hatte er mit Vickie, Chavo, seinen Edgeheads und Bam Neely, zahlreiche Charakter, die des Öfteren zu seinen Gunsten eingriffen und ihm den Sieg sicherten. Als dann Edge ein einziges Mal alleine bei RAW zu Besuch war und quasi völlig frisch war, hatte er keine Chance gegen Batistas Beatdown und den im Anschluss folgenden Titelwechsel an CM Punk.
Nichtsdestotrotz bin ich jetzt mal darauf gespannt, wie Punks erster Run als World Champion verlief.




Übersicht:

  • Edge: 01.06.2008 - 30.06.2008 (29 Tage)
  • The Undertaker: 30.03.2008 - 29.04.2008 (30 Tage)
  • Edge: 16.12.2007 - 30.03.2008 (105 Tage)
  • Batista: 16.09.2007 - 16.12.2007 (91 Tage)
  • The Great Khali: 17.07.2007 - 16.09.2007 (61 Tage)
  • Edge: 08.05.2007 - 17.07.2007 (70 Tage)
  • The Undertaker: 01.04.2007 - 08.05.2007 (37 Tage)
  • Batista: 26.11.2006 - 01.04.2007 (126 Tage)
  • King Booker: 23.07.2006 - 26.11.2006 (126 Tage)
  • Rey Mysterio: 02.04.2006 - 23.07.2006 (112 Tage)
  • Kurt Angle: 10.01.2006 - 02.04.2006 (82 Tage)
  • Batista: 03.04.2005 - 10.01.2006 (282 Tage)
  • Triple H: 09.01.2005 - 03.04.2005 (84 Tage)
  • Triple H: 12.09.2004 - 29.11.2004 (78 Tage)
  • Randy Orton: 15.08.2004 - 12.09.2004 (28 Tage)
  • Chris Benoit: 14.03.2004 - 15.08.2004 (154 Tage)
  • Triple H: 14.12.2003 - 14.03.2004 (91 Tage)
  • Goldberg: 21.09.2003 - 14.12.2003 (84 Tage)
  • Triple H: 15.12.2002 - 21.09.2003 (280 Tage)
  • Shawn Michaels: 17.11.2002 - 15.12.2002 (28 Tage)
  • Triple H: 02.09.2002 - 17.11.2002 (76 Tage)



Viele Grüße und bis zum nächsten Kapitel

--------------------
"I went through hell. And I need you. Because I’m gonna burn the whole thing down" - Megan Morrison

Old Post Posted: 09.07.2017, 15:24 Uhr
Beiträge: 342 | Wohnort: Wiesbaden | Registriert seit: 27.07.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8680232  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie sehr ich diese Zeit vermisse. Und damals habe ich gedacht, dass ich die Attitude Zeit vermissen würde. Edge war einfach genial. Er konnte die Leute unterhalten.
Ganz so negativ empfand ich es nicht, dass er Hilfe bekommen hat. Obwohl mir die Zeit, in der er nahezu "alleine" gewesen ist, besser gefallen hat.
Etwas, was nicht mehr Inhalt des Threads sein wird, ist das finale Match zwischen dem Taker und Edge. So schließt sich der Kreis von damals.

CM Punk übernimmt dafür.

Es hat etwas gedauert, bis ich geantwortet habe, aber ich lese es noch immer sehr gerne. Weiter machen!

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

Old Post Posted: 17.07.2017, 08:15 Uhr
Beiträge: 47291 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 8687141  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 15:52 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 5 Seiten: « 1 2 3 4 [5]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > History of the World Heavyweight Championship (2002 - 2016) PAUSIERT WEGEN URLAUB!!

Amazon  

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, GFW & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.04496503 Sekunden generiert (80.10% PHP - 19.90% MySQL - 23 queries)