MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] NXT Report vom 13.09.2017

wXw  

 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Nick Heidfeld ist offline Nick Heidfeld
MoonModerator

Pfeil [NB] NXT Report vom 13.09.2017 Profil von Nick Heidfeld anzeigen Nick Heidfeld eine Private Nachricht schicken Füge Nick Heidfeld zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WWE NXT
Aufzeichnung: 24.08.2017
Ausstrahlung: 13.09.2017
Full Sail University - Winter Park, Florida, USA
Kommentatoren: Mauro Ranallo, Nigel McGuinness & Percy Watson


NXT beginnt diese Woche sofort mit etwas In-Ring Action. Doch bevor das Match losgehen kann, sehen wir erst noch einen Rückblick auf die letzten Ereignisse rund um Billie Kay, Peyton Royce und Ruby Riot. Das Match startete zunächst als Handicap Match, doch während des Matches kam Nikki Cross heraus, beobachtete erst einmal das Geschehen im Ring, und gesellte sich nach einiger Zeit zu Ruby Riot in die Ringecke.

Womens Tag Team Match
Ruby Riot & Nikki Cross besiegen Billie Kay & Peyton Royce durch Pinfall Ruby an Kay nach der Diving Senton. - [04:02]

Es folgt ein Rückblick auf die Ereignisse aus der Vorwoche, als im Performance Center, Riddick Moss und Tino Sabbatelli sich mit Johnny Gargano angelegt haben.

Backstage führt Christy St. Cloud ein Interview mit No Way Jose und befragt ihn zu seinem Problem mit Lars Sullivan. Jose meint, dass Sullivan ein verrücktes Tier ist, und dass ihn irgendjemand aufhalten muss. Jose fordert deshalb Sullivan für nächste Woche zu einem Match heraus.

Singles Match
Johnny Gargano besiegt Riddick Moss (w/ Tino Sabbatelli) durch Pinfall nach dem Slingshot Spear. - [08:33]

Später wird Pete Dunne in einem WWE United Kingdom Championship Match auf Wolfgang treffen.

Tag Team Match
The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) besiegen The Ealy Brothers (Gabriel Ealy & Uriel Ealy) durch Pinfall von Ford an einen Ealy nach dem Frog Splash. - [02:53]

Es folgt ein längeres Video über die ehemalige NXT Womens Championesse Asuka.

Backstage führt Christy St. Cloud ein Interview mit NXT General Manager William Regal und befragt ihn, wie es mit dem NXT Womens Titel weitergeht. Regal sagt, dass er zwar viel darüber nachgedacht habe, jedoch hat er noch keinen endgültigen Entschluss gefasst. Aber er wird sich bald dazu äußern.

WWE United Kingdom Championship Match
Pete Dunne © besiegt Wolfgang durch Pinfall nach dem Bitter End. - [09:11]

Nach dem Match feiert Dunne seinen Sieg, als plötzlich Adam Cole, Bobby Fish und Kyle O’Reilly in den Ring stürmen und den UK Champion umzingeln. Dunne legt langsam seinen Titel weg und startet eine Attacke gegen O’Reilly. Jedoch hat Dunne keine Chance und muss harte Schläge und Tritte einstecken. Wolfgang kommt Dunne zur Hilfe und wird ebenfalls mit harten Schlägen und Tritten bearbeitet. Diese Gelegenheit nutzt Dunne aus, um sich aus dem Staub zumachen. Dunne kehrt kurz noch einmal schnell in den Ring zurück, um seinen Titel zuholen, danach verlässt er die Halle. Adam Cole, Bobby Fish und Kyle O’Reilly fertigen im Ring Wolfgang dann weiter ab, und zu guter Letzt bekommt Wolfgang den Shining Wizard von Cole verpasst. Adam Cole, Bobby Fish und Kyle O’Reilly posieren dann noch ein wenig über den abgefertigten Wolfgang, ehe sie den Ring wieder verlassen. Nachdem Adam Cole, Bobby Fish und Kyle O’Reilly den Ring verlassen haben, kommen einige Referees, sowie Trent Seven und Tyler Bate in den Ring um nach Wolfgang zu schauen. Mit diesen Bildern endet NXT für diese Woche.

Beitrag editiert von Nick Heidfeld am 14.09.2017 um 09:12 Uhr

--------------------
Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls
Tennis: Roger Federer, Stan Wawrinka, Juan Martin Del Potro, Angelique Kerber, Ana Ivanovic
Formel1: Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Daniel Ricciardo Snooker: Mark Selby, Judd Trump
Schauspieler: Tom Cruise, Sly Stallone, Colin Farrell, Victoria Justice, Jennifer Lawrence, Mila Kunis
Musik: Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Placebo, Eminem, Helene Fischer, Selena Gomez, Katy Perry

Old Post Posted: 14.09.2017, 07:15 Uhr
Beiträge: 57400 | Wohnort: nähe Mannheim | Verein: S04 | Registriert seit: 19.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743046  
Papa Shango ist online! Papa Shango
MoonSurfer 1000

Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Füge Papa Shango zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Mädels zu Beginn haben mir nicht gefallen. Das Iconic Duo wurde relativ schwach dargestellt, besonders natürlich dann als Nikki Cross hinzukam. Und auch wenn ich weiß dass es mit großer Wahrscheinlichkeit am Gimmick liegt, aber Nikki ist im Ring momentan eine absolute Zumutung. Gibt mir einfach überhaupt nichts. Wie gesagt, das ist wohl dem Wilden geschuldet, aber da ich bisher nur das zu sehen bekomme, ist mir das Potenzial Nikkis erstmal wurscht. Ich schaue schließlich NXT und keine älteren Shows aus Nikkis Vergangenheit. Ich habe auch echt keine Ahnung wohin man mit den 4 Mädels möchte, denn bisher sieht es nicht so aus als ob auch nur eine von ihnen in Richtung Women's Title schaut. Wirkt wieder mal wie Beschäftigungstherapie und eher so als ob man sich im Kreis dreht (wie damals Iconic Duo und Liv Morgan z.B.).

Moss gegen Gargano hat wiederum Spaß gemacht, auch wenn das Ergebnis klar war. Für Moss und Sabatelli würde ich mir in naher Zukunft auch eine dauerhafte Rolle bei NXT wünschen, denn die beiden gefielen mir in ihren wenigen Auftritten eigentlich immer recht gut. Aber bis es soweit ist wird es wahrscheinlich noch ein Stück dauern. Jetzt werden ja erstmal die Street Profits in Szene gesetzt, bei denen ich mir allerdings noch unschlüssig bin. Zwischen ganz lustig und mega nervig kann das alles werden. Die ersten Eindrücke sind zumindest ganz ok. Match war halt einfach nur da und nicht der Rede wert.

Das kurze Video zu Asuka hat mich dann wieder mal für kurze Zeit sentimental gemacht. Man kann ihr für Raw echt nur alles Gute wünschen und hoffen, dass sie zumindest einen Teil ihres Zaubers behält. Wohl eine DER NXT-Legenden, wenn man in einigen Jahren auf die Geschichte des Brands schauen wird.

Main Event war ganz gut, aber die Jungs aus dem UK liefern ja eigentlich immer ab. Klarer Sieg für Pete Dunn geht ebenfalls in Ordnung, da ich Wolfgang persönlich sowieso nicht als Championship-Material sehe. Beatdown von Cole, O'Reilly und Fish hat ebenfalls gepasst, genauso wie das Verhalten Dunns. Etwas schade allerdings dass Seven und Bate erst dazu kamen als das Trio schon weg war. Hätte auch nicht geschadet wenn die 3 eine ruhige, unaufgeregte Flucht aus dem Ring unternommen hätten während Mustache Mountain den Save macht. Aber das nur ein kleiner Schönheitsfehler, denn es bleibt so oder so interessant worauf es hier hinausläuft. McIntyre wird sicherlich weiter mitreden und die anderen Leute aus dem UK haben nun ebenfalls einen Grund gegen die 3 vorzugehen. Dazu hat man noch McIntyre vs. Strong und die Überlegung liegt nahe, dass sich Strong den 3 neuen anschließt, während die anderen zusammenarbeiten. Dagegen spricht meiner Meinung nach jedoch der Aufbau Strongs als netten Familienmenschen (wobei das auch Kevin Owens immer wieder betont). Vielleicht wird ein neuerliches Scheitern Strongs in einem Match gegen McIntyre der Auslöser sein, wer weiß. Es bleibt zumindest spannend.

--------------------
Xbox Live: TwoFaceXBL

Old Post Posted: 14.09.2017, 08:49 Uhr
Beiträge: 2870 | Wohnort: | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743083  
Klabauter ist offline Klabauter
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Klabauter anzeigen Klabauter eine Private Nachricht schicken Füge Klabauter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich fand den Opener in dieser Woche ziemlich gut. Ich habe kein Problem damit, dass man Billie Kay und Peyton Royce nur als Enhancement Talents einsetzt. Die Rolle füllen sie recht gut aus und bekommen hin und wieder mal ihre Momente, das passt schon. Der einzige Kritikpunkt den ich habe, ist nicht, dass man dieses Tag Team Match brachte, sondern wie.
Das fing mit dem komischen Announcement des Matches an (schon da war klar, irgendwas stimmt hier nicht) und hörte mit der Ankunft von Nikki Cross auf. Das hätte man m.M.n. besser machen können, wenn Nikki Cross aus der Richtung gekommen wäre, in die sie die Halle verlassen hat (Kamera abgewandte Seite) und sich einfach eingetaggt hätte. War dann doch ziemlich vorhersehbar, wie das umgesetzt wurde.

Jose Backstage gefiel mir nicht. Der wirkt in Interviews irgendwie immer etwas "hölzern". Gargano besiegt dann ohne große Mühe Riddick Moss. Joa, kann man machen. Frage mich aber, was das generell soll, dass man Johnny hier eine "Story" mit 'nem Tag Team gegeben hat. Dient wohl nur dazu ihn noch "billig" in den Shows zu halten, indem man - würde ich mal vermuten - ihn auch gegen Sabattelli antreten lässt. Könnte mir hier auch vorstellen, dass das Sabattelli gewinnt und vielleicht nochmal Sullivan einen Anlauf für ein Tag Team startet und mit Gargano zusammen sich an Sabattelli und Moss versucht.

Das Tag Team Match war eben einfach da. Irgendwie werde ich mit den Street Profits nicht so richtig warm. Recyceltes Theme, wenig Ausstrahlung und kein Match bisher in dem sie glänzen konnten. Schwierig. Finde da irgendwie die Aufbaugegner der beiden deutlich interessanter, die nicht groß ein Gimmick brauchen, sondern als Zwillinge einfach ein "natürliches" Tag Team abgeben und auch nicht schlecht sind.

Das Video zu Asuka und die Ankündigung von William Regal fand ich etwas unglücklich, da man durch das Mae Young Classic was anderes präsentiert hat und das schon irgendwie die Autoritätsfigur von NXT ziemlich dumm dastehen lässt, was man eigtl. tunlichst vermeiden sollte, so omnipräsent ohnehin schon HHH statt Regal ist in großen Momenten. Hätte hier besser gefunden, wenn man das Asuka Video durch ein Mae Young Classic Video getauscht hätte, inklusive der Ankündigung dass Kairi im Titelmatch steht (ob man da dann einfach das Triple H Interview mit ESPN reinschneidet, oder mit Regal was neues aufnimmt ist dann Geschmackssache.).

Das United Kingdom Championship Match war recht unterhaltsam, aber auch ein bisschen kurz. Da hätte man ruhig, die ständigen Rückblicke auf die Vorwoche, sowie entweder Street Profits oder Sabbattelli und Moss kürzen können und hier noch ein Minütchen oder zwei anhängen sollen.

Das Ende mit Cole, Fish und O'Reily war in Ordnung. So richtig gebraucht hätte ich das aber nicht. Pete Dunne wurde hier natürlich großartig präsentiert. Kommt erst irgendwie raus, täuscht dann Face-Verhalten an nur um dann einfach zu gehen, weil er sich nur für seinen Titel interessiert. Stärkt Titel und Träger!


Zitat:
Original geschrieben von Papa Shango:
aber da ich bisher nur das zu sehen bekomme, ist mir das Potenzial Nikkis erstmal wurscht. Ich schaue schließlich NXT und keine älteren Shows aus Nikkis Vergangenheit.


Nachvollziehbar, dass du dich nur auf NXT beschränkst, allerdings wundert es mich, dass du ihr Potential dort noch nciht gesehen haben willst. In den Matches mit Asuka konnte sie doch so einiges zeigen. So zu tun, als hätte sie noch nichts von ihrem Potential gezeigt finde ich da etwas Fehl am Platz um ehrlich zu sein.

Zitat:
McIntyre wird sicherlich weiter mitreden und die anderen Leute aus dem UK haben nun ebenfalls einen Grund gegen die 3 vorzugehen. Dazu hat man noch McIntyre vs. Strong und die Überlegung liegt nahe, dass sich Strong den 3 neuen anschließt, während die anderen zusammenarbeiten.

Ich könnte mir stand jetzt sogar vorstellen, dass man hier ein "Survivor Series Elimination Match" für das Survivor Series TakeOver bastelt.
7 vs. 7 könnte ich mir da gut vorstellen: Cole, Fish, O'Reily, Roddy + X (z.B. Donovan Dijak, Lio Rush, wegen RoH und Lars Sullivan, weil er auch gerne Leute attackiert, quasi wegen ähnlicher Gesinnung) diese 7 gegen ein Team aus Trent Seven, Tyler Bate, Wolfgang, McIntyre und SAnitY ggf. nur mit zwei von SAnitY und dafür Dunne auch noch bei Team UK/SAnitY.

Old Post Posted: 14.09.2017, 10:15 Uhr
Beiträge: 1739 | Wohnort: Bayern | Registriert seit: 05.06.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743139  
Jiri Nemec ist online! Jiri Nemec
MoonModerator

Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Füge Jiri Nemec zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

- kaum hat Riot Verstärkung, ist das Iconic Duo mal wieder unterlegen... wo will man mit denen eigentlich hin?
- Gargano vs. Moss hatte eine gute Matchstory, hat gepasst
- Street Profits machen mir immer (noch) Spaß, mal gucken wie lange sich das halten wird, Match ja eher nichtssagend
- schönes Video noch mal über Asuka
- Main Event ein solides Match, die UK Jungs enttäuschen selten, wird aber langsam mal Zeit für ihre Show statt immer nur Showcase Matches, die meist um den Titel gehen
- Aftermath dann etwas chaotisch, Mustache Mountain hätten eher einen Save machen können, wenn sie doch eh vor Ort sind, Dunnes Verhalten aber passend, mal gucken wo man mit Cole & Co. da nun hin möchte

--------------------
Wir bauen ein Vero!
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

Old Post Posted: 14.09.2017, 10:19 Uhr
Beiträge: 64504 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743142  
Klabauter ist offline Klabauter
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Klabauter anzeigen Klabauter eine Private Nachricht schicken Füge Klabauter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jiri Nemec:
- Main Event ein solides Match, die UK Jungs enttäuschen selten, wird aber langsam mal Zeit für ihre Show statt immer nur Showcase Matches, die meist um den Titel gehen


Ich gehe eher davon aus, dass man den UK Title für NXT mittlerweile einplant. Denn die ominöse UK Show, soll ja noch immer, ob des (Miss-)Erfolgs des UKCT in der Schwebe hängen. Dass man Dunne und die anderen UK Guys über Cole in die Story integriert und die Ereignisse bei Progress 55 deuten wohl auch sehr in diese Richtung.

Old Post Posted: 14.09.2017, 10:25 Uhr
Beiträge: 1739 | Wohnort: Bayern | Registriert seit: 05.06.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743147  
Lustmolch ist online! Lustmolch
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Lustmolch anzeigen Lustmolch eine Private Nachricht schicken Füge Lustmolch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das Womens Tag Team Match hatte schon Divas Niveau weil die Aktionen von Nikki und Billie im Match sehr lächerlich aussahen mit den schlägen und tritten in der Ecke oder wie Nikki Billie Kay am Boden auf die Matte schleuderte.

Man hat bei den schlägen von Billie ganz klar gesehen das sie Ruby überhaupt nicht trifft in der Ecke, andere Frauen können es doch auch richtig und schlagen richtig zu wenn man die Knalle hört auf den Körper wie bei den Knife Edge Chops oder auch Kicks auf den Körper.

Die Moves von Billie haben alle keinerlei Impact, außer der Big Boot letzte Woche und dieses Geschubse und das Wrestling von ihr kann man nicht für ernst nehmen, da es lächerlich aussieht im Ring

Billie Kay ist auf ein Niveau wie Maryse oder Kelly Kelly damals.

Old Post Posted: 14.09.2017, 10:31 Uhr
Beiträge: 947 | Wohnort: Ruhrpott | Registriert seit: 28.07.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743155  
Papa Shango ist online! Papa Shango
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Füge Papa Shango zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Klabauter:
Nachvollziehbar, dass du dich nur auf NXT beschränkst, allerdings wundert es mich, dass du ihr Potential dort noch nciht gesehen haben willst. In den Matches mit Asuka konnte sie doch so einiges zeigen. So zu tun, als hätte sie noch nichts von ihrem Potential gezeigt finde ich da etwas Fehl am Platz um ehrlich zu sein.


Ok, das war vielleicht etwas zu hart formuliert. Gegen Asuka kam tatsächlich ein relativ starkes Match raus und auch an den Announce Table Spot erinnere ich mich gerne. Allerdings überwiegt in meinem Gefühl das Gimmick bei Nikki (was ja grundsätzlich auch richtig ist), weshalb ich bei ihr noch keinen Moment hatte in dem ich mir dachte "Wow, das hat sie aber gut gemacht." Ich bin einfach kein Fan von ihr und werde es wohl auch so schnell nicht werden. Gute Leistungen sollte man aber schon anerkennen, da hast du recht.

Zitat:
Original geschrieben von Klabauter:
Ich könnte mir stand jetzt sogar vorstellen, dass man hier ein "Survivor Series Elimination Match" für das Survivor Series TakeOver bastelt.
7 vs. 7 könnte ich mir da gut vorstellen: Cole, Fish, O'Reily, Roddy + X (z.B. Donovan Dijak, Lio Rush, wegen RoH und Lars Sullivan, weil er auch gerne Leute attackiert, quasi wegen ähnlicher Gesinnung) diese 7 gegen ein Team aus Trent Seven, Tyler Bate, Wolfgang, McIntyre und SAnitY ggf. nur mit zwei von SAnitY und dafür Dunne auch noch bei Team UK/SAnitY.


7 gegen 7 fände ich übrigens etwas zu viel. Ich würde 5 pro Team als Maximum sehen, damit nicht zu viel Chaos in ein mögliches Match käme. Ich finde es übrigens nach wie vor irgendwie doof, dass Sanity aus ihrer Rolle fallen, obwohl sie eigentlich für Chaos verantwortlich sind. Aber raushalten werden sie sich nach den Attacken leider nicht mehr. Ich möchte sie jedoch nicht einfach nur an der Seite von z.B. McIntyre sehen, den sie vor dessen Match gegen Killian Dain vermöbelt haben.

--------------------
Xbox Live: TwoFaceXBL

Old Post Posted: 14.09.2017, 10:40 Uhr
Beiträge: 2870 | Wohnort: | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743157  
Berggorilla ist offline Berggorilla
MoonSurfer 10000

Profil von Berggorilla anzeigen Berggorilla eine Private Nachricht schicken Füge Berggorilla zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hab jetzt seit 3 Wochen das Network aber mit NXT werde ich noch überhaupt nicht warm. Kann diesen extrem guten Eindruck den einige haben noch nicht teilen. Für ein ganzes Fazit wäre es aber noch zu früh.

Old Post Posted: 14.09.2017, 12:22 Uhr
Beiträge: 10113 | Wohnort: Wien / Verein: Newcastle | Registriert seit: 28.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743229  
Kirk Angel ist offline Kirk Angel
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Kirk Angel anzeigen Kirk Angel eine Private Nachricht schicken Füge Kirk Angel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Geht so-Ausgabe:

- Opener fand ich auch ziemlich strange gelöst. Außerdem: Hat Riot jetzt so ihre Rache bekommen? Immerhin hatte sie bis zum Tag-in von Cross doch keine Chance und hat den Sieg von Nikki serviert bekommen. Naja, da wird noch was kommen vermutlich.

- Jose der neue Tye Dillinger von NXT (Tys letzte Monate mal ausgenommen). Over wie sau, aber nur dazu da, sich für die anderen hinzulegen. Die Rolle passt ja zu ihm und das macht er auch ganz gut. Alles andere als eine Zerstörung durch Sullivan würd mich wundern.

- Gargano war ok. Wobei mein erster Gedanke war, dass man ihn nach dem nicht erfolgreichen Submission-Move, wo er so ins Zweifeln kommt, hätte verlieren lassen müssen. Wäre imo für nen langfristigen Aufbau vom Tag Team Wrestler, der erst mal den Schock des plötzlichen Endes verarbeiten muss, hin zum erfolgreichen Singles Wrestler fast noch nen Tick schlüssiger gewesen. Hätte auch die Takeover-Story, wo er ja auch verloren hat, gut weiter erzählt. Da man ihn ja (hoffentlich!!) mit Geduld aufbauen wird bis Ciampas Rückkehr, um dann die Fehde des Jahres zu starten, hätte man genug Zeit ihn von ganz unten nach oben zu pushen.

- Bei den Street Profits fängt das Overacting von Ford mich langsam an zu nerven. Bei den Ealys kann ich nur noch lachen. Ein Entrance wie die größte Bedrohung der Welt, und dann gibts auf die Zwölf. Heute haben sie ja immerhin 2 1/2 Offensiv-Aktionen zeigen dürfen...

- Über die UKler bei NXT bzw. wie die bei mir ankommen hab ich mich oft genug geäußert. Aber durch den Auftritt von Cole & Co. könnte sich das nun ändern!?

Zitat:
Original geschrieben von Klabauter:
Ich gehe eher davon aus, dass man den UK Title für NXT mittlerweile einplant. Denn die ominöse UK Show, soll ja noch immer, ob des (Miss-)Erfolgs des UKCT in der Schwebe hängen. Dass man Dunne und die anderen UK Guys über Cole in die Story integriert und die Ereignisse bei Progress 55 deuten wohl auch sehr in diese Richtung.



Wenn das wirklich so käme, wärs auch höchste Zeit! Wäre wirklich ne gute Chance, die UKler endlich einzubinden und sie nicht mehr wie Werbefiguren für eine nicht existente TV-Show einzusetzen. Welche Ereignisse bei Progress 55?

Ach ja, die Crowd war ja heute mal wieder zum Einschlafen.

Zitat:
Original geschrieben von Lustmolch:

Billie Kay ist auf ein Niveau wie Maryse oder Kelly Kelly damals.



New Brood, dein Auftritt bitte!

EDIT: Was is übrigens mit Garganos Oberkörper passiert? War der schon immer SO definiert? Da war ja null Körperfett! Is mir möglicherweise bisher auch nicht so aufgefallen; fand es diesmal extrem krass!

Beitrag editiert von Kirk Angel am 14.09.2017 um 13:49 Uhr

Old Post Posted: 14.09.2017, 13:23 Uhr
Beiträge: 432 | Wohnort: | Registriert seit: 01.09.2016 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743276  
Lustmolch ist online! Lustmolch
MoonSurfer 500

Profil von Lustmolch anzeigen Lustmolch eine Private Nachricht schicken Füge Lustmolch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich denke mal das er schon weiß das nur Peyton Royce potenzial genug hat um auch Solo im Main Roster zu bestehen, während Billie Kay nur bei NXT als Aufbau Gegner gut genug ist, da sie ja ständig den Job macht

Old Post Posted: 14.09.2017, 13:33 Uhr
Beiträge: 947 | Wohnort: Ruhrpott | Registriert seit: 28.07.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743288  
Klabauter ist offline Klabauter
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Klabauter anzeigen Klabauter eine Private Nachricht schicken Füge Klabauter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von mazelan:
Welche Ereignisse bei Progress 55?



Spoiler:
Pete Dunne hat den Progress World Title verloren. Ebenso haben Tyler Bate und Trent Seven die Tag Team Title verloren. Das wird von vielen als Quasi-Abscheid von Progress gewertet. Außerdem heißt es, dass die drei in die USA umziehen werden.

Old Post Posted: 14.09.2017, 13:55 Uhr
Beiträge: 1739 | Wohnort: Bayern | Registriert seit: 05.06.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743308  
Papa Shango ist online! Papa Shango
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Füge Papa Shango zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von mazelan:
EDIT: Was is übrigens mit Garganos Oberkörper passiert? War der schon immer SO definiert? Da war ja null Körperfett! Is mir möglicherweise bisher auch nicht so aufgefallen; fand es diesmal extrem krass!


Du sprichst mir heute wahrlich aus der Seele. Zuerst mit der Verwunderung über Jazzy Gabberts Overness im MYC und nun das Ansprechen auf Garganos Oberkörper. Das ist mir übrigens bei Takeover im Match gegen Almas das erste Mal richtig aufgefallen. Also hab ich mir das anscheinend nicht nur eingebildet.

--------------------
Xbox Live: TwoFaceXBL

Old Post Posted: 14.09.2017, 14:03 Uhr
Beiträge: 2870 | Wohnort: | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743313  
Kirk Angel ist offline Kirk Angel
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Kirk Angel anzeigen Kirk Angel eine Private Nachricht schicken Füge Kirk Angel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Klabauter:
Spoiler:
Pete Dunne hat den Progress World Title verloren. Ebenso haben Tyler Bate und Trent Seven die Tag Team Title verloren. Das wird von vielen als Quasi-Abscheid von Progress gewertet. Außerdem heißt es, dass die drei in die USA umziehen werden.



Danke!

Old Post Posted: 14.09.2017, 14:08 Uhr
Beiträge: 432 | Wohnort: | Registriert seit: 01.09.2016 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743318  
Karl Botch ist offline Karl Botch
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Karl Botch anzeigen Karl Botch eine Private Nachricht schicken Füge Karl Botch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Interessante Geschichte mit Nikki Cross und Ruby Riot, eine "unheilige" Allianz oder doch eher einmalige Hilfe weil Nikki das Iconic Duo auf die Nerven geht?

Lars wird No Way Jose nächste Woche hoffentlich vernichten.

Street Profits eine Mischung aus LAX, Cryme Tyme und Usos. Sowas ist nicht unbedingt mein Fall, aber in Full Sail kommen sie prächtig an.

Auch für nächste Woche angekündigt, Aleister Black am Mic (fehlt im Bericht). Bin ich mal gespannt.

UK Title Match war ordentlich, und nun baut man eine Fehde zwischen Undisputed Era und den UK Wrestlern auf. Warum eigentlich nicht?

Old Post Posted: 14.09.2017, 14:28 Uhr
Beiträge: 47037 | Wohnort: Frankfurt | Verein: FC Schalke | Registriert seit: 16.04.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743338  
Monster Among Me ist offline Monster Among Me
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Monster Among Me anzeigen Monster Among Me eine Private Nachricht schicken Füge Monster Among Me zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Opener hatte echt Divas Niveau und bis Nikki reinkam die Crowd auch im Schlafmodus. Nikki dürfte durch das Gimmick im Ring zu stark eingeschränkt werden und bei Billie Kay hat man schon seit längerer Zeit das Gefühl einer Zurückentwicklung. Das Peyton regelmäßig die Siege und Bille die Niederlagen kassiert spricht für sich.

Johnny Gargano vs. Riddick Moss war okay. Aus den Selbstzweifeln von Gargano kann man noch was machen, gegen Moss war ein Sieg aber natürlich Pflicht und aus Moss wird auch nichts mehr. Typischer 08/15 Jobber.

Im Ring können Street Profits genug, mit dem Gimmick kann ich aber nichts anfangen und die Ealy Brothers sind einfach uninteressant.

UK Title Match war dann das Beste an der Ausgabe. Beatdown von Cole, Fish & O'Reilly gut will man die UK Jungs nicht einfach nur in Matches stecken. Musste auch drum herum etwas kommen.

Old Post Posted: 14.09.2017, 14:40 Uhr
Beiträge: 2274 | Wohnort: | Registriert seit: 22.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743344  
Peyton's Royce ist offline Peyton's Royce
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Peyton's Royce anzeigen Peyton's Royce eine Private Nachricht schicken Füge Peyton's Royce zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Opener war ok, aber besonderes war es nicht. Die Crowd war auch nicht so drin obwohl es die selben Leute waren die beim Peyton - Ruby Match 70-80 Minuten vorher noch richtig dabei und laut waren. Aber irgendwie war das alles merkwürdig gebookt und etwas lieblos, so gut die Auseinandersetzung davor war. Ende geht in Ordnung. Wenn Nikki nun mal als mystery Partner sich selbst einwechselt dann müssen sie und Ruby auch gewinnen, alles andere wäre ja dämlich. Interessant ist halt wie das weiter geht. Wärmt das ihre Geschichte mit Ruby wieder auf? War das verspätete Rachte am Iconic Duo für den Table Spot im Januar? Wollte sie generell nur ein Statement bringen wo der Titel vakant ist? Mal sehen wie man das fortführt.

Ansonsten schließe ich mich Papa Shango an. Nur nicht so krass. Aber Nikkis Einsatz hier sah wirklich sehr...vorsichtig gesagt leicht peinlich aus. Sie rockt in Matches wo sie ihre Hardcore Spots zeigen kann. Aber in normalen Wrestling Matches sind ihre Leistungen nicht sehr gut bzw. sieht alles so impactlos aus. Liegt sicher auch an ihrer Größe. Wenn die kleine Nikki Cross die weitaus größere Billie Kay mit solchen Clothelines niederstreckt sieht das doch schon arg merkwürdig aus und dieses Ausrasten und sich so auf die Gegnerinnen stürzen hat wirklich etwas Divas Niveau. Ich mag Nikki, aber sie hat einbißchen das Dean Ambrose Phänomen. Blüht in Hardcore Matches auf, aber in normalen Wrestling Matches doch eher Durchschnitt oder leicht darunter.

Die Endphase war generell komisch gebookt. Peyton liegt mal ne Minute draußen wegen nem simplen Body Press von Nikki?

Können die Außeridischen dann bitte mal die Original Billie die sie vor zwei Jahren entführt haben wieder bringen und den halbgaren Klon wieder mitnehmen? Ich hab das glaub ich noch nie gesehen das sich jemand einfach so zurückentwickelt. Vor allem so extrem im Vergleich zu Shimmer. Fürchte aber das werd ich noch die nächsten Monate immer wieder schreiben müssen. Ich versteh es einfach nicht Die Schritte die Peyton nach vorne macht, macht sie zurück

Rest muss ich noch sehen, hab mich natürlich erstmal hier rauf gestürzt

--------------------
This is as ICONIC as it gets - Peyton Royce & Billie Kay
Die Nr.1 im Norden sind wir! Nur der SVW!!!

#AnyoneButYouKairi

Old Post Posted: 14.09.2017, 17:00 Uhr
Beiträge: 15169 | Wohnort: | Registriert seit: 30.04.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743458  
Drew Gulasch ist offline Drew Gulasch
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Drew Gulasch anzeigen Drew Gulasch eine Private Nachricht schicken Füge Drew Gulasch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Highlight der Ausgabe mal wieder das Peter Griffin Double im Roten Shirt.
Ungelogen sehe ich ihn jede verdammte WWE Aufzeichnung in der Full Sail University in den letzten Monaten. Ob bei den Mae Young Classic, bei Roode-McIntyre, oder bei den aktuellen NXT Ausgaben.

Bei der aktuellen Ausgabe erstmal mit Gargano gefeiert, dann bei den Street Profits mit Schild ausgerastet und zum Main Event die UK Flagge samt Post-Match-Feier mit Dunne Pose. Bester Mann.

--------------------
Tony Knies 8 Reasons for a better 205:
[Reason No. 1] [Reason No. 2] [Reason No. 3] [Reason No. 4]
[Reason No. 5] [Reason No. 6] [Reason No. 7] [Reason No. 8]

No Geflügelgulasch Zone!

Old Post Posted: 16.09.2017, 00:00 Uhr
Beiträge: 27104 | Wohnort: Berlin | Verein: Alba Berlin | Registriert seit: 19.02.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 8744844  
... ist online! ...
MoonSurfer 1000

Profil von ... anzeigen ... eine Private Nachricht schicken Füge ... zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich habe jetzt zwei Wochen fast gar nichts an Wrestling mitbekommen und schaue gerade die NXT-Folge. Seit wann gibt es bei NXT denn einen weiblichen Ref? Finde ich nicht verkehrt, aber sehe ich glaube gerade zum ersten mal.

--------------------
Das große "YouTube Kanal"-Sammelthema - Stand: 07.10.2017
Do you get to the Cloud District very often? Oh, what am I saying - of course you don't.
Oftentimes, i run out onto our well-produced stage to thunderous boos, and my theme song has been remixed by the audience many times. And i quote: "John Cena sucks." Soooo, I turned heel, you missed it. It happened... just about ten years ago. - John Cena
#Rebuild

Old Post Posted: 17.09.2017, 20:29 Uhr
Beiträge: 1200 | Wohnort: | Registriert seit: 09.05.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8746745  
Karl Botch ist offline Karl Botch
MoonSurfer 20000

Profil von Karl Botch anzeigen Karl Botch eine Private Nachricht schicken Füge Karl Botch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sie wurde beim Mae Young Classic zum ersten Mal eingesetzt, womöglich wird das bei Damenmatches jetzt so beibehalten.

--------------------
1024 Wrestler - 32 Turniere - 1 Sieger; Der Fire Pro Wrestling World King of the Ring
http://www.moonsault.de/forum/showt...threadid=103107

Old Post Posted: 17.09.2017, 20:36 Uhr
Beiträge: 47037 | Wohnort: Frankfurt | Verein: FC Schalke | Registriert seit: 16.04.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8746757  
... ist online! ...
MoonSurfer 1000

Profil von ... anzeigen ... eine Private Nachricht schicken Füge ... zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Danke, Markus Das MYC habe ich nicht geschaut, aber habe gelesen dass sie selbst Wrestlerin war und auch schon bei Houseshows Männer Matches geleitet hat. Nette Ergänzung.
Zur Ausgabe selbst kann ich nicht viel schreiben, bin momentan völlig raus. Street Prophets glaube zum ersten mal gesehen und spricht mich nicht wirklich an. Ealy Brothers auch nicht.
Gargano ist ein netter Typ und kann was im Ring, aber trotz des starken TakeOver Matches klickt es noch nicht so wirklich.
Nikki Cross hat mir wieder gut gefallen, hat in das lahme Match von Ruby gegen das Duo etwas Leben reingebracht.
Dunne vs. Wolfgang war unterhaltsam und mit dem richtigen Ende so wie man Dunne auch präsentieren muss.
Die Crowd ist echt meh. Schaue nicht mehr so oft NXT Weeklies, aber die waren auch schon besser dabei.

--------------------
Das große "YouTube Kanal"-Sammelthema - Stand: 07.10.2017
Do you get to the Cloud District very often? Oh, what am I saying - of course you don't.
Oftentimes, i run out onto our well-produced stage to thunderous boos, and my theme song has been remixed by the audience many times. And i quote: "John Cena sucks." Soooo, I turned heel, you missed it. It happened... just about ten years ago. - John Cena
#Rebuild

Old Post Posted: 17.09.2017, 21:30 Uhr
Beiträge: 1200 | Wohnort: | Registriert seit: 09.05.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8746838  
Peyton's Royce ist offline Peyton's Royce
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Peyton's Royce anzeigen Peyton's Royce eine Private Nachricht schicken Füge Peyton's Royce zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von ...:

Die Crowd ist echt meh. Schaue nicht mehr so oft NXT Weeklies, aber die waren auch schon besser dabei.



Bei Peyton vs. Ruby, Roddy vs. Bobby oder auch Ohno vs. Hitami waren die in den beiden Ausgaben zuvor recht gut dabei. Das hier ist die 3. getapte Episode von dem Tag, da fangen sie wieder an müde zu werden, aber es war Anfang des Jahres deutlich schlimmer. Mittlerweile ist es wieder ganz ok.

--------------------
This is as ICONIC as it gets - Peyton Royce & Billie Kay
Die Nr.1 im Norden sind wir! Nur der SVW!!!

#AnyoneButYouKairi

Old Post Posted: 17.09.2017, 22:27 Uhr
Beiträge: 15169 | Wohnort: | Registriert seit: 30.04.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8746898  
Lustmolch ist online! Lustmolch
MoonSurfer 500

Profil von Lustmolch anzeigen Lustmolch eine Private Nachricht schicken Füge Lustmolch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

das Mae Young Classic Turnier war viel besser von der Crowd her als diese NXT Tapings

Old Post Posted: 17.09.2017, 22:31 Uhr
Beiträge: 947 | Wohnort: Ruhrpott | Registriert seit: 28.07.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8746900  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 12:33 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] NXT Report vom 13.09.2017

   Cyber Monday Woche

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.09878612 Sekunden generiert (93.95% PHP - 6.05% MySQL - 18 queries)