MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Europa > EWP Wrestling Festival 2017 am 30.09.2017 in Hannover: Crazy! Dupree! LaRuffa! Volto!

wXw  

 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Standardicon EWP Wrestling Festival 2017 am 30.09.2017 in Hannover: Crazy! Dupree! LaRuffa! Volto! Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Besuche CyBeN's Homepage! Füge CyBeN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WRESTLING FESTIVAL: Die ersten Matches!

In wenigen Tagen - am 30. September 2017 geht es beim WRESTLING FESTIVAL 2017 im Hangar No. 5 in Hannover um Titel und Ehre.

Diese Matches stehen u.a. auf dem Programm:

Im Kampf um den Intercontinental Title muss sich der Champion Leon Van Gasteren der Herausforderung von Super Crazy aus Mexiko stellen.

Der Kanadier René Dupree, bekannt von seiner Zeit in der WWE, trifft auf den sympathischen Österreicher Chris Colen.

Die Lucha Libre Sensation Senza Volto kommt zu ersten Mal nach Hannover und hat es mit dem Wrestling-Punk Johnny Rancid zu tun.

Die weiteren Matches werden kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben. Insgesamt stehen sechs Kämpfe auf dem Programm.

Eintrittskarten können noch kurzfristig auf der Internetseite www.wrestling24.info im Onlineshop bestellt werden oder direkt an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden (zzgl. Gebühren). Die weiteren Teilnehmer werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Teilnehmer bisher:

- Super Crazy
- Rene Dupree
- Leon Van Gasteren
- Robbie Dynamite
- Thunder
- Ecki Eckstein
- Johnny Rancid
- Tom LaRuffa
- Chris Colen
- Toni Harting
- Senza Volto
- Markus Antonius
- Michael Schenkenberg

Eintrittspreise:

- Kat. 1 (Reihe 1-2): 30,00 Euro
- Kat. 2 (Reihe 3-4): 25,00 Euro
- Kat. 3 (Reihe 5-6): 20,00 Euro
- Kat. 4 (Reihe 7-8): 15,00 Euro
- Stehplatz: 15,00 Euro

"WRESTLING FESTIVAL" findet am 30.09.2017 im "Hangar No. 5" (Völgerstr. 5, 30519 Hannover) statt. Der Hangar No. 5 ist einfach mit dem PKW (1 Min. von der Hildesheimer Str. entfernt) oder mit der Straßenbahn (Linien 1, 2, 8, Haltestelle Bothmerstr.) zu erreichen. Beginn 20 Uhr, Einlaß 19 Uhr.
Weitere Informationen im Internet unter http://www.wrestling24.info

Programm- und Teilnehmeränderungen vorbehalten! Zutritt ab 14 Jahren in Begleitung Personensorgeberechtigter, ab 16 Jahren ohne Einschränkung. Altersnachweis erforderlich!

(Quelle: EWP)

Beitrag editiert von CyBeN am 28.09.2017 um 15:13 Uhr

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 11.08.2017, 16:06 Uhr
Beiträge: 31761 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8708492  
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Besuche CyBeN's Homepage! Füge CyBeN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WRESTLING FESTIVAL: Intercontinental Championship

Ende September steht beim WRESTLING FESTIVAL in Hannover wieder ein Championship Match auf dem Programm: Der verrückte und unberechenbare mexikanische Luchador Super Crazy fordert am 30. September 2017 im Hangar No. 5 den amtierenden Intercontinental Champion Leon Van Gasteren heraus.

Für Van Gasteren ein besonders wichtiges Match: Sollte er seinen Titel erfolgreich verteidigen, wird er zwei Wochen später bei seiner dritten Japan-Tournee als Champion bei Diamond Stars Wrestling antreten können.

Super Crazy, vor allem in Mexiko und Japan aktiv, ist vielen Fans von seinen Matches ECW und WWE ein Begriff. Im Vorfeld des WRESTLING FESTIVAL wird Super Crazy auch für ein Trainingsseminar zur Verfügung stehen. Das Seminar richtet sich ausschließlich an Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im Ring gesammelt haben. Die Anmeldung erfolgt hier im Onlineshop, bis zum 31.08.2017 gilt ein Frühbucher-Rabatt.

Wie immer gilt bei allen Seminaren vor den Wrestling Events im Hannover: Die Teilnahme ist für Mitglieder der WRESTLING SCHOOL kostenfrei!

Eintrittskarten gibt es (versandkostenfrei und ohne VVK-Gebühren) auf der Internetseite www.wrestling24.info im Onlineshop sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen (zzgl. Gebühren).

Die weiteren Teilnehmer werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Eintrittspreise:

- Kat. 1 (Reihe 1-2): 30,00 Euro
- Kat. 2 (Reihe 3-4): 25,00 Euro
- Kat. 3 (Reihe 5-6): 20,00 Euro
- Kat. 4 (Reihe 7-8): 15,00 Euro
- Stehplatz: 15,00 Euro

"WRESTLING FESTIVAL" findet am 30.09.2017 im "Hangar No. 5" (Völgerstr. 5, 30519 Hannover) statt. Der Hangar No. 5 ist einfach mit dem PKW (1 Min. von der Hildesheimer Str. entfernt) oder mit der Straßenbahn (Linien 1, 2, 8, Haltestelle Bothmerstr.) zu erreichen. Beginn 20 Uhr, Einlaß 19 Uhr.
Weitere Informationen im Internet unter http://www.wrestling24.info

Programm- und Teilnehmeränderungen vorbehalten! Zutritt ab 14 Jahren in Begleitung Personensorgeberechtigter, ab 16 Jahren ohne Einschränkung. Altersnachweis erforderlich!

(Quelle: EWP)

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 31.08.2017, 15:12 Uhr
Beiträge: 31761 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8731118  
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Besuche CyBeN's Homepage! Füge CyBeN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

British Power beim WRESTLING FESTIVAL

Die Engländer Robbie Dynamite und Thunder haben ihre Teilnahme am WRESTLING FESTIVAL am 30.09.2017 im Hangar No. 5 in Hannover zugesagt.

Beide sind den Fans in Hannover bekannt, wenn auch nicht sehr beliebt beim Publikum. Dennoch: Als ehemalige Champions der EUROPEAN WRESTLING PROMOTION sind Thunder und Dynamite eine wahre Bereicherung für jede Wrestling Veranstaltung.

Im Main Event treffen an diesem Abend Leon Van Gasteren und der mexikanische Luchador Super Crazy aufeinander. Es geht dabei um den Intercontinental Title, der von Van Gasteren gehalten wird.

Super Crazy ist als hochbegabter Techniker und Highflyer bestens bekannt in den USA und Japan - vor allem bei WWE und ECW sorgte er für Aufsehen.

Im Vorfeld des WRESTLING FESTIVAL wird Super Crazy auch für ein Trainingsseminar zur Verfügung stehen. Das Seminar richtet sich ausschließlich an Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im Ring gesammelt haben. Die Anmeldung erfolgt hier im Onlineshop. Wie immer gilt bei allen Seminaren vor den Wrestling Events im Hannover: Die Teilnahme ist für Mitglieder der WRESTLING SCHOOL kostenfrei!

Eintrittskarten gibt es (versandkostenfrei und ohne VVK-Gebühren) auf der Internetseite www.wrestling24.info im Onlineshop sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen (zzgl. Gebühren).

Die weiteren Teilnehmer werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Eintrittspreise:

- Kat. 1 (Reihe 1-2): 30,00 Euro
- Kat. 2 (Reihe 3-4): 25,00 Euro
- Kat. 3 (Reihe 5-6): 20,00 Euro
- Kat. 4 (Reihe 7-8): 15,00 Euro
- Stehplatz: 15,00 Euro

"WRESTLING FESTIVAL" findet am 30.09.2017 im "Hangar No. 5" (Völgerstr. 5, 30519 Hannover) statt. Der Hangar No. 5 ist einfach mit dem PKW (1 Min. von der Hildesheimer Str. entfernt) oder mit der Straßenbahn (Linien 1, 2, 8, Haltestelle Bothmerstr.) zu erreichen. Beginn 20 Uhr, Einlaß 19 Uhr. Weitere Informationen im Internet unter http://www.wrestling24.info

Programm- und Teilnehmeränderungen vorbehalten! Zutritt ab 14 Jahren in Begleitung Personensorgeberechtigter, ab 16 Jahren ohne Einschränkung. Altersnachweis erforderlich!

---

Wrestling Schnuppertraining im Oktober

Wer schon immer mal ein Wrestling-Schnuppertraining absolvieren wollte, sollte sich für das nächste Schnuppertraining im Oktober anmelden!

Die WRESTLING SCHOOL bietet am 28.10.2017 bei X-Fights in der Badenstedter Str. 60, 30453 Hannover ein Protraining an.

Trainiert werden Fallen, einfache Griffe und Würfe sowie die Arbeit mit den Seilen.

Zur Anmeldung geht es hier!

(Quelle: EWP)

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 07.09.2017, 15:59 Uhr
Beiträge: 31761 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8736837  
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Besuche CyBeN's Homepage! Füge CyBeN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Internationale Wrestling Stars beim WRESTLING FESTIVAL

Super Crazy, Leon Van Gasteren, Robbie Dynamite und Thunder - das sind nur einige der hochkarätigen Wrestler, die am 30.09.2017 im Hangar No. 5 in Hannover antreten werden.

Doch es werden noch weitere Stars beim WRESTLING FESTIVAL in den Ring steigen!

Mit Rene Dupree kommt ein Frankokanadier nach Hannover, der als Bodybuilding Champion begann und seine Karriere später bei WWE und in Japan fortsetzte. 2008 trat Dupree schon einmal in Hannover an und er freut sich auf sein Comeback im Hangar No. 5!

Wieder mit dabei ist Tom LaRuffa aus Nizza, der in der Nachwuchsliga NXT Erfahrungen sammeln konnte und nun bei vielen Wrestling Events in ganz Europa antritt.

Chris Colen kommt als neuer Tag Team Champion der EUROPEAN WRESTLING PROMOTION zurück nach Hannover - er gewann den Titel mit seinem Teamkampfpartner Matt Cross am 29. April in Marburg von den bisherigen Champions Axel Dieter Jr. und Da Mack - Hot & Spicy.

Senza Volto - der geheimnisvolle Luchador, wird als einer der neuen Top Stars am Wrestling Himmel gehandelt. Auch er reist zum ersten Mal nach Hannover, um sich dem Publikum mit besten Leistungen zu präsentieren.

Im Main Event treffen an diesem Abend Leon Van Gasteren und der mexikanische Luchador Super Crazy aufeinander. Es geht dabei um den Intercontinental Title, der von Van Gasteren gehalten wird.

Super Crazy ist als hochbegabter Techniker und Highflyer bestens bekannt in den USA und Japan - vor allem bei WWE und ECW sorgte er für Aufsehen.

Im Vorfeld des WRESTLING FESTIVAL wird Super Crazy auch für ein Trainingsseminar zur Verfügung stehen. Das Seminar richtet sich ausschließlich an Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im Ring gesammelt haben. Die Anmeldung erfolgt hier im Onlineshop. Wie immer gilt bei allen Seminaren vor den Wrestling Events im Hannover: Die Teilnahme ist für Mitglieder der WRESTLING SCHOOL kostenfrei!

Eintrittskarten gibt es (versandkostenfrei und ohne VVK-Gebühren) auf der Internetseite www.wrestling24.info im Onlineshop sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen (zzgl. Gebühren).

Die weiteren Teilnehmer werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Teilnehmer bisher:

- Super Crazy
- Rene Dupree
- Leon Van Gasteren
- Robbie Dynamite
- Thunder
- Ecki Eckstein
- Johnny Rancid
- Tom LaRuffa
- Chris Colen
- Toni Harting
- Senza Volto

Eintrittspreise:

- Kat. 1 (Reihe 1-2):30,00 Euro
- Kat. 2 (Reihe 3-4): 25,00 Euro
- Kat. 3 (Reihe 5-6): 20,00 Euro
- Kat. 4 (Reihe 7-8): 15,00 Euro
- Stehplatz: 15,00 Euro

"WRESTLING FESTIVAL" findet am 30.09.2017 im "Hangar No. 5" (Völgerstr. 5, 30519 Hannover) statt. Der Hangar No. 5 ist einfach mit dem PKW (1 Min. von der Hildesheimer Str. entfernt) oder mit der Straßenbahn (Linien 1, 2, 8, Haltestelle Bothmerstr.) zu erreichen. Beginn 20 Uhr, Einlaß 19 Uhr.
Weitere Informationen im Internet unter http://www.wrestling24.info

Programm- und Teilnehmeränderungen vorbehalten! Zutritt ab 14 Jahren in Begleitung Personensorgeberechtigter, ab 16 Jahren ohne Einschränkung. Altersnachweis erforderlich!

(Quelle: EWP)

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 14.09.2017, 08:51 Uhr
Beiträge: 31761 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743085  
Doink fan nr1 ist offline Doink fan nr1
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Doink fan nr1 anzeigen Doink fan nr1 eine Private Nachricht schicken Füge Doink fan nr1 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Und ich fliege ausgerechnet die Nacht nach London, Grade Dupree einen meiner Allstar Faves. 2008 war ich zwar dabei als er kam, aber ich hätte ihn gerne nochmal gesehen

--------------------
Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh.
CZf´nW, und Lucha Underground
so sieht Wrestling aus.

Old Post Posted: 14.09.2017, 09:19 Uhr
Beiträge: 2684 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 16.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8743099  
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Standardicon Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Besuche CyBeN's Homepage! Füge CyBeN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WRESTLING FESTIVAL: Die ersten Matches!

In wenigen Tagen - am 30. September 2017 geht es beim WRESTLING FESTIVAL 2017 im Hangar No. 5 in Hannover um Titel und Ehre.

Diese Matches stehen u.a. auf dem Programm:

Im Kampf um den Intercontinental Title muss sich der Champion Leon Van Gasteren der Herausforderung von Super Crazy aus Mexiko stellen.

Der Kanadier René Dupree, bekannt von seiner Zeit in der WWE, trifft auf den sympathischen Österreicher Chris Colen.

Die Lucha Libre Sensation Senza Volto kommt zu ersten Mal nach Hannover und hat es mit dem Wrestling-Punk Johnny Rancid zu tun.

Die weiteren Matches werden kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben. Insgesamt stehen sechs Kämpfe auf dem Programm.

Eintrittskarten können noch kurzfristig auf der Internetseite www.wrestling24.info im Onlineshop bestellt werden oder direkt an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden (zzgl. Gebühren). Die weiteren Teilnehmer werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Teilnehmer bisher:

- Super Crazy
- Rene Dupree
- Leon Van Gasteren
- Robbie Dynamite
- Thunder
- Ecki Eckstein
- Johnny Rancid
- Tom LaRuffa
- Chris Colen
- Toni Harting
- Senza Volto
- Markus Antonius
- Michael Schenkenberg

Eintrittspreise:

- Kat. 1 (Reihe 1-2): 30,00 Euro
- Kat. 2 (Reihe 3-4): 25,00 Euro
- Kat. 3 (Reihe 5-6): 20,00 Euro
- Kat. 4 (Reihe 7-8): 15,00 Euro
- Stehplatz: 15,00 Euro

"WRESTLING FESTIVAL" findet am 30.09.2017 im "Hangar No. 5" (Völgerstr. 5, 30519 Hannover) statt. Der Hangar No. 5 ist einfach mit dem PKW (1 Min. von der Hildesheimer Str. entfernt) oder mit der Straßenbahn (Linien 1, 2, 8, Haltestelle Bothmerstr.) zu erreichen. Beginn 20 Uhr, Einlaß 19 Uhr.
Weitere Informationen im Internet unter http://www.wrestling24.info

Programm- und Teilnehmeränderungen vorbehalten! Zutritt ab 14 Jahren in Begleitung Personensorgeberechtigter, ab 16 Jahren ohne Einschränkung. Altersnachweis erforderlich!

(Quelle: EWP)

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 28.09.2017, 15:13 Uhr
Beiträge: 31761 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758745  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Grüße aus Hannover!

Freue mich auf meine erste EWP-Show!
Mal schauen ob ich einen Ticker hinbekomme!

Old Post Posted: 30.09.2017, 17:25 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8760753  
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Besuche CyBeN's Homepage! Füge CyBeN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das wär toll! Ich wollte heute unbedindgt endlich mal wieder hin, aber leider hat's nicht geklappt...

Viel Spaß!

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 30.09.2017, 17:42 Uhr
Beiträge: 31761 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8760778  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es geht los mit der obligatorischen Ringerparade. Halle ist gut gefüllt und schon zu Beginn eine tolle Stimmung.

Beitrag editiert von ViddyClassic am 30.09.2017 um 19:59 Uhr

Old Post Posted: 30.09.2017, 19:17 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8760903  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sprechchöre für Ecki Eckstein, der heute sein 25-Jähriges Ringjubiläum feiert. Ecki bekommt einen Präsentkorb. Schöner Moment.

Old Post Posted: 30.09.2017, 19:27 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8760928  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nach einer Schweigeminute für Otto Wanz gibt es das erste Match des Abends.

Johnny Rancid gegen Senza Volto.

Old Post Posted: 30.09.2017, 19:35 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8760957  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Rancid gewinnt nach 13 Minuten und 18 Sekunden per Pinfall in einem starken Opener!

Old Post Posted: 30.09.2017, 19:52 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8760990  
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Besuche CyBeN's Homepage! Füge CyBeN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das hätte ich gerne gesehen...

Danke für den Ticker!

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 30.09.2017, 20:04 Uhr
Beiträge: 31761 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8761002  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Michael Schenkenberg besiegt Thunder nach Disqualifikation per roter Karte, nachdem Thunder seinen Gegner stetig in den Seilen attackierte. Schenkenberg verletzte sich während dem Match am Knie. Matchzeit: 9:48 Minuten.

Old Post Posted: 30.09.2017, 20:11 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8761013  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ecki Eckstein und Tiny Tim besiegen Robbie Dynamite und Markus Antonius nach 14:53 Minuten. Tolles Tag Team Match mit vielen Chops und einigen Comedy Elementen.

Old Post Posted: 30.09.2017, 20:39 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8761054  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nach der Pause besiegt der Ring Warrior Tom La Ruffa Toni Harting in einem intensiven Heavyweight Clash mach 9:08 Minuten!

Old Post Posted: 30.09.2017, 21:22 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8761109  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nach 8:37 Minuten konnte Chris Colen im Co-Main Event Rene Dupree besiegen.

Old Post Posted: 30.09.2017, 21:37 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8761126  
ViddyClassic ist offline ViddyClassic
MoonSurfer 100

Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Füge ViddyClassic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Im Main Event verteidigt Leon van Gasteren seinen Intercontinental Title gegen Super Crazy nach 1:57 Minuten in der 9. Runde!
Tolles Match, tolle Stimmung! Gerne wieder, Hannover!

Old Post Posted: 30.09.2017, 22:25 Uhr
Beiträge: 184 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8761199  
Sportsmann ist offline Sportsmann
MoonRookie

Standardicon Profil von Sportsmann anzeigen Füge Sportsmann zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aus meiner Sicht war das eine ordentliche Show, aber ohne die ganz großen Höhepunkte. Entsprechend war die Stimmung auch - zumindest für Hangar-Verhältnisse - phasenweise etwas verhalten.

Bei der Parade wurde angekündigt, dass Ecki zu seinem 25jährigen Ringjubiläum mit einem besonderen, noch nicht bekannten Partner antreten würde. Da sind mir natürlich gleich ein paar Namen durch den Kopf gegangen, aber Ecki hat dann direkt Tiny Tim in den Ring gerufen, und nachdem die beiden beim Summer of Wrestling zusammen einige wirklich gute Kämpfe abgeliefert haben, war das sicherlich eine gute Entscheidung. Zum Jubiläum hat Ecki noch mehrere Präsente von Fans entgegengenommen.

Zu den Kämpfen: Rancid gegen Senza Volto war ein guter Opener, der z.T. noch etwas mehr Tempo vertragen hätte, wenn man mal bedenkt, dass hier zwei sehr leichte und bewegliche Männer gegeneinander gekämpft haben. Rancids neue Auftrittsmusik passt überhaupt nicht - der Wrestling-Punk und Biggie Smalls? Das hat mich schon bei Breakthrough gestört.

Thunder vs. Schenkenberg war fast ein Squash, bei dem der Engländer letztlich disqualifiziert worden ist, als er nicht aufgehört hat, Schenks Bein im Seil zu bearbeiten. Thunder wirkte fit und giftig. So machen seine Auftritte wirklich Spaß (mir jedenfalls).

Beim Jubiläums-Tag Team-Match musste Tim ganz schön einstecken, aber bei seinem Trainingspartner Antonius und dem Routinier Dynamite war er da in guten Händen. Am Ende pinnt Tim Antonius nach einem mehrfach illegal umgedrehten Small Package. Eine sehr kreative Schlusssequenz. Ecki und Tim eines Tages als Tag Team-Champions?

Toni Harting gegen LaRuffa war technisch in Ordnung, und der Tiger ist in jeglicher Hinsicht wirklich schon sehr beeindruckend. Der Funke wollte bei diesem Kampf aber nicht so recht überspringen. LaRuffa finde ich allgemein nicht so spannend, auch, wenn an seiner Arbeit im Ring hier nichts auszusetzen war.

Colen vs. Dupree war ein klassischer, robuster Heavyweight-Catch. Dupree ist immer noch in Form und hat sich hier gut präsentiert, auch, wenn er bei seinem Einmarsch fast von der Treppe gefallen wäre. Colen macht ordentlich Stimmung, wird für die Shows immer wichtiger und positioniert sich so langsam für einen Titelkampf, nachdem er im Frühjahr schon Thunder besiegt hat. Vielleicht LaRuffa als Übergangschampion und dann Colen?

Der Hauptkampf war nicht schlecht, hat aber erst ab der siebten Runde richtig Fahrt aufgenommen. Crazy ist natürlich ein alter Fuchs und hat durchgängig souverän agiert, sich in den ersten Runden aber nicht gerade verausgabt. Dennoch ist schon seine Mimik sehenswert. Am Ende des Kampfes hat er dann doch noch das eine oder andere Mal in die Trickkiste gegriffen und ist auch unfairer geworden. Letztlich ist er mit einem schönen Moonsault ins Leere gesprungen, woraufhin Leon den Stunner durchbringen und Crazy pinnen konnte. Rancid hat hier einen sehr guten Job als Sekundant gemacht und Crazy immer wieder kleine Vorteile verschafft.

Fazit: Kein schlechtes Match dabei, aber auch kein Kampf, an den ich mich in ein paar Jahren noch erinnern werde (und da gab es im Hangar durchaus schon so einige). Die Stimmung war ok, der Hangar ganz gut gefüllt, aber nicht ausverkauft (ich tippe auf etwa 400 Zuschauer). Schade fand ich, dass Al-Ani und Da Mack nicht dabei waren, nachdem sie doch beim Summer of Wrestling angekündigt haben, die Halle abzureißen. Vielleicht klappt es ja beim Christmas Wrestling am 16.12. oder beim Axel Dieter Memorial Cup (15.12.).

Old Post Posted: 01.10.2017, 09:05 Uhr
Beiträge: 28 | Wohnort: | Registriert seit: 01.08.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8761412  
MarcoE ist offline MarcoE
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von MarcoE anzeigen MarcoE eine Private Nachricht schicken Besuche MarcoE's Homepage! Füge MarcoE zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde die Beschreibung vom Sportsmann, trifft es ziemlich genau.
Die Show war völlig ok. Ich fand sie sogar ziemlich stark und interessant besetzt.... Nur irgendwas fehlte. Es ist kein Match dabei gewesen, das einem länger in Erinnerung bleibt. Gut, das gibt's ja öfter bei Shows und ist ja auch nichts schlimmes, es kann nicht immer das Match des Jahres auf der Card sein.
Jedes Match für sich, war völlig in Ordnung, aber im ganzen war die Show jetzt nicht der Wahnsinn.

Mir persönlich war die Show auch fast eine Stunde zu lang. Und ich wäre sehr dafür, auch bei Titelkänpfen die Runden abzuschaffen.

Ich finde das mit der Zuschauerzahl recht komisch. Meine Schätzung wäre auch so 350 bis vielleicht 400. Eher 350.
Früher konnte man bei jeder EWP Show sicher sein, der Hangar ist voll. So seit einem Jahr aber nicht mehr.
Im Frühjahr bei der Special Edition kam ich um acht in die Halle und dachte ich bin ne Stunde zu früh, da war sie nur halb voll und gestern halt auch nicht wie sonst bei EWP üblich.

Senza Volto zum Beispiel hab ich letzte Woche gegen Jody Fleisch in einem Wahnsinns Match gesehen. Rancid aber, konnte den Stil einfach nicht mitgehen. Das Match war wie die ganze Show, völlig ok! Aber leider irgendwie nicht mehr.

Old Post Posted: 01.10.2017, 16:53 Uhr
Beiträge: 2453 | Wohnort: Delmenhorst | Registriert seit: 23.07.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8762159  
Sportsmann ist offline Sportsmann
MoonRookie

Standardicon Profil von Sportsmann anzeigen Füge Sportsmann zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Ich finde das mit der Zuschauerzahl recht komisch. Meine Schätzung wäre auch so 350 bis vielleicht 400. Eher 350. Früher konnte man bei jeder EWP Show sicher sein, der Hangar ist voll. So seit einem Jahr aber nicht mehr.


Meiner Meinung nach könnte das unter anderem daran liegen, dass es zur Zeit ein wenig an langfristig entwickelten Storylines mangelt. Die Qualität der Kämpfe ist vollkommen in Ordnung, die Fly-Ins sind auch gut, der rote Faden fehlt aber bisweilen. Fehden wie Eckstein gegen Brookside sind auch nicht ausschließlich aufgrund der Qualität der Matches so gut angekommen, sondern, weil große Rivalitäten für das Publikum einfach interessant sind und dann bei einem entsprechenden Kampfverlauf auch für die notwendigen Emotionen sorgen. So war es auch bei Leon vs. Dynamite.
Wenn man sich die Kämpfe vom Samstag einmal ansieht, war eigentlich keiner in eine größere Geschichte eingebettet, und so war es bei der Show im Frühjahr auch. Mit LaRuffa und Hernandez hat man im letzten Jahr versucht, etwas zu entwickeln, aber erstens ist das für einen ordentlichen nächsten Schritt jetzt schon fast zu lange her, weil Hernandez nicht regelmäßig dabei war, und zweitens sind beide einfach nicht etabliert genug, um große Reaktionen zu generieren. Grizzly war da viel populärer und hatte auch einige Dauergegner wie Thunder. Folglich sind die Leute bei ihm immer abgegangen, selbst wenn die Qualität der Kämpfe nicht überragend war.
In eine längerfristig aufgebaute Fehde könnte dann auch mal ein besonderer Kampf integriert werden, so wie es das vor einigen Jahren ja durchaus auch schon gab (No DQ, Falls Count Anywhere, Kette, wie auch immer). Bei den kleineren Veranstaltungen hat das in letzter Zeit besser funktioniert als im Hangar (siehe Maske vs. Maske). Ich bin fast seit der ersten Stunde ein großer Fan der EWP, im Moment entwickelt sich bei den größeren Veranstaltungen aber für meinen Geschmack zu wenig.

Old Post Posted: 02.10.2017, 13:07 Uhr
Beiträge: 28 | Wohnort: | Registriert seit: 01.08.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8762820  
MarcoE ist offline MarcoE
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von MarcoE anzeigen MarcoE eine Private Nachricht schicken Besuche MarcoE's Homepage! Füge MarcoE zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Und wieder ziemlich genau getroffen, finde ich.
Bei den kleineren Shows war ich nie, kann ich nichts zu sagen, aber sonst bin ich seit der ersten Hannover Show 2000 dabei.
Genau das ist es ja, man will ja gar nichts schlecht machen. Aber den Shows fehlen solche Rivalitäten wie du sie beschrieben hast, und Persönlichkeiten wie es eben Grizzly, Brookside, Collins und andere waren. Auch Eckstein selbst. Ja er kämpft bei jeder Show. Aber zu 99 % in sehr Comedylastigen Teamkämpfe mit seinen Schülern. Klar bezweckt er damit was. Aber Ecki ist fast der einzige, mit leon, der eine Popularität in Hannover hat und Erfahrungen etc um mit einem vernünftigen Gegner mal wieder so eine Fehde aufzuziehen mit der man Fans anlockt.
Es fehlt halt echt an Spannung.
Nebenbei hat die EWP seit langem einen Mangel an Heavyweights. Den Champion bekommt man nicht zu jeder Show her, aber wer wäre sonst da.

Old Post Posted: 02.10.2017, 17:15 Uhr
Beiträge: 2453 | Wohnort: Delmenhorst | Registriert seit: 23.07.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8762964  
Sportsmann ist offline Sportsmann
MoonRookie

Standardicon Profil von Sportsmann anzeigen Füge Sportsmann zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Echte Heavyweights sind hier auch schwer zu kriegen. Walter war natürlich super, aber der ist anderweitig beschäftigt. Nach dem Summer of Wrestling habe ich gehofft, dass vielleicht mit Demolition Davies mal was läuft. Er saß ja am Samstag auch im Publikum. Die Eigengewächse passen alle nicht so richtig in diese Gewichtsklasse. Die kleineren EWP-Shows kann ich dir aber nur ans Herz legen! Intime Atmosphäre, ganz enger Kontakt zwischen Wrestlern und Publikum, immer wieder interessante Gäste (von Next Step Wrestling oder aus der Schule von Alex Wright), nettes Catering und auch echte Spitzenkämpfe (bei der letzten Show z.B. Al-Ani vs. Da Mack).

Old Post Posted: 02.10.2017, 19:06 Uhr
Beiträge: 28 | Wohnort: | Registriert seit: 01.08.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8763047  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:11 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Europa > EWP Wrestling Festival 2017 am 30.09.2017 in Hannover: Crazy! Dupree! LaRuffa! Volto!

   Cyber Monday Woche

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08367205 Sekunden generiert (92.98% PHP - 7.02% MySQL - 18 queries)