MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Nach der Wahl - Die Präsidentschaft Donald Trumps

  
[ » ] Insgesamt 92 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Glorious Bobby ist offline Glorious Bobby
MoonModerator

Standardicon Nach der Wahl - Die Präsidentschaft Donald Trumps Profil von Glorious Bobby anzeigen Glorious Bobby eine Private Nachricht schicken Füge Glorious Bobby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es wurde gewählt. Die Inaugaration ist nun auch hinter uns gelassen. Nun beginnt die Regierungszeit von Donald Trump. Gerade weil die Person Trump so polarisiernd ist wie kaum ein Präsident der USA zuvor, wird auch nach der Wahl noch viel Stoff zum Diskutieren entstehen.

Um den überfüllten Wahlthread nun endlich entlasten zu können, kann nun die Regierungszeit hier weiterverfolgt werden. Es bleibt nur die Bitte, die Diskussion so sachlich wie möglich anzugehen

--------------------
G-L-O-R-I-O-U-S

Old Post Posted: 22.01.2017, 09:30 Uhr
Beiträge: 4394 | Wohnort: Gießen | Registriert seit: 20.07.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 8513824  
J-Man ist offline J-Man
MoonSurfer 10000

Standardicon Re: Nach der Wahl - Die Präsidentschaft Donald Trumps Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Glorious Bobby:
Es bleibt nur die Bitte, die Diskussion so sachlich wie möglich anzugehen

Wir halten es so sachlich wie der Präsident selbst

--------------------
Haß und Verachtung bringen uns niemals näher. Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden. Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet. Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen, und unser Wissen kalt und hart.Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig.
Aber zuerst kommt die Menschlichkeit. Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte. Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert.

Old Post Posted: 22.01.2017, 10:50 Uhr
Beiträge: 15044 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 17.09.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8513851  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sachlich? Dürfen dann Trumps Tweets noch verlinkt oder angesprochen werden?

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 22.01.2017, 11:08 Uhr
Beiträge: 23152 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8513858  
Glorious Bobby ist offline Glorious Bobby
MoonModerator

Standardicon Profil von Glorious Bobby anzeigen Glorious Bobby eine Private Nachricht schicken Füge Glorious Bobby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Weiß jetzt nicht, ob die Frage ernst gemeint ist

Aber die Tweets können natürlich weiter verlinkt werden. Gehört ja zum Gesamtauftreten als Präsident dazu.

--------------------
G-L-O-R-I-O-U-S

Old Post Posted: 22.01.2017, 12:22 Uhr
Beiträge: 4394 | Wohnort: Gießen | Registriert seit: 20.07.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 8513911  
J-Man ist offline J-Man
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

okay:

Donald J. Trump ‏@realDonaldTrump 3 Min.Vor 3 Minuten

Watched protests yesterday but was under the impression that we just had an election! Why didn't these people vote? Celebs hurt cause badly.

----------------------------------------------------------------->


He lost the popular vote by a lot and won the election. We should have a revolution in this country!

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) November 7, 2012

The phoney electoral college made a laughing stock out of our nation. The loser one!

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) November 7, 2012



@realDonaldTrump

We can't let this happen. We should march on Washington and stop this travesty. Our nation is totally divided!
5:29 AM - 7 Nov 2012



@realDonaldTrump

Lets fight like hell and stop this great and disgusting injustice! The world is laughing at us.
5:30 AM - 7 Nov 2012

--------------------
Haß und Verachtung bringen uns niemals näher. Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden. Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet. Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen, und unser Wissen kalt und hart.Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig.
Aber zuerst kommt die Menschlichkeit. Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte. Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert.

Old Post Posted: 22.01.2017, 12:51 Uhr
Beiträge: 15044 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 17.09.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8513945  
Berlin Brawler ist offline Berlin Brawler
MoonSurfer 20000

Profil von Berlin Brawler anzeigen Berlin Brawler eine Private Nachricht schicken Besuche Berlin Brawler's Homepage! Füge Berlin Brawler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es wird sicherlich eine spannende Präsidentschaft.

Schaut man Trumps Beraterstab und seine Minister an, befürchte ich massive Einschnitte bei den Bürgerrechten. Das Recht auf eine Krankenversicherung hat er ja schon eingestellt und die Abschaffung scheint sicher zu sein. In Sachen Umwelt- und Klimaschutz sehe ich auch mehr als schwarz, aber die Auswirkungen wird ja erst die nächste oder übernächste Generation spüren.
Außerdem fürchte ich, er unterschätzt Chinas Reaktionen auf einen Handelskrieg und vor allem auf eine mögliche Aufkündigung der "Ein China Politik".

Wahrscheinlich wird eine Clique aus Milliardären sich rücksichtslos bereichern in den kommenden Jahren und möglichst viele nabenkriegsschauplätze schaffen, um davon abzulenken.

--------------------
Spandau gehört NICHT zu Berlin!
Serdar Somuncu 4 Bundeskanzler!

Old but Punk

Old Post Posted: 22.01.2017, 12:51 Uhr
Beiträge: 52366 | Wohnort: selbst. pol. Einh. Westberlin | Registriert seit: 15.11.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8513947  
sayonara ist online! sayonara
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von sayonara anzeigen sayonara eine Private Nachricht schicken Füge sayonara zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das wichtigste Thema ist derzeit wie viele Zuschauer am Freitag vor Ort waren. Einfach großartig, wie der Spicer die Fakten aufzählt. Leider vermischt er auch einige Fakten wie z.B. die Zahlen der Metro.

Trump hat gerade bei Twitter zelebriert, dass er um die 31 Millionen Zuschauer vor den Geräten hat. Somit mehr als Obama 2009. Hm. Vor acht Jahren hatte Obama bei seiner Amtseinführung aber nochmal ein paar Millionen mehr.

Old Post Posted: 22.01.2017, 13:05 Uhr
Beiträge: 4429 | Wohnort: | Registriert seit: 12.07.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8513958  
EvilErnie ist offline EvilErnie
MoonSurfer 5000

Profil von EvilErnie anzeigen EvilErnie eine Private Nachricht schicken Füge EvilErnie zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich denke die Reichen und Privilegierten werden erstmal abwarten, und dann schnell durchschauen wo sie ihr Geld investieren müssen um von Tump zu profitieren.

--------------------
Dallas Cowboys Fan

Old Post Posted: 22.01.2017, 13:55 Uhr
Beiträge: 7857 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 18.12.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514000  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Füge Kir Royal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Möchte noch auf eine Frage aus dem alten Thread antworten: Wer würde persönlich lieber unter einem Präsident Trump leben als unter einer Kanzlerin Merkel?

Es muss grundsätzlich nicht Trump sein (toll ist er nicht!), aber ich würde mir schon einen Kanzler wünschen, der wenigstens sagt (ob er es macht, ist eine andere Frage), dass er primär Politik für die eigene Bevölkerung macht, die er politisch vertritt. Das erwarte ich mir eigentlich als Wähler vom jedem Kanzler, egal von welcher Partei. Den Staat vertreten, deren Bürger ihn gewählt haben. Was daran "rechts" und "Nazi" sein soll, verstehe ich grundsätzlich nicht!

Und zu den Fakten: Finde es gut, dass man die Zahlen von Trump postet und aktualisiert. Staatsverschulden, Arbeitslosigkeit, etc. ... Aber das könnte man zu Obama auch mal machen. Wie hoch waren die US-Schulden bei seinem Amtsantritt 2009 und wie hoch sind sie heute? Haben 2009 mehr Menschen in den USA von Lebensmittelmarken gelebt oder heute? Wieviele haben die USA 2009 geführt und wieviele sind es Ende 2016 gewesen ...

Das gleiche auch bei Merkel. War die Staatsverschuldung 2005 bei ihrem Antritt höher oder niedriger. War die Schere zwischen Arm und Reich 2005 geringer als heute oder nicht. Wenn, dann gelten doch die Regeln für alle, oder?

Und noch einen Satz zum Umweltschutz: Da ist Trump wenigstens ehrlich. Ewiges Wachstum und Umweltschutz funktioniert nicht. Wer beides will, sollte mal beim Psychiater vorbeischauen. Natürlich wäre der Umweltschutz wesentlich wichtiger, allerdings haben wir eine Kanzlerin, die sich gerne in Grönland vor Gletschern fotografieren lässt, in Brüssel dann aber höhere Umweltauflagen für Autos verhindert. Oder wenn man sich für Glysophat einsetzt wie die Union. Das ist dann aber eine Umwelt-Kanzlerin

Und noch zur Krankenversicherung: Obamacare abschaffen und keinen Ersatz einführen, dürften auch für Trump und die Republikaner nicht machbar sein. Viele Menschen haben sich an die - halbwegs funktionierende Gesundheitsversorgung gewöhnt - und deshalb wird man sie nicht fallen lassen können. Soziale Errungschaften lassen sich selten noch zurückdrehen. Selbst die AfD hat sich mit dem Mindestlohn abgefunden.

In den USA haben wir auch mit Trump Demokratie. Er hat sich kein Diktator mit Gewalt an die Spitze geputscht. Wenns nicht funktioniert, dann ist die Mehrheit 2018 schon wieder weg, Trump dann 2021 Geschichte. Wie heißt die Grundregel: Wer regiert, verliert Wahlen ...

Muss man vor Trump Angst haben? Teilweise schon. Größere Angst habe ich beispielsweise immer noch vor Mario Draghi und anderen Bankern, der hinterrücks immer noch an einer Bargeld-Abschaffung arbeiten. Und solche Leute kann man nicht mal demokratisch abwählen. Denkt mal darüber nach! Oder Börsenspekulanten die gegen ganze Staaten wetten. Darüber liest man in der Presse deutlich weniger ...

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Old Post Posted: 22.01.2017, 13:58 Uhr
Beiträge: 12298 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514003  
Stinger ist offline Stinger
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Stinger anzeigen Stinger eine Private Nachricht schicken Füge Stinger zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

1. Ich kenne keinen wichtigen Politiker in Deutschland, der nicht sagt dass er Politik für die Menschen in Deutschland macht.

2. Was heißt hier soziale Errungenschaften lassen sich selten zurückdrehen? Agenda 2010 sollte dir ein Begriff sein.

3. Was hat jetzt Draghi mit der Präsidentschaft Trumps zu tun? Hier geht es um Trump und nicht darum, wer jetzt noch alles gefährlicher ist. Immer diese Relativierung, nur weil der Typ oberfächlich auf den Putz haut, inhaltlich sowie personell aber die reaktionärste Regierung in der Geschichte der USA aufstellt.

Old Post Posted: 22.01.2017, 14:10 Uhr
Beiträge: 8593 | Wohnort: Lübeck | Verein: FC St. Pauli | Registriert seit: 27.06.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514007  
bdbjorn ist online! bdbjorn
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Füge bdbjorn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Es muss grundsätzlich nicht Trump sein (toll ist er nicht!), aber ich würde mir schon einen Kanzler wünschen, der wenigstens sagt (ob er es macht, ist eine andere Frage), dass er primär Politik für die eigene Bevölkerung macht, die er politisch vertritt. Das erwarte ich mir eigentlich als Wähler vom jedem Kanzler, egal von welcher Partei. Den Staat vertreten, deren Bürger ihn gewählt haben. Was daran "rechts" und "Nazi" sein soll, verstehe ich grundsätzlich nicht!



Wo sagt Angela Merkel denn, dass sie primär Politik für andere Menschen macht? Und was ist so wichtig, wenn man 100 Mal betont, dass man Politik "für das eigene Volk" macht? Das hat Hitler auch gesagt.

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Und noch einen Satz zum Umweltschutz: Da ist Trump wenigstens ehrlich. Ewiges Wachstum und Umweltschutz funktioniert nicht.



Warum sollte es nicht funktionieren? Wachstum hat ja nicht nur damit zu tun, wie man Energie gewinnt oder ob man Bäume fällt.

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Wie heißt die Grundregel: Wer regiert, verliert Wahlen ...



Das ist die dümmste Regel, die ich seit langem gehört habe. Seit 1969 hat jeder Kanzler mindestens eine Wahl als Bundeskanzler gewonnen. Auch Trumps 3(!) Vorgänger waren über die vollen 8 Jahre Präsident.

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Größere Angst habe ich beispielsweise immer noch vor Mario Draghi und anderen Bankern, der hinterrücks immer noch an einer Bargeld-Abschaffung arbeiten. Und solche Leute kann man nicht mal demokratisch abwählen. Denkt mal darüber nach!



Du scheinst da Informationen zu haben, die normale Menschen nicht haben. Ansonsten verstehe ich nicht, wieso du das Thema "Bargeld-Abschaffung" so oft betonst, obwohl sich nahezu jeder Politiker dagegen ausgesprochen hat.

Und Draghi wurde 2011 vom Europäischen Rat gewählt. Dieser setzt sich aus den Staats- und Regierungschefs der EU-Länder zusammen. Und diese werden in der Regel demokratisch gewählt. Wenn man Draghi also loswerden will, muss man nur genügend Leute wählen, die ihn auch nicht mehr stüzen.

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 22.01.2017, 14:11 Uhr
Beiträge: 39452 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514009  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kir Royal, so langsam reicht es doch mal.
Hier geht es um Trump und um die USA, nicht um Draghi und Bargeldabschaffung.

Wen ndu darüber reden willst, mach doch bitte einen eigenen Thread dafür auf und nerv nicht mit dem immergleichen Kram in jedem Thread hier im Deluxe. Das sollte doch möglich sein, mal beim Thema zu bleiben und nicht immer deine eigene Agenda überall rein. Danke.


Ansonsten hast du mit der "Umweltkanzlerin" schon größtenteils recht. Größtenteils halt, weil in Deutschland auch mit der Union Umweltschutz nicht quasi abgeschafft wird. Das scheint Trump allerdings schon vorzuhaben.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 22.01.2017, 14:12 Uhr
Beiträge: 23152 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514010  
Berlin Brawler ist offline Berlin Brawler
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Berlin Brawler anzeigen Berlin Brawler eine Private Nachricht schicken Besuche Berlin Brawler's Homepage! Füge Berlin Brawler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von sayonara:
Trump hat gerade bei Twitter zelebriert, dass er um die 31 Millionen Zuschauer vor den Geräten hat. Somit mehr als Obama 2009. Hm. Vor acht Jahren hatte Obama bei seiner Amtseinführung aber nochmal ein paar Millionen mehr.

Die Wahrheit ist, was Trump sagt. Und wenn die Medien was anderes berichten, muss man halt gegen sie vorgehen. Gedroht wird schon:

http://www.focus.de/politik/ausland...id_6530315.html

Zitat:
(...)Auch Trumps Sprecher Spicer sprach bei seiner ersten Presseunterrichtung im Weißen Haus von einer "absichtlich falschen Berichterstattung" der Medien. "Das war die größte Zuschauerzahl, die jemals einer Amtseinführung beigewohnt hat", sagte er mit erhobener Stimme. "Punkt." Die Versuche der Presse, die Begeisterung während Trumps Amtseinführung zu schmälern, seien "beschämend und falsch".
"Presse zur Rechenschaft ziehen"
Trump habe mit seiner Antrittsrede das Land versöhnen wollen, fuhr Spicer fort. Die "Unehrlichkeit" in den Medien mache diese Herausforderung noch schwieriger. "Wir werden die Presse zur Rechenschaft ziehen", sagte er.(...)



PS Könnt ihr nicht alle mal Kir ignorieren, nicht nur er macht die Threads kaputt, sondern auch jene, welche auf ihn reagiert. Da hilft die ignorefunktion dann auch nimmer

Beitrag editiert von Berlin Brawler am 22.01.2017 um 15:12 Uhr

--------------------
Spandau gehört NICHT zu Berlin!
Serdar Somuncu 4 Bundeskanzler!

Old but Punk

Old Post Posted: 22.01.2017, 14:28 Uhr
Beiträge: 52366 | Wohnort: selbst. pol. Einh. Westberlin | Registriert seit: 15.11.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514022  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

seit gestern wird es mir auch langsam mulmig.

der Brawler hat es ja schon kurz gepostet.

Trump hat nicht nur die medien während einer rede vor der CIA scharf angegriffen - "a running war". dabei direkt wieder die tatsachen verdreht, die medien würden behaupten, er hätte eine fehde mit den geheimdiensten. obwohl er selbst es war, der die geheimdienste auf schärfste angegriffen hat. sowohl über twitter als auch in seiner ersten pk. entsprechend verstört waren auch viele CIA vertreter.

richtig krass war dann aber der auftritt seines pressesprechers etwas später. wohlgemerkt - der erste auftritt des pressesprechers überhaupt!

http://money.cnn.com/2017/01/21/med...tary-statement/

Sean Spicer kommt raus. beschuldigt die medien, die unwahrheit über die besuchermenge zur amtseinführung berichtet zu haben. und schliesst mit:

Zitat:
This was the largest audience to ever witness an inauguration, period!


nicht nur beweisen die luftbildaufnahmen die deutlich geringere beuscherzahl. auch die Washingtoner metro hat entsprechende daten veröffentlicht:

Zitat:
Friday’s Metro ridership was the lowest in at least two presidential Inaugurations, and also was lower than that of an average weekday, the agency said Saturday.

Metro said 570,557 people took trips in the system between its early 4 a .m. Friday opening through midnight closing.

The figures are significantly lower than those from the 2009 and 2013 Inaugurations of President Barack Obama; 1.1 million trips in 2009 and 782,000 in 2013, according to Metro.

The numbers were also significantly lower than Saturday, when thousands of people overwhelmed the rail system to get to the Women’s March on Washington.

By 11 a.m. Saturday, 275,000 people had taken Metro, about 82,000 more than at the same time Friday.

https://www.washingtonpost.com/news...est-since-2005/




Spicer hat nach dem statement keine fragen der journalisten erlaubt. ich musste unwillkürlich an ihn hier denken: https://en.wikipedia.org/wiki/Muhammad_Saeed_al-Sahhaf

Ari Fleischer, Spicers vorgänger im amt des pressesprechers:

Zitat:
Ari Fleischer @AriFleischer 18 Std.

This is called a statement you're told to make by the President. And you know the President is watching.

It indeed wasn't "normal", but the reason Sean said it was because his boss told him to say it. He didn't wing it.



die lüge wird jetzt offiziell zur staatspolitik. am ersten tag der präsidentschaft!

ich dachte immer, Trump wird souveräner sobald er im amt ist. aber es ist eher das gegenteil der fall. wenn er so auf ein paar lumpige besucherzahlen reagiert, die am nächsten tag niemanden mehr interessieren - was tut er aus dem impuls heraus in einer ECHTEN krise?

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 22.01.2017, 16:31 Uhr
Beiträge: 15488 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514125  
Triple-Sixx ist online! Triple-Sixx
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Triple-Sixx anzeigen Triple-Sixx eine Private Nachricht schicken Füge Triple-Sixx zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Geisteschwissenschaften erwischt es als Erstes

Passt ins Bild.

--------------------
-------Proud to be a Face---------

Old Post Posted: 22.01.2017, 16:38 Uhr
Beiträge: 3162 | Wohnort: | Registriert seit: 14.03.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514132  
Saul Goodman ist offline Saul Goodman
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Saul Goodman anzeigen Saul Goodman eine Private Nachricht schicken Besuche Saul Goodman's Homepage! Füge Saul Goodman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
die lüge wird jetzt offiziell zur staatspolitik. am ersten tag der präsidentschaft!



Und es gibt genug Menschen, die glauben, dass tatsächlich die Medien es sind, die die Lügen verbreiten. Damit sorgt man von oben schonmal vor für den Fall, dass irgendwann irgendwas wirklich Unangenehmes ans Licht kommen könnte.

So sterben Demokratien.

--------------------
Did you know that you have rights? The Constitution says you do. And so do I. I believe that until proven guilty, every man, woman and child in this country is innocent. And that’s why I fight for you, Albuquerque!

Old Post Posted: 22.01.2017, 17:28 Uhr
Beiträge: 17960 | Wohnort: Albuquerque | Registriert seit: 10.08.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514167  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

morgen beginnt dann wohl der internationale spass...

Zitat:
The White House will on Monday announce that the US embassy in Israel is to move from Tel Aviv to Jerusalem, according to an unconfirmed report by an Israeli news outlet.

Channel 2 cited an anonymous source as saying a member of the Trump administration would announce the highly controversial move on the President’s first full working day in office.

The news channel said it had received no confirmation of the claim and there has been no public statement on the move since Friday's inauguration of the new US President.


Relocating the embassy to Jerusalem would be seen as a provocative move by Mr Trump's critics as the city is claimed by both the Israelis and Palestinians as their capital.

Israel annexed east Jerusalem in the 1967 Six Day War. The move has not been recognised by the international community.

http://www.independent.co.uk/news/w...a-a7540476.html

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 22.01.2017, 17:36 Uhr
Beiträge: 15488 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514179  
Saul Goodman ist offline Saul Goodman
MoonSurfer 10000

Profil von Saul Goodman anzeigen Saul Goodman eine Private Nachricht schicken Besuche Saul Goodman's Homepage! Füge Saul Goodman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Diese Außenpolitik ist auch so sensationell wirr:

Trump faselt von seinem Traum den Nahost-Konflikt zu lösen und verlegt als ERSTE außenpolitische Handlung die US-Botschaft nach Jerusalem.
Trump will neue Beziehungen zu Russland aufbauen und gleichzeitig hart gegen den Iran vorgehen.
Trump will, dass "America first" kommt und bringt mit seinem ersten Zug sämtliche Araber gegen sich auf, um irgendwelche Lobbyisten aus seinem Camp zu befriedigen.

Aber sind sicher irgendwie die bösen Medien oder die nicht arbeitenden/wählenden Demonstranten Schuld!

--------------------
Did you know that you have rights? The Constitution says you do. And so do I. I believe that until proven guilty, every man, woman and child in this country is innocent. And that’s why I fight for you, Albuquerque!

Old Post Posted: 22.01.2017, 17:49 Uhr
Beiträge: 17960 | Wohnort: Albuquerque | Registriert seit: 10.08.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514198  
Simon Terodde ist offline Simon Terodde
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Simon Terodde anzeigen Simon Terodde eine Private Nachricht schicken Füge Simon Terodde zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

2 Tage im Amt und schon alle Feinde im Ausland gegen sich aufgebracht.

Wenn der so weiter macht gibt das neue Terroranschläge innerhalb und außerhalb Amerikas gegen Amerikaner.

Old Post Posted: 22.01.2017, 18:20 Uhr
Beiträge: 5260 | Wohnort: Rheinbrohl | Registriert seit: 29.11.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514236  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Triple-Sixx:
Die Geisteschwissenschaften erwischt es als Erstes

Passt ins Bild.



Die Leute wollen nicht denken, die wollen geführt werden.

--------------------
Onlinespende UN Flüchtlingshilfe (ab 5 €)

Doc Koji: "Das, liebe Freunde, ist eindeutig PG!"

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 22.01.2017, 18:36 Uhr
Beiträge: 16685 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514252  
J-Man ist offline J-Man
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Andelko:
2 Tage im Amt und schon alle Feinde im Ausland gegen sich aufgebracht.

Wenn der so weiter macht gibt das neue Terroranschläge innerhalb und außerhalb Amerikas gegen Amerikaner.

Ja und man weiß ganz sicher wem er nicht die Schuld daran dann gibt .....

--------------------
Haß und Verachtung bringen uns niemals näher. Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden. Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet. Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen, und unser Wissen kalt und hart.Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig.
Aber zuerst kommt die Menschlichkeit. Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte. Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert.

Old Post Posted: 22.01.2017, 18:36 Uhr
Beiträge: 15044 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 17.09.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514254  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Trump hat heute übrigens auch gesagt, man hätte im Irak wenigstens das Öl behalten sollen. Aber man bekäme ja vielleicht eine zweite Chance. To be continued.... *uuuuuuuhuuhuuhuhu*
https://youtu.be/ZL2Lj7ipLp8?t=596

"bizarre remarks" indeed

--------------------
Onlinespende UN Flüchtlingshilfe (ab 5 €)

Doc Koji: "Das, liebe Freunde, ist eindeutig PG!"

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 22.01.2017, 18:41 Uhr
Beiträge: 16685 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514260  
Gore!Gore!Gore! ist offline Gore!Gore!Gore!
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Gore!Gore!Gore! anzeigen Gore!Gore!Gore! eine Private Nachricht schicken Füge Gore!Gore!Gore! zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
richtig krass war dann aber der auftritt seines pressesprechers etwas später. wohlgemerkt - der erste auftritt des pressesprechers überhaupt!

http://money.cnn.com/2017/01/21/med...tary-statement/

Sean Spicer kommt raus. beschuldigt die medien, die unwahrheit über die besuchermenge zur amtseinführung berichtet zu haben. und schliesst mit:

nicht nur beweisen die luftbildaufnahmen die deutlich geringere beuscherzahl. auch die Washingtoner metro hat entsprechende daten veröffentlicht:

Spicer hat nach dem statement keine fragen der journalisten erlaubt. ich musste unwillkürlich an ihn hier denken: https://en.wikipedia.org/wiki/Muhammad_Saeed_al-Sahhaf



Vor allem ist es sehr entlarvend, dass ausgerechnet die Zuschauerzahl das Thema der ERSTEN Pressekonferenz sind. Für den Narzisten Trump ist das natürlich viel wichtiger als irgendwelche politische Entscheidungen. Und natürlich hätte es nicht gereicht, wenn es mehr Zuschauer als vor vier Jahren anwesend gewesen wären, nein, für Trumps Ego musste es natürlich die "largest audience to ever" sein, darunter geht es für ihn ja nicht.
Im SPIEGEL gab es dazu eine gute "Analyse" von Trumps Psyche.


Zitat:
Original geschrieben von Saul Goodman:
Diese Außenpolitik ist auch so sensationell wirr:

Trump faselt von seinem Traum den Nahost-Konflikt zu lösen und verlegt als ERSTE außenpolitische Handlung die US-Botschaft nach Jerusalem.
Trump will neue Beziehungen zu Russland aufbauen und gleichzeitig hart gegen den Iran vorgehen.
Trump will, dass "America first" kommt und bringt mit seinem ersten Zug sämtliche Araber gegen sich auf, um irgendwelche Lobbyisten aus seinem Camp zu befriedigen.



Dazu hatte ich im alten Thread Folgendes geschrieben:
Zitat:
Trump: I'd love to make Israel-Palestine peace deal

Incoming US president could appoint son-in-law to broker a deal between the two parties after taking over.

US President-elect Donald Trump has said he would "love" to reach a peace deal between Israel and Palestine, adding that he would appoint his son-in-law as a Middle East envoy and help broker a deal after he takes charge at the White House.

While Trump said both sides would have to "give up something" during the negotiations to reach an acceptable deal, he promised that he would exercise the US veto "100 percent" of the time at the Security Council.

"I would love to be the one who made peace with Israel and the Palestinians, that would be such a great achievement," Trump told the New York Times on Tuesday.

"A lot of people tell me, really great people tell me, that it's impossible, you can't do it. I disagree. I think you can make peace." [...]

Al Jazeera


Das hat Trump noch vor drei Wochen gesagt. Bisschen schwierig, wenn man die amerikanische Botschaft nach Jerusalem verlegt, einen Mann zum Botschafter ernennt, für den Jerusalem die unteilbare Hauptstadt Israels ist und der Siedlungsbau kein Hindernis für den Frieden darstellt. Über was soll man dann noch verhandeln?



Wenn selbst eine gemäßigte, pro-westliche Regierung wie die von Jordanien die Botschaftsverlegung als "Überschreitung sämtlicher roter Linien" mit "katastrophalen Konsequenzen" bezeichnet (Newsweek), dann sollte man sich im Trump-Lager vielleicht mal Gedanken machen, ob das eine gute Idee ist.

Old Post Posted: 22.01.2017, 19:32 Uhr
Beiträge: 2094 | Wohnort: Stuttgart | Registriert seit: 30.07.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514299  
Nickname ist offline Nickname
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nickname anzeigen Nickname eine Private Nachricht schicken Füge Nickname zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das ist ein interessanter Kommentar zu der Wirkung von Trumps "Informationspolitik". Dass man so schamlos und offensichtlich lügt, ist so bizarr wie die ganze Trump-Geschichte. Nach normalen Maßstäben kann so ein Mann nie im Leben zum Präsident werden, aber normale Maßstäbe gelten hier nicht. Und jetzt hat man einem narzisstisch-debilen Siebzigjährigen mit der psychischen Verfasstheit eines verzogen-bockigen Vierjährigen als Präsidenten. Das ist schwer auszuhalten.

So lächerlich das alles ist, diese Fixierung auf die niedrigeren Zuschauerzahlen bei Trump gegenüber Obama ist auch etwas kindisch. Obama hat Redetalent und Charisma wie nur wenige Präsidenten von ihm und war dazu aufgrund seiner Hautfarbe auch noch ein Novum. Da wird so schnell niemand rankommen. Auch wenn ich die Verlockung verstehen kann, Trumps Dünnhäutigkeit zu bespielen, so sollte man die Infantilisierung der Politik nicht auch noch befeuern.

--------------------
Die wachsende Sozialisierung der Einkommensverwendung, die um sich greifende Kollektivierung der Lebensplanung, die weitgehende Entmündigung des einzelnen und die zunehmende Abhängigkeit vom Kollektiv oder vom Staat müssen die Folgen dieses gefährlichen Weges hin zum Versorgungsstaat sein, an dessen Ende der soziale Untertan und die bevormundete Garantierung der materiellen Sicherheit durch einen allmächtigen Staat, aber in gleicher Weise auch die Lähmung des wirtschaftlichen Fortschritts in Freiheit stehen wird. [Ludwig Erhard]

Old Post Posted: 22.01.2017, 19:45 Uhr
Beiträge: 5202 | Wohnort: | Registriert seit: 04.03.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514310  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

frieden im Palästina konflikt kann man schon seit der nominierung seines botschafters in Israel vergessen.

Zitat:
Israels Rechte frohlockt. David Friedman, den Donald Trump eben zum neuen US-Botschafter auserkoren hat, gilt als Hardliner mit Ansichten, die nicht einmal Ministerpräsident Benjamin Netanyahu gutheissen würde. Friedman flirtet heftig mit der Einstaatlösung, weil er glaubt, die Zahl der Palästinenser im Westjordanland werde übertrieben. Er findet den Siedlungsbau legal und vernünftig, und vor allem findet er die Idee, die amerikanische Botschaft von Tel Aviv in die judäischen Berge nach Jerusalem zu verlegen, ganz vorzüglich. Er freue sich, für den Frieden zu arbeiten, und zwar in einer Botschaft in «Israels ewiger Hauptstadt» Jerusalem, liess er nach seiner Ernennung verlauten.

...

Die Nomination Friedmans ist eine Botschaft, wie sie klarer nicht sein könnte. Trump wird Israels Nationalisten stützen, auch wenn dies weder den Palästinensern noch den Europäern passt.

https://www.nzz.ch/international/am...b-ist-ld.135335




und ich weiss auch nicht mehr wo es war. aber ich habe letzte woche in irgendeinem bericht entweder Trump oder eben Friedman gesehen als dieser sinngemäss sagte, das er Israel niemals zwingen würde, eine zweistaatenlösung zu akzeptieren.

Beitrag editiert von BigCountry am 22.01.2017 um 20:03 Uhr

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 22.01.2017, 19:49 Uhr
Beiträge: 15488 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8514311  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 21:28 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 92 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Nach der Wahl - Die Präsidentschaft Donald Trumps


  

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.11875892 Sekunden generiert (85.13% PHP - 14.87% MySQL - 18 queries)