MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, GFW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, GFW, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, GFW, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Der "allerlei Nachrichten aus Politik, Unternehmen, Finanzen"-Thread #2

wXw   WWE Live Tour

[ » ] Insgesamt 126 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Kane ist offline Kane
MoonAdmin

Standardicon Der "allerlei Nachrichten aus Politik, Unternehmen, Finanzen"-Thread #2 Profil von Kane anzeigen Kane eine Private Nachricht schicken Besuche Kane's Homepage! Füge Kane zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nachdem der alte Thread inzwischen über 260 Seiten hat, wird es Zeit für einen neuen Sammelthread für allgemeine Nachrichten aus der Welt der Politik, Unternehmen und Finanzen.

Den Vorgänger findet ihr hier.

--------------------
YES! YES! YES!

Old Post Posted: 29.07.2016, 11:46 Uhr
Beiträge: 36596 | Wohnort: Leipzig | Registriert seit: 31.03.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345430  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Füge Kir Royal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Auch ne ganz interessante Studie zum Thema "Regretting Motherhood": Das Thema betrifft wohl nicht nur Mütter ...

Jeder Fünfte bereut die Entscheidung fürs Kind

Selbstverwirklichung, zu wenig Betreuungsmöglichkeiten, Karrierekiller: Viele Mütter und Väter bereuen im Nachhinein, Kinder bekommen zu haben – trotz der Liebe zu ihnen. Das zeigt eine neue Studie.

Quelle: http://www.welt.de/vermischtes/arti...fuers-Kind.html

Kenne selbst in meinem Umfeld mehere Paare, die seit der Geburt ihrer Kinder irgendwie unglücklich geworden sind. Gesprochen wird darüber natürlich nicht, denn das ganze ist ja ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft.

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Old Post Posted: 29.07.2016, 14:30 Uhr
Beiträge: 12112 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345517  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

so fühlen die Deutschen nach den anschlägen:

http://cdn2.spiegel.de/images/image...lov-1029135.jpg

(panik bei den AfD anhängern, entspannung bei den Grünen)

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 29.07.2016, 20:08 Uhr
Beiträge: 14350 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345674  
Wir Hyperboreer ist offline Wir Hyperboreer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Wir Hyperboreer anzeigen Wir Hyperboreer eine Private Nachricht schicken Füge Wir Hyperboreer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Entspannung würde ich es nicht nennen. 26% die sich Sorgen machen persönlich von einem Anschlag betroffen zu sein, wenn die reale Opferzahl im Promillebereich liegt, ist immer noch völlig irrationale Panik. Da müssen sich die Medien auf jeden Fall hinterfragen.

Old Post Posted: 29.07.2016, 22:18 Uhr
Beiträge: 8856 | Wohnort: | Registriert seit: 29.12.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345728  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Wir Hyperboreer:
Entspannung würde ich es nicht nennen. 26% die sich Sorgen machen persönlich von einem Anschlag betroffen zu sein, wenn die reale Opferzahl im Promillebereich liegt, ist immer noch völlig irrationale Panik. Da müssen sich die Medien auf jeden Fall hinterfragen.



Das auf die Medien zu schieben ist auch zu einfach. Fakt ist, wir hatten in den letzten Wochen in kürzester Zeit zwei Fälle von solchen Anschlägen die a) neu sind und bei denen es b) pures Glück war, dass einmal nur der Täter und einmal niemand umgekommen ist (plus im Hinterkopf die Sache in Reutlingen die kein Anschlag war, aber natürlich eingeordnet wird). Und egal ob das Thema jetzt IS, Fanatismus oder nur psychisch angeknackste Flüchtlnge ist - die Annahme, dass da noch eine beachtliche Dunkelziffer wartet ist nicht abwegig. Das plus der Umstand, dass es völlig unkalkulierbar ist, bewegt eben die Menschen.

Natürlich kann man rational mit Statistiken, Blitzen und anderen Verbrechern kommen, aber die Abfolge der Ereignisse plus die Tatsache, dass das Thema Flüchtlinge auch sonst genauso präsent ist wie das Thema ISIS (und zwar weil es "da" ist und nicht weil die Medien es aufbauschen) führt eben zu diesem Gefühl von Unbehagen. Bei einigen kommt dann sicher noch dazu, dass das Gefühl aufkommt, dass man sich das im letzten Sommer selbst eingebrockt hat und dass die Antworten der Politik bisher eher mau sind.

Ich kann es durchaus nachvollziehen, dass da einige ein dumpfes Gefühl im Hinterkopf haben. Insbesondere in bestimmten Situationen. Und es geht ja nicht um Panik. Die Frage ist im Relation gestellt: ob sich durch die Abschläge dir Angst vor einem Abschlag gesteigert hat. Das kann von 0 auf 100 aber eben auch von 3 auf 4 sein. Und dass greifbare Anschläge im eigenen Land das befördern ist völlig nachvollziehbar.

Beitrag editiert von RatedRKO am 29.07.2016 um 22:54 Uhr

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 29.07.2016, 22:47 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345738  
Stinger ist online! Stinger
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Stinger anzeigen Stinger eine Private Nachricht schicken Füge Stinger zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Man hat sich das sicherlich nicht erst im letzten Sommer eingebrockt. Flüchtlinge stehen nicht einfach so vor Europas Grenzen, die fliehen vor irgendetwas. Auch wegen Interventionskriegen des Westens.

Old Post Posted: 29.07.2016, 22:51 Uhr
Beiträge: 8491 | Wohnort: Lübeck | Verein: FC St. Pauli | Registriert seit: 27.06.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345740  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich sprach davon was die Leute die so abstimmen bewegen könnte. Abstraktion.

Die Debatte ob daraus dass es Flüchtlinge gibt und dass man handeln muss gleich folgt dass man die Grenzen für alle öffnet, nicht sauber kontrolliert und registriert müssen wir deswegen auch nicht wieder aufrollen.

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 29.07.2016, 22:58 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345746  
BigNastyBastard ist offline BigNastyBastard
MoonSurfer 1000

Profil von BigNastyBastard anzeigen BigNastyBastard eine Private Nachricht schicken Füge BigNastyBastard zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie erklärt ihr euch die 46% der "Die Linke" in Bezug auf die "Schuldfrage"? Meines Erachtens nach hat die Bundesregierung samt ihrer Helfer aus dem öffentlichen und zivilen Bereich was die Aufnahme und Erstversorgung von Geflüchteten betrifft über einen großen Zeitraum Menschenmöglichstes geleistet. Dass mitunter nicht alles reibungslos abgelaufen ist hatten wir im alten Thread ja schon ausgebreitet, aber wenn es ein Land gibt was die Arme bereitwillig geöffnet und viel getan hat für Geflüchtete, dann doch wohl Deutschland. Ich sehe nicht wie "Die Linke" hier anderer Meinung sein und die jüngsten Ereignisse in Verbindung mit der Flüchtlingspolitik bringen kann. AfD und FDP einmal bewusst ausgeklammert.

Old Post Posted: 29.07.2016, 23:16 Uhr
Beiträge: 2225 | Wohnort: | Registriert seit: 08.05.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345752  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Dein Erachten und deine persönliche Meinung in der Flüchtlingspolitik muss ja nun wirklich nicht das aller Linken sein...

Da wirst du einerseits die haben die der Meinung sind dass man was psychologische Betreuung etc. angeht noch mehr hätte tun sollen und andererseits die die der Meinung sind, dass eben die Grenzhoheit abgegeben wurde und nicht jeder der unkontrolliert reinkam hätte reinkommen dürfen.

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 29.07.2016, 23:23 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345755  
BigNastyBastard ist offline BigNastyBastard
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von BigNastyBastard anzeigen BigNastyBastard eine Private Nachricht schicken Füge BigNastyBastard zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Der beste Psychologe kann sich nur so gut auf jemanden einlassen wie dieser sich selbst öffnet, nichts verschweigt und auch von sich aus bereit ist Vertrauen zu entwickeln. Da gibt es die, die es nicht schaffen weil die Situation und Umgebung zu ungewohnt und das Erlebte zu tief eingebrannt ist, neben denen die eben mehr Zeit brauchen um Erlebtes zu verarbeiten und aufzubereiten und dann natürlich die, die es bewusst nicht wollen. Hier sollte versucht werden anzusetzen und zu ermitteln wer sich eines Therapieversuchs absichtlich entzieht. Das aber zu entscheiden ist wohl noch schwieriger als einen psychisch erkrankten Menschen für gesund zu erklären und in die Gesellschaft zu entlassen. Geht ja auch oft genug schief. Wie man es dreht und wendet

Über den zweiten Punkt lässt sich diskutieren und muss es sicher auch, was aber unweigerlich wieder zum Ende des ersten Punktes führt. Entscheiden möchte ich sowas nicht und nicht immer ist auszumachen wer ein "guter" und wer ein "böser" Flüchtling ist. Unabhängig der Nationalität, von Pässen und sonstigen Rückschlüssen auf die Geschichte eines Geflüchteten und kann bzw. sollte somit nur bedingt ein Kriterium für die Aufnahme oder Ablehnung sein.

Was ist mit dem oft zitierten Fall "Pass verloren"? Wem kann man es glauben und wem nicht? Glaubt man es der richtigen oder der falschen Person? Das ist alles nicht so einfach und dann zu sagen "Den hätte man besser doch nicht hier behalten bzw. reingelassen" ist zwar dann logisches und nachvollziehbares Denken, kann aber nicht die Lösung sein wenn man den wirklich flüchtenden Menschen helfen möchte. Ehe man sich versieht, stehen alle Geflüchteten unter Generalverdacht und niemand ist mehr hier "welcome".

Old Post Posted: 30.07.2016, 00:09 Uhr
Beiträge: 2225 | Wohnort: | Registriert seit: 08.05.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345763  
RB Leipzig ist online! RB Leipzig
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von RB Leipzig anzeigen RB Leipzig eine Private Nachricht schicken Füge RB Leipzig zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Tja, nur dass locker 1 Millarde Menschen auf Welt die Voraussetzungen für Asyl in Deutschland erfüllen würden, aber es sind halt nur die würdig hier versorgt zu werden, die sich halb umbringen auf dem Weg hierher, ausfliegen gibts da nicht. http://www.vice.com/alps/read/warum...nach-europa-472

Das theoretische Maximum einer Obergrenze scheint übrigens bei 1/3 der Gesamtbevölkerung liegen - im stablien Libanon isses zB so http://www.zeit.de/2015/17/flucht-ziel-libanon-aufnahme

--------------------
Wieder da: Wiener Hart Dungeon Elite Training

Old Post Posted: 30.07.2016, 07:35 Uhr
Beiträge: 2100 | Wohnort: | Registriert seit: 18.05.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345790  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich habe meine Antwort mal in den Flüchtlings-Thread gepostet.

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 30.07.2016, 09:06 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345806  
Stinger ist online! Stinger
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Stinger anzeigen Stinger eine Private Nachricht schicken Füge Stinger zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von RatedRKO:
Ich sprach davon was die Leute die so abstimmen bewegen könnte. Abstraktion.

Die Debatte ob daraus dass es Flüchtlinge gibt und dass man handeln muss gleich folgt dass man die Grenzen für alle öffnet, nicht sauber kontrolliert und registriert müssen wir deswegen auch nicht wieder aufrollen.



Okay. Vor deinem Edit wirkte dein Post wie eine Relativierung und Verharmlosung dieser abstrakten Ängste. Dies auch nicht zum ersten Mal, du scheinst näher an dieser Position zu sein, als du schreibst. Das ist auch völlig in Ordnung, formuliere das dann aber auch bitte klarer, so entstehen durch den Edit zwei vom Sinn her stark abweichende Posts.

Old Post Posted: 30.07.2016, 09:10 Uhr
Beiträge: 8491 | Wohnort: Lübeck | Verein: FC St. Pauli | Registriert seit: 27.06.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345807  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Stinger:
Okay. Vor deinem Edit wirkte dein Post wie eine Relativierung und Verharmlosung dieser abstrakten Ängste. Dies auch nicht zum ersten Mal, du scheinst näher an dieser Position zu sein, als du schreibst. Das ist auch völlig in Ordnung, formuliere das dann aber auch bitte klarer, so entstehen durch den Edit zwei vom Sinn her stark abweichende Posts.



Mein Edit war meines Erachtens rein sprachlich bzw. den letzten Teil ergänzend und auf ganz andere Textzeilen bezogen, aber ich mag mich irren. Solche Unterstellungen wie im zweiten Satz verbitte ich mir allerdings. Schade, dass immer genau so was kommt, wenn man mal versucht bei dem Thema etwas abstrakter zu diskutieren.

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 30.07.2016, 09:15 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345811  
Stinger ist online! Stinger
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Stinger anzeigen Stinger eine Private Nachricht schicken Füge Stinger zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Du stellst die Gefühle der besorgten Menschen in den Raum und erklärst anschließend noch, wie diese darauf kommen. Du sagst zwar anfangs, dass sie abstrakt sind, schließt aber mit dem Satz: Das ist nachvollziehbar. Du lieferst ihnen also eine Rechtfertigung für diese Gefühle, obwohl diese von den Zahlen her falsch sind. Gefühle verstehen heißt ja nicht gleich diese zu akzeptieren.

PS: Und man kann diese abstrakte Diskussion auch gerne weiterführen, aber wenn es Unklarheiten in Posts gibt, möchte ich diese auch schnellstmöglich klären, damit es keine Missverständnisse gibt.

Old Post Posted: 30.07.2016, 09:19 Uhr
Beiträge: 8491 | Wohnort: Lübeck | Verein: FC St. Pauli | Registriert seit: 27.06.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345813  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich bezweifle, dass die Missverständnisse hier nur etwaigen Unklarheiten in meinem Post geschuldet sind.

Nachvollziehen heißt eben doch ausdrücklich nicht teilen oder rechtfertigen. Und "nachvollziehbar" habe ich das gesamte dumpfe Gefühl im Hinterkopf sowie die gesteigerte Angst genannt. Aus den Gründen die ich nannte. Und wenn wir gerade beim Thema Flüchtlinge nur noch mit harten Zahlen argumentieren und Gefühle (in beide Richtungen) wegrationalisieren, dann wird es glaube ich ganz schnell lustig.

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 30.07.2016, 09:26 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8345814  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich möchte hier gerne den aktuellen Beitrag zur Debattenkultur von Simon Urban aus der Zeit posten: Ein Volk der Beleidigten. Ich glaube selten gab es einen derartigen Artikel der meine aktuelle Wahrnehmung der politischen und gesellschaftlichen Diskussion derzeit so perfekt traf.

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 01.08.2016, 10:02 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347063  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Machen wir uns nichts vor: pedantische Inklusionsaktivisten, die einen Werbespot kritisieren, der ihre politische Agenda nicht mal streift, sind mehr als nur die Vorboten einer völlig mutierten Empörungskultur. Sie sind der nörgelnde Beweis dafür, dass es bereits fünf vor zwölf ist.


huch, ich hab von "Arenalingua-Gate", EON Spot, Breyer Hemd, Herfried Münkler, Mario Lars und Homo-Ampeln gar nichts mitbekommen. einzig Böhmi und die sensibilität der Muslime im bezug auf ihre religion sind mir ein begriff. und trotzdem ist es schon 5 vor 12.

in den 90ern haben auch schon leute beim ZDF angerufen, weil ihnen Gottschalks hippe outfits nicht gepasst haben. ist es wirklich so viel schlimmer geworden?

--------------------
The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

R.I.P. TNA. ... that Owl!

Old Post Posted: 01.08.2016, 12:09 Uhr
Beiträge: 14350 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347130  
Cowboy ist offline Cowboy
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Cowboy anzeigen Cowboy eine Private Nachricht schicken Füge Cowboy zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
in den 90ern haben auch schon leute beim ZDF angerufen, weil ihnen Gottschalks hippe outfits nicht gepasst haben. ist es wirklich so viel schlimmer geworden?



Statistisch kann ich das nicht belegen, aber es kommt mir schon so vor, als würden sich nun mehr Leute (vielleicht sind es gar nicht so viele, dafür nur besonders laute) wegen jeder Kleinigkeit aufregen oder angegriffen fühlen und dies dann auch laut Kund tun.

Old Post Posted: 01.08.2016, 12:19 Uhr
Beiträge: 1495 | Wohnort: Rosenheim | Registriert seit: 04.02.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347135  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was auch sicher mit der vergrößerten Plattform die das Internet mit sich bringt zusammenhängt. Prinzipiell habe ich aber definitiv das Gefühl, dass es nahezu nichts gibt, bei dem sich derzeit nicht eine Minderheit auf den Schlips getreten fühlt oder bei der sich Leute finden, die meinen dass sich diese Minderheit auf den Schlips getreten fühlen müsste und sich deswegen lautstark zum Anwalt dieser Leute aufschwingen. In den USA sieht man das alles beispielsweise an Colleges noch stärker und insgesamt nehme ich schon eine Abwertung des Objektiven bei gleichzeitiger Aufwertung des Subjektiven in den letzten Jahren wahr. Die Beispiele in dem Text sehe ich auch durchaus als exemplarisich an und mir fielen intuitiv noch genügend Beispiele aus verschiedenen Bereichen ein, wo es nicht nur a) existiert sondern auch b) immer mainstreamiger wird.

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 01.08.2016, 13:08 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347177  
Saul Goodman ist offline Saul Goodman
MoonSurfer 10000

Profil von Saul Goodman anzeigen Saul Goodman eine Private Nachricht schicken Besuche Saul Goodman's Homepage! Füge Saul Goodman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wäre es nicht aber mal eine Idee diesen Teufelskreis des "Ich empöre mich über die Empörung von Menschen, die sich gar nicht empören bräuchten!" aufzubrechen, indem man nicht jedesmal irgendwelche (mal mehr mal weniger) albernen Shitstorms durchs Dorf jagt?

Ich sehe es wie BigCountry: Das meiste habe ich davon nicht mitgekriegt, hat folglich auch keinerlei Auswirkungen auf meinen Diskurs oder meine Meinungen.

--------------------
Did you know that you have rights? The Constitution says you do. And so do I. I believe that until proven guilty, every man, woman and child in this country is innocent. And that’s why I fight for you, Albuquerque!

Old Post Posted: 01.08.2016, 13:48 Uhr
Beiträge: 17808 | Wohnort: Albuquerque | Registriert seit: 10.08.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347221  
Rocky is back ist online! Rocky is back
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Rocky is back anzeigen Rocky is back eine Private Nachricht schicken Füge Rocky is back zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
huch, ich hab von "Arenalingua-Gate", EON Spot, Breyer Hemd, Herfried Münkler, Mario Lars und Homo-Ampeln gar nichts mitbekommen. einzig Böhmi und die sensibilität der Muslime im bezug auf ihre religion sind mir ein begriff. und trotzdem ist es schon 5 vor 12.

in den 90ern haben auch schon leute beim ZDF angerufen, weil ihnen Gottschalks hippe outfits nicht gepasst haben. ist es wirklich so viel schlimmer geworden?



Zumindest das mit den Homo-Ampeln in Hamburg kann ich bestätigen

Das war hier letztes Jahr schon durchaus ein Thema in den Hamburger Medien. Ein paar dieser Ampeln sollten aufgestellt werden, bzw. wurden es in geringer Stückzahl sogar.

Diese wurden teilweise auch schon wieder abmontiert, weil es zu viele Beschwerden gab. Dass diese explizit nur von der Hamburger AfD gekommen sein sollen, war mir bis eben nicht bewusst. Das die AfD tendeziell auch gegen Homosexuliät oder gegen Homosexuelle ist, das ist bekannt. Aber nicht jeder, der zur AfD tendiert, muss auch gleich diese Ansicht teilen. Weil eben nicht jeder ein Problem damit hat und bei vielen Leuten eher die Geschichte mit dem Flüchtlings-/Migrationshintergrund klar im Vordergrund steht, und nicht irgendwelche "gleichgeschlechtlichen Ampel-Bildchen".

Ansonsten kann ich dem Artikel aber auch durchaus in vielen Punkten zustimmen und nachvollziehen. Man muss ja nicht mit allem einverstanden sein, aber da werden schon durchaus einige wahre Punkte angesprochen. Ist ja auch ein Austeilen in diverse Richtungen und Lager.

Ob es in der Menge wirklich schlimmer geworden ist, als früher? Gemeckert wurde gerade hierzulande auch früher schon viel. Heutzutage wird es durch das Internet nur eben auch alles noch schneller verteilt und weiter verbreitet, so das es vielleicht noch mehr auffällt, als vielleicht noch vor 20-30 Jahren, oder meinetwegen auch vielleicht als noch vor 10 Jahren.

Gerade Facebook, mit millionenfachen Massenposts oder Twitter mit diesen vielen Kurz-Tweets fallen da natürlich schnell ins Auge, weil da gleich große Massen gerne mal sehr viel und sehr heftiges vom Stapel lassen. Das gab es so in dieser Form früher natürlich nicht.

Beitrag editiert von Rocky is back am 01.08.2016 um 13:58 Uhr

Old Post Posted: 01.08.2016, 13:52 Uhr
Beiträge: 51718 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 02.05.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347223  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Saul Goodman:
Wäre es nicht aber mal eine Idee diesen Teufelskreis des "Ich empöre mich über die Empörung von Menschen, die sich gar nicht empören bräuchten!" aufzubrechen, indem man nicht jedesmal irgendwelche (mal mehr mal weniger) albernen Shitstorms durchs Dorf jagt?



Nein. Zumindest für mich nicht. Ich finde diese Haltung Kritik an Entwicklungen damit abzutun, dass man diese Entwicklungen einfach ignorieren sollte, dann würden sie schon nicht stattfinden, absolut falsch. Und ja, es gibt tatsächlich einen Unterschied zwischen Empörung, Shitstorm und Kritik, der in der Sachlichkeit (was nicht gleichgesetzt wird mit Richtigkeit) und einem normalen Ton der letzteren zu finden ist. Weder ist mein Posting auch nur im Ansatz in der Form eines Shitstorms geschrieben, noch kann man diesen Artikel in diese Richtung packen.

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 01.08.2016, 13:52 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347224  
Saul Goodman ist offline Saul Goodman
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Saul Goodman anzeigen Saul Goodman eine Private Nachricht schicken Besuche Saul Goodman's Homepage! Füge Saul Goodman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von RatedRKO:
Ich finde diese Haltung Kritik an Entwicklungen damit abzutun, dass man diese Entwicklungen einfach ignorieren sollte, dann würden sie schon nicht stattfinden, absolut falsch.



Das ist auch nun wirklich nicht meine Haltung gewesen. Dann soll sich doch Blogger XY darüber aufregen, dass es eine Werbung gibt, die die Gehörlosen-Community beleidigt. Ja mei. Ob XY dann darüber weiter aufregt oder nicht, ist dann völlig egal. Ich halte es aber für albern, solche Beispiele für irgendeinen Wandel im öffentlichen Diskurs heranzuziehen. Dieses allgegenwärtige "Im Jahr 2016 kann man nix mehr sagen, ohne jemanden zu beleidigen!" halte ich für viel schlimmer

Zitat:
Weder ist mein Posting auch nur im Ansatz in der Form eines Shitstorms geschrieben, noch kann man diesen Artikel in diese Richtung packen.


Auch das habe ich nicht geschrieben.

--------------------
Did you know that you have rights? The Constitution says you do. And so do I. I believe that until proven guilty, every man, woman and child in this country is innocent. And that’s why I fight for you, Albuquerque!

Old Post Posted: 01.08.2016, 13:59 Uhr
Beiträge: 17808 | Wohnort: Albuquerque | Registriert seit: 10.08.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347233  
RatedRKO ist offline RatedRKO
MoonAdmin

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nichts für ungut, aber dann verstehe ich ehrlich gesagt den Bezug des Gesagten zum Artikel und der Diskussion hier dazu nicht. Du schreibst vom "Teufelskreis des "Ich empöre mich über die Empörung von Menschen, die sich gar nicht empören bräuchten!". Wer empört sich über die Empörung? Wen meinst du denn dann damit, wenn es nicht der Artikel ist? Also geht es um einen potenziellen Kontershitstorm den der Artikel genauso kritisieren würde, der hier bisher aber noch nicht Debattengegenstand war? Ich verstehe deine Stoßrichtung gerade tatsächlich nicht.

Warum ist es albern, solche Beispiele für irgendeinen Wandel im öffentlichen Diskurs heranzuziehen, wenn man einen Wandel des öffentlichen Diskurs sieht der genau durch solche Beispiele veranschaulicht wird? Du musst das ja nicht teilen, aber was ist daran albern? Ein Beispiel wird doch innerhalb eines Arguments nicht nur dadurch automatisch albern, dass man das Grundargument selbst nich teilt. Es ist ein exemplarisches Beispiel für das was du als "jedesmal irgendwelche (mal mehr mal weniger) albernen Shitstorms durchs Dorf jag[en]" bezeichnet hast und was offenbar Herr Urban wie auch ich als exemplarisch für eine Verschiebung der Debattenkultur sehen. Genau darum geht es ja, dass Debatten auch in der realen Welt zunehmend aufgeregt geführt werden, weil sich irgendwer auf den Schlips getreten fühlen könnte oder weil man Angst hat, dass die rein objektive Betrachtung falsche Reaktionen erzeugen könnte. Da spielen auch Themen wie Mikroaggressionen, Triggerwarnungen, etc. mit hinein.

Beitrag editiert von RatedRKO am 01.08.2016 um 14:18 Uhr

--------------------
The most stylish, elegant, bewitching, eternally beguiling, continuously charismatic and fantastically fascinating Admin to appear in this or any forum. All Red Everything.

Old Post Posted: 01.08.2016, 14:10 Uhr
Beiträge: 20257 | Wohnort: Concord | Registriert seit: 03.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8347243  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 18:25 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 126 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Der "allerlei Nachrichten aus Politik, Unternehmen, Finanzen"-Thread #2

Amazon  

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, GFW & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD!, RatedRKO & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10295391 Sekunden generiert (76.61% PHP - 23.39% MySQL - 18 queries)